1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Altkunden bekommen neues Gerät…

Österreicher offenbar nicht so scharf auf das alte Ding..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Österreicher offenbar nicht so scharf auf das alte Ding..

    Autor: samy 15.06.08 - 23:36

    und nicht so doof wie die Deutschen.. jetzt noch das alte zu kaufen:

    http://www.heise.de/mobil/Erst-8-000-iPhones-in-Oesterreich--/newsticker/meldung/107420

    Gruß

    Samy

  2. Re: Österreicher offenbar nicht so scharf auf das alte Ding..

    Autor: dreifachtitte 15.06.08 - 23:50

    samy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und nicht so doof wie die Deutschen.. jetzt noch
    > das alte zu kaufen:
    >
    > www.heise.de
    >
    > Gruß
    >
    > Samy


    Österreicher sind die vernünftigeren Menschen.
    Darum, Österreicher an die deutsche Macht!

  3. Österreicher unbedeutend

    Autor: krankl56 15.06.08 - 23:50

    Nein, die Österreicher sind schlichtweg unbedeutend und könnten das positive Image des iPhones beschmutzen. Ich habe gehört, in Österreich werden Menschen aufgefressen, Unschuldige in Kerker gesperrt und Inzest ist auch an der Tagesordnung!!!!

  4. Re: Österreicher offenbar nicht so scharf auf das alte Ding..

    Autor: Hugo 16.06.08 - 00:22

    dreifachtitte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > samy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und nicht so doof wie die Deutschen.. jetzt
    > noch
    > das alte zu kaufen:
    >
    > www.heise.de
    >
    > Gruß
    >
    > Samy
    >
    > Österreicher sind die vernünftigeren Menschen.
    > Darum, Österreicher an die deutsche Macht!

    Ne danke, das haben wir hinter uns. Hat nicht funktioniert, ist nur scheiße bei raus gekommen.

  5. Re: Österreicher offenbar nicht so scharf auf das alte Ding..

    Autor: RuhmWolf 16.06.08 - 01:55

    Hugo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dreifachtitte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > samy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > und nicht so doof wie die
    > Deutschen.. jetzt
    > noch
    > das alte zu
    > kaufen:
    >
    > www.heise.de
    >
    > Gruß
    >
    > Samy
    >
    > Österreicher
    > sind die vernünftigeren Menschen.
    > Darum,
    > Österreicher an die deutsche Macht!
    >
    > Ne danke, das haben wir hinter uns. Hat nicht
    > funktioniert, ist nur scheiße bei raus gekommen.

    haha, der war echt gut, naja höchestens eine sekunde lang

  6. 4:0

    Autor: de 16.06.08 - 10:58

    krankl56 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, die Österreicher sind schlichtweg
    > unbedeutend und könnten das positive Image des
    > iPhones beschmutzen. Ich habe gehört, in
    > Österreich werden Menschen aufgefressen,
    > Unschuldige in Kerker gesperrt und Inzest ist auch
    > an der Tagesordnung!!!!


    Österreich können kein Fußball spielen, Deutschland gewinnt 4:0

  7. Re: Österreicher offenbar nicht so scharf auf das alte Ding..

    Autor: EdlerWolf 16.06.08 - 11:02

    RuhmWolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hugo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dreifachtitte schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > samy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > und nicht so doof wie
    > die
    > Deutschen.. jetzt
    > noch
    > das alte
    > zu
    > kaufen:
    >
    > www.heise.de
    >
    > Gruß
    >
    > Samy
    >
    > Österreicher
    > sind die vernünftigeren
    > Menschen.
    > Darum,
    > Österreicher an die
    > deutsche Macht!
    >
    > Ne danke, das haben wir
    > hinter uns. Hat nicht
    > funktioniert, ist nur
    > scheiße bei raus gekommen.
    >
    > haha, der war echt gut, naja höchestens eine
    > sekunde lang
    >

    Get your facts right.

  8. Re: 4:0

    Autor: DFB-Alf 16.06.08 - 11:04

    de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > krankl56 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, die Österreicher sind schlichtweg
    >
    > unbedeutend und könnten das positive Image
    > des
    > iPhones beschmutzen. Ich habe gehört,
    > in
    > Österreich werden Menschen
    > aufgefressen,
    > Unschuldige in Kerker gesperrt
    > und Inzest ist auch
    > an der Tagesordnung!!!!
    >
    > Österreich können kein Fußball spielen,
    > Deutschland gewinnt 4:0


    Sicher? Sie haben als Gastgeber nix zu verlieren. Wenn die DFB-Elf nicht ihr Bestes gibt sehe ich schwarz! Bin übrigens Deutscher.

  9. Re: 4:0

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 16.06.08 - 11:17

    de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Österreich können kein Fußball spielen,
    > Deutschland gewinnt 4:0

    Mit dem Ergebnis würden wir am Ende noch Gruppensieger und müßten als nächstes gegen die Türken ran. Könnte mir Lustigeres vorstellen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.08 11:19 durch ^Andreas Meisenhofer^.

  10. Re: 4:0

    Autor: Till 16.06.08 - 11:40

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit dem Ergebnis würden wir am Ende noch
    > Gruppensieger und müßten als nächstes gegen die
    > Türken ran. Könnte mir Lustigeres vorstellen.

    gegen die Portugiesen verlieren?

    Ach Du lebst ja in Köln.

    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif

  11. Re: 4:0

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 16.06.08 - 11:48

    Till schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gegen die Portugiesen verlieren?
    >
    > Ach Du lebst ja in Köln.

    Die Türken halten sich seit gestern wahrscheinlich für unbesiegbar und sind entsprechend motiviert. Obwohl die Portugiesen spielerisch stärker sind, glaube ich schon das es unangenehmer wäre gegen die Türken zu spielen.

    Mal unabhängig von den anderen Faktoren (Berlin ist da sicherlich noch schlimmer ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: 5:1

    Autor: TimTim 16.06.08 - 13:01

    DFB-Alf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Sicher? Sie haben als Gastgeber nix zu verlieren.
    > Wenn die DFB-Elf nicht ihr Bestes gibt sehe ich
    > schwarz! Bin übrigens Deutscher.


    Von 10 Spielen gegen die Ösis gewinnt Deutschland in der Regel 9 Spiele... Ich denke die deutschen Spieler werden heute ihre Möglichkeiten demonstrieren. Nur weil Deutschland mal vor 30 Jahren gegen Österreich gewonnen hat, heißt das noch nicht, dass es heute auch wieder der Fall sein muss. Deutschland ist bei der letzten WM auf Platz 3 gelandet und bei der vorletzten WM auf Platz 2. Wo waren da die Österreicher???

  13. Re: 4:0

    Autor: TimTim 16.06.08 - 13:04

    Till schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > gegen die Portugiesen verlieren?
    >
    > Ach Du lebst ja in Köln.
    >
    >


    Ach beim letzten Spiel bei der WM um Platz 3 hatte Deutschland die Portugisen doch auch ganz gut unter Kontrolle. Warum sollte es diesmal anders sein? Ich denke Deutschland ist jetzt noch wesentlich stärker als bei der WM vor zwei Jahren. Nur wegen einem schlechten Spiel, heißt es nicht, dass Deutschland nicht wieder vorne mitmischen könnte. Die deutsche Nationnalmannschaft ist eine absolute Tourniermannschaft und darum beneidet uns ja quasi die ganze Welt. Wenn man sich doch die WM und EM-Finale der letzten Jahrhzehnte anschaut ist ja häufig nur die Frage, welche Mannschaft gegen Deutschland im Finale spielt :-)

  14. Re: 4:0

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 16.06.08 - 13:06

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach beim letzten Spiel bei der WM um Platz 3 hatte
    > Deutschland die Portugisen doch auch ganz gut
    > unter Kontrolle. Warum sollte es diesmal anders
    > sein? Ich denke Deutschland ist jetzt noch
    > wesentlich stärker als bei der WM vor zwei Jahren.
    > Nur wegen einem schlechten Spiel, heißt es nicht,
    > dass Deutschland nicht wieder vorne mitmischen
    > könnte. Die deutsche Nationnalmannschaft ist eine
    > absolute Tourniermannschaft und darum beneidet uns
    > ja quasi die ganze Welt. Wenn man sich doch die WM
    > und EM-Finale der letzten Jahrhzehnte anschaut ist
    > ja häufig nur die Frage, welche Mannschaft gegen
    > Deutschland im Finale spielt :-)

    Du beschäftigst Dich sonst eher nicht soviel mit Fussball, kann das sein?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  15. Re: Österreicher unbedeutend

    Autor: lunatic 16.06.08 - 14:06

    krankl56 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, die Österreicher sind schlichtweg
    > unbedeutend und könnten das positive Image des
    > iPhones beschmutzen. Ich habe gehört, in
    > Österreich werden Menschen aufgefressen,
    > Unschuldige in Kerker gesperrt und Inzest ist auch
    > an der Tagesordnung!!!!

    das haste auch in jedem schuetzenverein

  16. Re: 4:0

    Autor: rumme 16.06.08 - 14:17

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Till schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > gegen die Portugiesen verlieren?
    >
    > Ach Du lebst ja in Köln.
    >
    > Ach beim letzten Spiel bei der WM um Platz 3 hatte
    > Deutschland die Portugisen doch auch ganz gut
    > unter Kontrolle. Warum sollte es diesmal anders
    > sein? Ich denke Deutschland ist jetzt noch
    > wesentlich stärker als bei der WM vor zwei Jahren.
    > Nur wegen einem schlechten Spiel, heißt es nicht,
    > dass Deutschland nicht wieder vorne mitmischen
    > könnte. Die deutsche Nationnalmannschaft ist eine
    > absolute Tourniermannschaft und darum beneidet uns
    > ja quasi die ganze Welt. Wenn man sich doch die WM
    > und EM-Finale der letzten Jahrhzehnte anschaut ist
    > ja häufig nur die Frage, welche Mannschaft gegen
    > Deutschland im Finale spielt :-)

    Das macht dann 12 Euro für das Phrasenschwein für 4 ausgelutschte Fussballerweisheiten.

  17. Re: 4:0

    Autor: rumme 16.06.08 - 14:18

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Österreich können kein Fußball spielen,
    >
    > Deutschland gewinnt 4:0
    >
    > Mit dem Ergebnis würden wir am Ende noch
    > Gruppensieger und müßten als nächstes gegen die
    > Türken ran. Könnte mir Lustigeres vorstellen.

    Nein, selbst wenn wir 20:0 gewinnen. Es zählt zuerst der direkte Vergleich und den hamma gegen Kroatien halt verloren. So ein Pech!


  18. Re: 4:0

    Autor: FranUnFine 16.06.08 - 14:19

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du beschäftigst Dich sonst eher nicht soviel mit
    > Fussball, kann das sein?

    Und es ist erschreckend, wie sehr du dich mit dem Thema zu beschäftigen scheinst. Reicht es nicht schon, dass du Killerspiele-Spieler bist? Nein, das mit Sicherheit eher früher als später ausbrechende Gewaltpotential muss noch durch Fubbes in die Höhe geschraúbt werden. ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  19. Re: 5:1

    Autor: FreakingRobot 16.06.08 - 18:39

    > [...]
    > demonstrieren. Nur weil Deutschland mal vor 30
    > Jahren gegen Österreich gewonnen hat, heißt das
    > noch nicht, dass es heute auch wieder der Fall
    > sein muss. [...]

    Ich glaube du hast nen kleinen Dreher drin ;-)

    Ich habe übrigens auf ein 1:1 getippt. Österreich kann erhobenen Hauptes aus dem Turnier ausscheiden und Deutschland ist weiter und kann gegen Portugal zeigen, dass doch noch was in ihnen steckt.


    LG FreakingRobot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt
  4. Qvest Media GmbH, Köln, Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,39€ (Digital Deluxe Edition) / 46,19€ (Standard Edition)
  2. (u. a. Asus Prime Z390-A Mainboard + Intel i5-9600K für 319,56€, MSI MPG Z490 Gaming Edge Wifi...
  3. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  4. 629€ (Vergleichspreis: 721€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

    Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
    Indiegames-Rundschau
    Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

    Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
    2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
    3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch