1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 01924online: freenet.de startet VoIP…

Was zum Teufel ist bitte VoIP by Call?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was zum Teufel ist bitte VoIP by Call?

    Autor: PR-Blubber Kritiker 25.03.05 - 13:19

    Subject says it all. Dumpfer Werbefuzzi hat sich das Buzz-Word der CeBit geschnappt, und es in eine Presse-Meldung verwurschtelt. Aber was bedeutet diese neugeschaffene Wortkreation? Weder der Artikel noch die Webseite erklären einem dies, die Webseite legt eher nahe, dass es sich um Call-by-Call mit neuem Buzzword-Namen zu uninteressanten Konditionen handelt.
    @Golem Redaktion, der Tarif war ja wohl nicht die Nachricht wert (weil nicht so dolle), was bitte dann? Ich vermute, Ihr seid auf das Buzz-Word hereingefallen. Bitte etwas mehr kritisches Filtern, oder eine Erleuchtung meiner begrenzten Einsicht in den Nachrichtenwert dieser Meldung...


    Ein Versuch, dieses Wort zu entschlüsseln:
    Call-by-Call: ich wähle von Gespräch zu Gespräch meinen Anbieter durch Telefonnummer.
    Internet-by-Call: ich wähle den ISP durch Auswahl der Telefonnummer
    VoIP-by-Call: ich wähhle meinen VoIP Provider durch Auswahl der Telefonnummer? Hmm, ich dachte, der Trick an VoIP sei, dass man mit dem herkömmlichen Telefon nichts mehr am Hut hätte... Grübel...

  2. Re: Was zum Teufel ist bitte VoIP by Call?

    Autor: luckmaster 05.04.05 - 14:45

    > Hmm, ich dachte,
    > der Trick an VoIP sei, dass man mit dem
    > herkömmlichen Telefon nichts mehr am Hut hätte...
    > Grübel...
    >

    Du kannst auch ein Normales Telefon dazu nutzen. Du benötigst nur einen Voip fähigen Router.
    Z.B. wäre da die Fritzbox Phone.
    Die hat ganz normale analoge Telefonanschlüsse drauf.

    Ausserdem kann man ja bei Voip auch ne normale Telefonnummer haben.


    nur mal so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  2. BI Data Engineer (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Produktmanager (m/w/d) FIT-Connect
    Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  4. Mitarbeiter Personal (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitszeit
    Klinikum der Universität München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,64€ (Bestpreis)
  2. 15,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
    Hochwasser
    Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

    Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
    2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
    3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

    Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Elektroautos Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    2. Neue Firmenstrategie Mercedes setzt ab 2025 voll auf Elektroautos
    3. Software für Ladesäulen Chargepoint übernimmt Mobililtätsdienstleister Has-to-be