Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ethernetkabel für Audiophile

Kranke Welt der Klang-Puristen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: Chris81 17.06.08 - 15:57

    Wer sehen will, welche Blüten das so treibt, kann sich ja mal bei Kimber Kabel umsehen:

    http://www.kimber.de/select/ks3038detail.htm

    Bitte die Preise am ende der Seite beachten ;)

  2. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: ohmygod 17.06.08 - 16:00

    Chris81 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > www.kimber.de

    Tausche Porsche Cayenne Sport gegen 10m Kabel ^^

    Wie bitte rechtfertigen die so Preise? Finde B&O schon übertrieben teuer, aber das hier sprengt jeden Rahmen!

  3. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: kuschlhummer 17.06.08 - 16:03

    Wer 10 000 Euro für ein Kabel ausgibt, der verdient eindeutig was auf die Löffel


  4. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: omfg 17.06.08 - 16:06

    Chris81 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > www.kimber.de

    und dann am besten mp3 drüber rauschen lassen ;-)

  5. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: echt nicht wahr... 17.06.08 - 16:15

    omfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Chris81 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > www.kimber.de
    >
    > und dann am besten mp3 drüber rauschen lassen ;-)
    >
    >

    Wir empfehlen zum Einbrennen des KS-3038 dynamische, komplexe Musik (big band, großes Orchester etc.) laufen zu lassen. Der wesentliche Teil des Einbrennvorganges findet bei dem KS-3038 während der ersten 72 Stunden Spielzeit statt. Die volle Einbrennzeit beträgt rund 200 Stunden.

  6. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: Achwas 17.06.08 - 16:26

    Warum?

    Lieber 10000€ ausgeben und damit 1900€ Steuern aufbringen von denen 5 Hartz IVler leben können als das Geld irgendwo zu bunkern oder?


  7. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: Gently 17.06.08 - 16:29

    echt nicht wahr... schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wir empfehlen zum Einbrennen des KS-3038
    > dynamische, komplexe Musik (big band, großes
    > Orchester etc.) laufen zu lassen. Der wesentliche
    > Teil des Einbrennvorganges findet bei dem KS-3038
    > während der ersten 72 Stunden Spielzeit statt. Die
    > volle Einbrennzeit beträgt rund 200 Stunden.

    "Die Lautsprecherkabel kommen in luftdicht verschlossenen Kunststoffkoffern zum Kunden."

    So geil!
    Und der Spezialist von der "Stereo" gibt seinen Kommentar ab.
    Das ist *das* Esoterikblatt.



  8. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: D 17.06.08 - 16:44

    kuschlhummer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer 10 000 Euro für ein Kabel ausgibt, der
    > verdient eindeutig was auf die Löffel
    >

    wieso, wenn man 5000 Meter Kabel verlegt :-)

  9. Ich hab erst Kraken gelesen ...

    Autor: Krakenbanden-Fan 17.06.08 - 16:46

    Chris81 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer sehen will, welche Blüten das so treibt, kann
    > sich ja mal bei Kimber Kabel umsehen:
    >
    > www.kimber.de
    >
    > Bitte die Preise am ende der Seite beachten ;)


  10. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: Hank Helvete 17.06.08 - 17:50

    Geil, Kimble - Kabel. Der Typ macht echt aus jedem Scheiss Geld...

  11. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: Marruk 17.06.08 - 23:59

    Achwas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum?
    >
    > Lieber 10000€ ausgeben und damit 1900€ Steuern
    > aufbringen von denen 5 Hartz IVler leben können
    > als das Geld irgendwo zu bunkern oder?
    >

    Lieber 10.000€ weniger Managergehalt fürs absondern von heißer Luft beziehen (wer sich so einen Humbug andrehen lässt hat soviel Geld eigentlich gar nicht verdient - zumindest im "leistungsgesellschaftlichen" Sinne) und dafür die Mitarbeiter anständig bezahlen!!

  12. Besser Rechnen

    Autor: DM 18.06.08 - 00:38

    Achwas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum?
    >
    > Lieber 10000€ ausgeben und damit 1900€ Steuern
    > aufbringen von denen 5 Hartz IVler leben können
    > als das Geld irgendwo zu bunkern oder?
    >
    >

    Wenn du 10.000€ für etwas ausgibst, bringst du aber nur 1.596,64€ Mehrwertsteuer auf. Für 1.900€ musst du schon 11.900€ an Kabelgeld verpulvern. :)

  13. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: ohmygod 18.06.08 - 08:27

    Marruk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Lieber 10.000€ weniger Managergehalt fürs
    > absondern von heißer Luft beziehen (wer sich so
    > einen Humbug andrehen lässt hat soviel Geld
    > eigentlich gar nicht verdient - zumindest im
    > "leistungsgesellschaftlichen" Sinne) und dafür die
    > Mitarbeiter anständig bezahlen!!
    >

    Zum Thema "hat zu viel Geld": Finde es immer wieder witzlos, dass Manager ihre Gehälter immer auf die wesentlich höhere Verantwortung schieben ... und wenn sowas wie Telekom-Gate rauskommt wills plötzlich keiner gewesen sein? Warum nicht konsequent sein und sagen: "IHR seid verantwortlich, ab auf den Scheiterhaufen!" ?

    Wer 10k€ fürn Meter Kabel ausgibt, der lebt definitiv fern jeglicher Realität ...

  14. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: ohmygod 18.06.08 - 08:29

    omfg schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und dann am besten mp3 drüber rauschen lassen ;-)
    >

    und zwar Webstream mit 96kbit/s ... *plonk*

  15. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: ohmygod 18.06.08 - 08:31

    Hank Helvete schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geil, Kimble - Kabel. Der Typ macht echt aus jedem
    > Scheiss Geld...
    >

    Man muss es nur gut vermarkten und du kannst aus Hundescheisse Gesichtscremes machen und für 100€ das Stück vertickern! Die absonderliche Welt der Superreichen kennt keine rationalen Argumente, da versucht man einfach mehr zu protzen als der Nachbar, dann bist du cooler ... klingt wie Berlin Kreuzberg in Nobel...

  16. Der Glaube ist wichtig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: So Nie 18.06.08 - 08:43

    Was so teuer ist kann nur gut sein.

    Kauft Leute, kauft ! Die Werbung macht es möglich.
    Und dazu mal Totalverarsche einen Sack von Schein-Hoch-Mathematik für Leute die sich für Superschlau halten, in Wirklichkeit aber nur doof sind und fernab der wissenschaftlichen Realität leben.
    *
    Ich möchte mal gern die Ohrenarzt Gehörgang-Analyse von solchen Käufern sehen. Die Kurve wäre dann hier vermutlich der toale Brüller.

  17. Re: Besser Rechnen

    Autor: Philly 18.06.08 - 09:13

    DM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Achwas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum?
    >
    > Lieber 10000€ ausgeben und
    > damit 1900€ Steuern
    > aufbringen von denen 5
    > Hartz IVler leben können
    > als das Geld
    > irgendwo zu bunkern oder?
    >
    > Wenn du 10.000€ für etwas ausgibst, bringst du
    > aber nur 1.596,64€ Mehrwertsteuer auf. Für 1.900€
    > musst du schon 11.900€ an Kabelgeld verpulvern.
    > :)
    >

    Falsch besser gewisst.
    11900€ (Brutto) beinhaltet 19% Mwst.. und das wäre dann 11900*0,19 = 2261€. Die vorherige Aussage war also richtig, denn 10.000€ * 0,19 = 1900€.
    Und jetzt geh und lies ein Buch!


  18. Re: Besser Rechnen

    Autor: Besserwisserboyouter 18.06.08 - 11:02

    Philly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Achwas schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Warum?
    >
    > Lieber
    > 10000€ ausgeben und
    > damit 1900€ Steuern
    >
    > aufbringen von denen 5
    > Hartz IVler leben
    > können
    > als das Geld
    > irgendwo zu bunkern
    > oder?
    >
    > Wenn du 10.000€
    > für etwas ausgibst, bringst du
    > aber nur
    > 1.596,64€ Mehrwertsteuer auf. Für 1.900€
    >
    > musst du schon 11.900€ an Kabelgeld
    > verpulvern.
    > :)
    >
    > Falsch besser gewisst.
    > 11900€ (Brutto) beinhaltet 19% Mwst.. und das wäre
    > dann 11900*0,19 = 2261€. Die vorherige Aussage war
    > also richtig, denn 10.000€ * 0,19 = 1900€.
    > Und jetzt geh und lies ein Buch!
    >
    >

    Wirklich? Gegenbeweis:

    Netto: 8403,36
    davon 19%: 1596,64
    Brutto: 10000,00

    Also, man sollte auch selbst die Bücher lesen, die man anderen empfiehlt.

  19. Re: Kranke Welt der Klang-Puristen

    Autor: Gernot 18.06.08 - 11:14

    Marruk schrieb:

    > Lieber 10.000€ weniger Managergehalt fürs
    > absondern von heißer Luft beziehen (wer sich so
    > einen Humbug andrehen lässt hat soviel Geld
    > eigentlich gar nicht verdient - zumindest im
    > "leistungsgesellschaftlichen" Sinne) und dafür die
    > Mitarbeiter anständig bezahlen!!

    Und wenn man das tut - Leute anständig bezahlen und sich trotzdem (irrsinnigerweise) so ein Kabel kaufen?

    Was jemand mit seinem redlich verdienten Geld macht, dass ist alleine sein Ding - ob nun Nutten oder Schwachkopf-Kabel!

    Aber sind wir nun schon so weit, dass sich jeder, der für irgendwas mehr Geld ausgibt als die Allgemeinheit, sich öffentlich rechtfertigen muss?

    Kommt nach der staatlichen Gesinnungskontrolle nun die öffentliche Ethikkontrolle? Wann gibts die ersen Kontroll-Trolle?
    (Gut in vielen Foren treiben sich schon welche herum ...)

  20. Re: Besser Rechnen

    Autor: BWL-KAUFMANN-SPASTEN-HASSER 18.06.08 - 13:54

    Besserwisserboyouter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Philly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Achwas schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Warum?
    >
    > Lieber
    > 10000€ ausgeben und
    > damit 1900€
    > Steuern
    >
    > aufbringen von denen 5
    >
    > Hartz IVler leben
    > können
    > als das
    > Geld
    > irgendwo zu bunkern
    > oder?
    >
    > Wenn du 10.000€
    > für
    > etwas ausgibst, bringst du
    > aber nur
    >
    > 1.596,64€ Mehrwertsteuer auf. Für 1.900€
    >
    > musst du schon 11.900€ an Kabelgeld
    >
    > verpulvern.
    > :)
    >
    > Falsch besser
    > gewisst.
    > 11900€ (Brutto) beinhaltet 19%
    > Mwst.. und das wäre
    > dann 11900*0,19 = 2261€.
    > Die vorherige Aussage war
    > also richtig, denn
    > 10.000€ * 0,19 = 1900€.
    > Und jetzt geh und
    > lies ein Buch!
    >
    > Wirklich? Gegenbeweis:
    >
    > Netto: 8403,36
    > davon 19%: 1596,64
    > Brutto: 10000,00
    >
    > Also, man sollte auch selbst die Bücher lesen, die
    > man anderen empfiehlt.
    >
    >

    Da kann ich mir nur an den Kopf fassen ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 32,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56