Abo

  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3 ist da

Aktueller Stand zum Weltrekord

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: InstantEisteeesser 17.06.08 - 21:27

    http://downloadcounter.sj.mozilla.com/

  2. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:29

    Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord, oder gibt es noch keinen?

  3. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: uzuu 17.06.08 - 21:38

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord, oder
    > gibt es noch keinen?

    Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000 Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).

  4. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:46

    uzuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord,
    > oder
    > gibt es noch keinen?
    >
    > Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das
    > Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000
    > Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).
    >


    Kann ich schlecht beurteilen, ich bin nicht das Komitee ... wie lange geht die Aktion denn noch, ich sehe nirgends auf der Seite etwas wie "Time passed" ...?

  5. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Firefoxler 17.06.08 - 21:47

    uzuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord,
    > oder
    > gibt es noch keinen?
    >
    > Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das
    > Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000
    > Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).
    >

    Es ist grad mal Mittag oder Vorabend in den USA. In einer Stunden wird es abgehen beim Counter. :)

    Naja der Rekord ist mir gleichgültig.

  6. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:50

    >
    > Naja der Rekord ist mir gleichgültig.
    >


    Mir auch - viel interessanter ist der prozentuale Anteil an Nutzern eines "nicht IE Browsers" oder des FF . . . doch die Werte sind immer so schwer zu ermitteln ....

  7. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: paddy2706 17.06.08 - 21:51

    Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite. Habt ihr einen aktuellen Stand?

  8. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Firefoxler 17.06.08 - 21:53

    paddy2706 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal
    > mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen Stand?
    >

    Der Counter ist grad tot. Zuletzt vor 5 Min. war es bei 890.000+

  9. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:53

    paddy2706 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal
    > mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen Stand?
    >
    Vor ein paar Minten warem es 870.000
    In Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa 550.000
    ...komme auch nicht mehr drauf ...

  10. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 22:05

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > paddy2706 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr auf den Counter oder die
    > Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor ein paar Minten warem es 870.000
    > In Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf ...
    >
    >

    und nun sind es wieder 820.000 - die können sich auch nicht entscheiden :P

  11. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: MonMonthma 17.06.08 - 22:39

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Kann ich schlecht beurteilen, ich bin nicht das
    > Komitee ... wie lange geht die Aktion denn noch,
    > ich sehe nirgends auf der Seite etwas wie "Time
    > passed" ...?
    In der E-Mail von SpreadFirefox steht was von Morgen 19:00 MESZ:

    Heute werden Sie mit Firefox Geschichte schreiben

    Sind Sie bereit, Geschichte zu schreiben? Wollen Sie helfen, einen Weltrekord aufzustellen? Heute ist der "Download Day". Um ein Teil des offiziellen Guinness Weltrekordes zu werden, müssen Sie bis zum 18. Juni 2008 gegen 17:00 UTC oder innerhalb der nächsten 24 Stunden von jetzt an Firefox 3 herunterladen.

  12. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: wüstenratte 17.06.08 - 22:41

    1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's und europäier werden erst noch wach

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > paddy2706 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube es geht
    > los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr auf den
    > Counter oder die
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt ihr einen aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar Minten warem es 870.000
    > In
    > Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder 820.000 - die können sich
    > auch nicht entscheiden :P


  13. 2018653. Gute Nacht. (n/t)

    Autor: Karl-Heinz 18.06.08 - 01:27

    hier steht kein sinnvoller Text. Ab ins Bett.

  14. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: 1337 18.06.08 - 01:32

    2mio sind geknackt.. USA nimmt rießig an fahrt auf - hier gehts schon wieder langsam runter

    wüstenratte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's und
    > europäier werden erst noch wach
    >
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > paddy2706 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube es
    > geht
    > los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr
    > auf den
    > Counter oder die
    >
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt ihr einen
    > aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar
    > Minten warem es 870.000
    > In
    > Deutschland
    > etwas mit 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    >
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder
    > 820.000 - die können sich
    > auch nicht
    > entscheiden :P
    >
    >


  15. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Ronald 18.06.08 - 03:16

    InstantEisteeesser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > downloadcounter.sj.mozilla.com


    2505509 - USA mit 800 K ganz vorne

  16. Shell-Skript für Gewinner

    Autor: hd 18.06.08 - 04:30

    So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate und Linux einen Shell-Skript "getff3.sh":

    ==========
    #!/bin/bash

    echo *** Download started *** >> getff3.log

    for ((i=1; i<5000; i+=1)); do
    echo *** Download number $i *** >> getff3.log
    wget -a getff3.log -O /dev/null "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&os=osx&lang=de" &
    sleep 10
    done

    echo *** Download done *** >> getff3.log
    =========

    Dann startet man das mit "./getff3.sh &"
    und alle Download-Prozesse laufen gleichzeitig unabhängig vom User. Einmal in 10 Sekunden wird zusätzliches Download gestartet. Die Anzahl der Downloads und andere Parameter kann man natürlich anpassen.

    So kann auch Deutschland gewinnen, auch wenn alle schlaffen. Server mit einer Flatrate gibt's in Deutschland genug.

  17. ich denke die 6mio marke wird heute geknackt, aber knapp

    Autor: wüstenratte 18.06.08 - 05:55

    3,06 Mio aktuell

    1337 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2mio sind geknackt.. USA nimmt rießig an fahrt auf
    > - hier gehts schon wieder langsam runter
    >
    > wüstenratte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's
    > und
    > europäier werden erst noch wach
    >
    > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > paddy2706
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube
    > es
    > geht
    > los: Ich komme nicht
    >
    > mal
    > mehr
    > auf den
    > Counter oder
    > die
    >
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt
    > ihr einen
    > aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar
    > Minten warem es
    > 870.000
    > In
    > Deutschland
    > etwas mit
    > 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    >
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    >
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder
    >
    > 820.000 - die können sich
    > auch nicht
    >
    > entscheiden :P
    >
    >


  18. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: sinnfrei 18.06.08 - 06:39

    hd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate und
    > Linux einen Shell-Skript "getff3.sh":
    >
    > ==========
    > #!/bin/bash
    >
    > echo *** Download started *** >> getff3.log
    >
    > for ((i=1; i<5000; i+=1)); do
    > echo *** Download number $i *** >>
    > getff3.log
    > wget -a getff3.log -O /dev/null
    > "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&
    > amp;os=osx&lang=de" &
    > sleep 10
    > done
    >
    > echo *** Download done *** >> getff3.log
    > =========
    >
    > Dann startet man das mit "./getff3.sh &"
    > und alle Download-Prozesse laufen gleichzeitig
    > unabhängig vom User. Einmal in 10 Sekunden wird
    > zusätzliches Download gestartet. Die Anzahl der
    > Downloads und andere Parameter kann man natürlich
    > anpassen.
    >
    > So kann auch Deutschland gewinnen, auch wenn alle
    > schlaffen. Server mit einer Flatrate gibt's in
    > Deutschland genug.
    >
    Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts (ausser den Downloadhostern Kosten zu verursachen)?

  19. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: unterschichten|fahnder 18.06.08 - 06:55

    sinnfrei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate
    > und
    > Linux einen Shell-Skript
    > "getff3.sh":
    >
    > ==========
    >
    > #!/bin/bash
    >
    > echo *** Download started
    > *** >> getff3.log
    >
    > for ((i=1;
    > i<5000; i+=1)); do
    > echo ***
    > Download number $i *** >>
    >
    > getff3.log
    > wget -a getff3.log -O
    > /dev/null
    >
    > "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&
    > amp;
    > amp;os=osx&lang=de" &
    >
    > sleep 10
    > done
    >
    > echo *** Download
    > done *** >> getff3.log
    > =========
    >
    > Dann startet man das mit "./getff3.sh
    > &"
    > und alle Download-Prozesse laufen
    > gleichzeitig
    > unabhängig vom User. Einmal in
    > 10 Sekunden wird
    > zusätzliches Download
    > gestartet. Die Anzahl der
    > Downloads und
    > andere Parameter kann man natürlich
    >
    > anpassen.
    >
    > So kann auch Deutschland
    > gewinnen, auch wenn alle
    > schlaffen. Server
    > mit einer Flatrate gibt's in
    > Deutschland
    > genug.
    >
    > Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts
    > (ausser den Downloadhostern Kosten zu
    > verursachen)?

    echte frickler laden den brennfuchs nicht nur 20.000 mal runter, nein, sie installieren ihn genau so oft!

  20. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: hd 18.06.08 - 12:29

    sinnfrei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hd schrieb:
    > ----------
    > > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate
    > > und Linux einen Shell-Skript
    >
    > Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts
    > (ausser den Downloadhostern Kosten zu
    > verursachen)?

    Ihr seid so langweilig und pedantisch wie die Mehrheit in diesem Land. Es geht nicht immer über die Kosten und Sparen, es geht um ein Weltrekord und die Downloadhostern machen mit. Dafür braucht man keine Flatrate, sondern weniger als 10 GB herunterzuladen um Deutschland und Firefox 5000 Punkte mit diesem Skript zu geben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. MEDIAHAUS WALFORT Holding GmbH & Co. KG, Ahaus
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. BAYER AG, Leverkusen, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon Pixma iP7250 42,99€)
  2. (aktuell u. a. ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WiFI) Call of Duty Black Ops 4 Edition 314€, Canton DM...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
      Android-Smartphone
      10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

      Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
      Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

      1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
      2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
      3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

      1. Grundschule: Telekom berechnet 80.000 Euro für 200 Meter Glasfaser
        Grundschule
        Telekom berechnet 80.000 Euro für 200 Meter Glasfaser

        Schulen ans Netz ist nicht ganz billig. Das merkte die Gemeinde Wiesenthau in Bayern. Außer der Telekom machte keiner ein Angebot für die FTTH-Versorgung.

      2. Sicherheitsforscher: "Ich habe ganz Österreich gescannt"
        Sicherheitsforscher
        "Ich habe ganz Österreich gescannt"

        Was findet man eigentlich alles, wenn man den IP-Adressraum eines Landes scannt? Der Sicherheitsforscher Christian Haschek konnte viele Webserver, veraltete Software und ein paar Skurrilitäten entdecken.

      3. Apple: Kommt ein 16 Zoll großes Macbook Pro?
        Apple
        Kommt ein 16 Zoll großes Macbook Pro?

        Apple soll für 2019 eine Überarbeitung seiner Hardwareangebote planen und das anfällige Macbook-Pro-Design schon wieder verabschieden. Ein neues Modell mit 16 Zoll großem Bildschirm und ein 32 Zoll großes 6K-Display sollen folgen.


      1. 16:15

      2. 16:00

      3. 15:24

      4. 14:35

      5. 14:17

      6. 13:53

      7. 13:38

      8. 13:23