Abo

  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3 ist da

Aktueller Stand zum Weltrekord

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: InstantEisteeesser 17.06.08 - 21:27

    http://downloadcounter.sj.mozilla.com/

  2. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:29

    Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord, oder gibt es noch keinen?

  3. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: uzuu 17.06.08 - 21:38

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord, oder
    > gibt es noch keinen?

    Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000 Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).

  4. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:46

    uzuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord,
    > oder
    > gibt es noch keinen?
    >
    > Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das
    > Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000
    > Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).
    >


    Kann ich schlecht beurteilen, ich bin nicht das Komitee ... wie lange geht die Aktion denn noch, ich sehe nirgends auf der Seite etwas wie "Time passed" ...?

  5. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Firefoxler 17.06.08 - 21:47

    uzuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord,
    > oder
    > gibt es noch keinen?
    >
    > Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das
    > Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000
    > Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).
    >

    Es ist grad mal Mittag oder Vorabend in den USA. In einer Stunden wird es abgehen beim Counter. :)

    Naja der Rekord ist mir gleichgültig.

  6. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:50

    >
    > Naja der Rekord ist mir gleichgültig.
    >


    Mir auch - viel interessanter ist der prozentuale Anteil an Nutzern eines "nicht IE Browsers" oder des FF . . . doch die Werte sind immer so schwer zu ermitteln ....

  7. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: paddy2706 17.06.08 - 21:51

    Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite. Habt ihr einen aktuellen Stand?

  8. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Firefoxler 17.06.08 - 21:53

    paddy2706 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal
    > mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen Stand?
    >

    Der Counter ist grad tot. Zuletzt vor 5 Min. war es bei 890.000+

  9. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:53

    paddy2706 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal
    > mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen Stand?
    >
    Vor ein paar Minten warem es 870.000
    In Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa 550.000
    ...komme auch nicht mehr drauf ...

  10. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 22:05

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > paddy2706 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr auf den Counter oder die
    > Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor ein paar Minten warem es 870.000
    > In Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf ...
    >
    >

    und nun sind es wieder 820.000 - die können sich auch nicht entscheiden :P

  11. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: MonMonthma 17.06.08 - 22:39

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Kann ich schlecht beurteilen, ich bin nicht das
    > Komitee ... wie lange geht die Aktion denn noch,
    > ich sehe nirgends auf der Seite etwas wie "Time
    > passed" ...?
    In der E-Mail von SpreadFirefox steht was von Morgen 19:00 MESZ:

    Heute werden Sie mit Firefox Geschichte schreiben

    Sind Sie bereit, Geschichte zu schreiben? Wollen Sie helfen, einen Weltrekord aufzustellen? Heute ist der "Download Day". Um ein Teil des offiziellen Guinness Weltrekordes zu werden, müssen Sie bis zum 18. Juni 2008 gegen 17:00 UTC oder innerhalb der nächsten 24 Stunden von jetzt an Firefox 3 herunterladen.

  12. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: wüstenratte 17.06.08 - 22:41

    1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's und europäier werden erst noch wach

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > paddy2706 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube es geht
    > los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr auf den
    > Counter oder die
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt ihr einen aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar Minten warem es 870.000
    > In
    > Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder 820.000 - die können sich
    > auch nicht entscheiden :P


  13. 2018653. Gute Nacht. (n/t)

    Autor: Karl-Heinz 18.06.08 - 01:27

    hier steht kein sinnvoller Text. Ab ins Bett.

  14. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: 1337 18.06.08 - 01:32

    2mio sind geknackt.. USA nimmt rießig an fahrt auf - hier gehts schon wieder langsam runter

    wüstenratte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's und
    > europäier werden erst noch wach
    >
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > paddy2706 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube es
    > geht
    > los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr
    > auf den
    > Counter oder die
    >
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt ihr einen
    > aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar
    > Minten warem es 870.000
    > In
    > Deutschland
    > etwas mit 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    >
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder
    > 820.000 - die können sich
    > auch nicht
    > entscheiden :P
    >
    >


  15. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Ronald 18.06.08 - 03:16

    InstantEisteeesser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > downloadcounter.sj.mozilla.com


    2505509 - USA mit 800 K ganz vorne

  16. Shell-Skript für Gewinner

    Autor: hd 18.06.08 - 04:30

    So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate und Linux einen Shell-Skript "getff3.sh":

    ==========
    #!/bin/bash

    echo *** Download started *** >> getff3.log

    for ((i=1; i<5000; i+=1)); do
    echo *** Download number $i *** >> getff3.log
    wget -a getff3.log -O /dev/null "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&os=osx&lang=de" &
    sleep 10
    done

    echo *** Download done *** >> getff3.log
    =========

    Dann startet man das mit "./getff3.sh &"
    und alle Download-Prozesse laufen gleichzeitig unabhängig vom User. Einmal in 10 Sekunden wird zusätzliches Download gestartet. Die Anzahl der Downloads und andere Parameter kann man natürlich anpassen.

    So kann auch Deutschland gewinnen, auch wenn alle schlaffen. Server mit einer Flatrate gibt's in Deutschland genug.

  17. ich denke die 6mio marke wird heute geknackt, aber knapp

    Autor: wüstenratte 18.06.08 - 05:55

    3,06 Mio aktuell

    1337 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2mio sind geknackt.. USA nimmt rießig an fahrt auf
    > - hier gehts schon wieder langsam runter
    >
    > wüstenratte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's
    > und
    > europäier werden erst noch wach
    >
    > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > paddy2706
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube
    > es
    > geht
    > los: Ich komme nicht
    >
    > mal
    > mehr
    > auf den
    > Counter oder
    > die
    >
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt
    > ihr einen
    > aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar
    > Minten warem es
    > 870.000
    > In
    > Deutschland
    > etwas mit
    > 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    >
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    >
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder
    >
    > 820.000 - die können sich
    > auch nicht
    >
    > entscheiden :P
    >
    >


  18. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: sinnfrei 18.06.08 - 06:39

    hd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate und
    > Linux einen Shell-Skript "getff3.sh":
    >
    > ==========
    > #!/bin/bash
    >
    > echo *** Download started *** >> getff3.log
    >
    > for ((i=1; i<5000; i+=1)); do
    > echo *** Download number $i *** >>
    > getff3.log
    > wget -a getff3.log -O /dev/null
    > "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&
    > amp;os=osx&lang=de" &
    > sleep 10
    > done
    >
    > echo *** Download done *** >> getff3.log
    > =========
    >
    > Dann startet man das mit "./getff3.sh &"
    > und alle Download-Prozesse laufen gleichzeitig
    > unabhängig vom User. Einmal in 10 Sekunden wird
    > zusätzliches Download gestartet. Die Anzahl der
    > Downloads und andere Parameter kann man natürlich
    > anpassen.
    >
    > So kann auch Deutschland gewinnen, auch wenn alle
    > schlaffen. Server mit einer Flatrate gibt's in
    > Deutschland genug.
    >
    Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts (ausser den Downloadhostern Kosten zu verursachen)?

  19. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: unterschichten|fahnder 18.06.08 - 06:55

    sinnfrei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate
    > und
    > Linux einen Shell-Skript
    > "getff3.sh":
    >
    > ==========
    >
    > #!/bin/bash
    >
    > echo *** Download started
    > *** >> getff3.log
    >
    > for ((i=1;
    > i<5000; i+=1)); do
    > echo ***
    > Download number $i *** >>
    >
    > getff3.log
    > wget -a getff3.log -O
    > /dev/null
    >
    > "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&
    > amp;
    > amp;os=osx&lang=de" &
    >
    > sleep 10
    > done
    >
    > echo *** Download
    > done *** >> getff3.log
    > =========
    >
    > Dann startet man das mit "./getff3.sh
    > &"
    > und alle Download-Prozesse laufen
    > gleichzeitig
    > unabhängig vom User. Einmal in
    > 10 Sekunden wird
    > zusätzliches Download
    > gestartet. Die Anzahl der
    > Downloads und
    > andere Parameter kann man natürlich
    >
    > anpassen.
    >
    > So kann auch Deutschland
    > gewinnen, auch wenn alle
    > schlaffen. Server
    > mit einer Flatrate gibt's in
    > Deutschland
    > genug.
    >
    > Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts
    > (ausser den Downloadhostern Kosten zu
    > verursachen)?

    echte frickler laden den brennfuchs nicht nur 20.000 mal runter, nein, sie installieren ihn genau so oft!

  20. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: hd 18.06.08 - 12:29

    sinnfrei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hd schrieb:
    > ----------
    > > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate
    > > und Linux einen Shell-Skript
    >
    > Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts
    > (ausser den Downloadhostern Kosten zu
    > verursachen)?

    Ihr seid so langweilig und pedantisch wie die Mehrheit in diesem Land. Es geht nicht immer über die Kosten und Sparen, es geht um ein Weltrekord und die Downloadhostern machen mit. Dafür braucht man keine Flatrate, sondern weniger als 10 GB herunterzuladen um Deutschland und Firefox 5000 Punkte mit diesem Skript zu geben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch-Gruppe, Salzgitter
  2. Bosch Gruppe, Salzgitter
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. über duerenhoff GmbH, Gütersloh

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

  1. Openbook: Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
    Openbook
    Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal

    Die erste Crowdfunding-Kampagne hatte ein zu hohes Finanzierungsziel, jetzt versuchen es die Macher von Openbook noch einmal: Der Konkurrent zu Facebook soll Open Source sein, keine Werbung haben und seine Nutzer nicht tracken. Der zweite Versuch verläuft erfolgreicher.

  2. Windows-Updates: Statt drei verschiedener nur noch ein kleineres Updatepaket
    Windows-Updates
    Statt drei verschiedener nur noch ein kleineres Updatepaket

    Microsoft will den Updateprozess für Windows Server 2016 und Windows 10 in Unternehmen einfacher gestalten: Es wird künftig ein Updatepaket statt drei verschiedener Versionen geben. Der Vorteil laut Entwickler: weniger Aufwand für den Admin und kleinere Updatedateien.

  3. Cory Barlog: "Du ruinierst God of War!"
    Cory Barlog
    "Du ruinierst God of War!"

    Gamescom 2018 Die Community fand das Spiel vor der Veröffentlichung furchtbar, den Qualitätstestern war Kratos zunächst zu ungewohnt: Golem.de hat mit Chefentwickler Cory Barlog über God of War gesprochen.


  1. 15:55

  2. 13:45

  3. 13:30

  4. 13:00

  5. 12:10

  6. 12:10

  7. 12:00

  8. 11:11