Abo

  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3 ist da

Aktueller Stand zum Weltrekord

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: InstantEisteeesser 17.06.08 - 21:27

    http://downloadcounter.sj.mozilla.com/

  2. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:29

    Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord, oder gibt es noch keinen?

  3. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: uzuu 17.06.08 - 21:38

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord, oder
    > gibt es noch keinen?

    Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000 Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).

  4. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:46

    uzuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord,
    > oder
    > gibt es noch keinen?
    >
    > Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das
    > Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000
    > Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).
    >


    Kann ich schlecht beurteilen, ich bin nicht das Komitee ... wie lange geht die Aktion denn noch, ich sehe nirgends auf der Seite etwas wie "Time passed" ...?

  5. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Firefoxler 17.06.08 - 21:47

    uzuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch wie hoch liegt der aktuelle Weltrekord,
    > oder
    > gibt es noch keinen?
    >
    > Es gibt noch keinen. Aber ich denke mal das
    > Guinness Komitee würde auch bei 1.000.000
    > Downloads nicht wirklich beeindruckt sein ;-).
    >

    Es ist grad mal Mittag oder Vorabend in den USA. In einer Stunden wird es abgehen beim Counter. :)

    Naja der Rekord ist mir gleichgültig.

  6. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:50

    >
    > Naja der Rekord ist mir gleichgültig.
    >


    Mir auch - viel interessanter ist der prozentuale Anteil an Nutzern eines "nicht IE Browsers" oder des FF . . . doch die Werte sind immer so schwer zu ermitteln ....

  7. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: paddy2706 17.06.08 - 21:51

    Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite. Habt ihr einen aktuellen Stand?

  8. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Firefoxler 17.06.08 - 21:53

    paddy2706 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal
    > mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen Stand?
    >

    Der Counter ist grad tot. Zuletzt vor 5 Min. war es bei 890.000+

  9. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 21:53

    paddy2706 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht mal
    > mehr auf den Counter oder die Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen Stand?
    >
    Vor ein paar Minten warem es 870.000
    In Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa 550.000
    ...komme auch nicht mehr drauf ...

  10. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: TobY 17.06.08 - 22:05

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > paddy2706 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute ich glaube es geht los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr auf den Counter oder die
    > Spreadfirefox-Seite.
    > Habt ihr einen aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor ein paar Minten warem es 870.000
    > In Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf ...
    >
    >

    und nun sind es wieder 820.000 - die können sich auch nicht entscheiden :P

  11. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: MonMonthma 17.06.08 - 22:39

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Kann ich schlecht beurteilen, ich bin nicht das
    > Komitee ... wie lange geht die Aktion denn noch,
    > ich sehe nirgends auf der Seite etwas wie "Time
    > passed" ...?
    In der E-Mail von SpreadFirefox steht was von Morgen 19:00 MESZ:

    Heute werden Sie mit Firefox Geschichte schreiben

    Sind Sie bereit, Geschichte zu schreiben? Wollen Sie helfen, einen Weltrekord aufzustellen? Heute ist der "Download Day". Um ein Teil des offiziellen Guinness Weltrekordes zu werden, müssen Sie bis zum 18. Juni 2008 gegen 17:00 UTC oder innerhalb der nächsten 24 Stunden von jetzt an Firefox 3 herunterladen.

  12. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: wüstenratte 17.06.08 - 22:41

    1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's und europäier werden erst noch wach

    TobY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > paddy2706 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube es geht
    > los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr auf den
    > Counter oder die
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt ihr einen aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar Minten warem es 870.000
    > In
    > Deutschland etwas mit 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder 820.000 - die können sich
    > auch nicht entscheiden :P


  13. 2018653. Gute Nacht. (n/t)

    Autor: Karl-Heinz 18.06.08 - 01:27

    hier steht kein sinnvoller Text. Ab ins Bett.

  14. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: 1337 18.06.08 - 01:32

    2mio sind geknackt.. USA nimmt rießig an fahrt auf - hier gehts schon wieder langsam runter

    wüstenratte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's und
    > europäier werden erst noch wach
    >
    > TobY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > paddy2706 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube es
    > geht
    > los: Ich komme nicht
    > mal
    > mehr
    > auf den
    > Counter oder die
    >
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt ihr einen
    > aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar
    > Minten warem es 870.000
    > In
    > Deutschland
    > etwas mit 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    >
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder
    > 820.000 - die können sich
    > auch nicht
    > entscheiden :P
    >
    >


  15. Re: Aktueller Stand zum Weltrekord

    Autor: Ronald 18.06.08 - 03:16

    InstantEisteeesser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > downloadcounter.sj.mozilla.com


    2505509 - USA mit 800 K ganz vorne

  16. Shell-Skript für Gewinner

    Autor: hd 18.06.08 - 04:30

    So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate und Linux einen Shell-Skript "getff3.sh":

    ==========
    #!/bin/bash

    echo *** Download started *** >> getff3.log

    for ((i=1; i<5000; i+=1)); do
    echo *** Download number $i *** >> getff3.log
    wget -a getff3.log -O /dev/null "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&os=osx&lang=de" &
    sleep 10
    done

    echo *** Download done *** >> getff3.log
    =========

    Dann startet man das mit "./getff3.sh &"
    und alle Download-Prozesse laufen gleichzeitig unabhängig vom User. Einmal in 10 Sekunden wird zusätzliches Download gestartet. Die Anzahl der Downloads und andere Parameter kann man natürlich anpassen.

    So kann auch Deutschland gewinnen, auch wenn alle schlaffen. Server mit einer Flatrate gibt's in Deutschland genug.

  17. ich denke die 6mio marke wird heute geknackt, aber knapp

    Autor: wüstenratte 18.06.08 - 05:55

    3,06 Mio aktuell

    1337 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2mio sind geknackt.. USA nimmt rießig an fahrt auf
    > - hier gehts schon wieder langsam runter
    >
    > wüstenratte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1,5xxmio steht bei mir bereits und die ami's
    > und
    > europäier werden erst noch wach
    >
    > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > TobY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > paddy2706
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leute ich glaube
    > es
    > geht
    > los: Ich komme nicht
    >
    > mal
    > mehr
    > auf den
    > Counter oder
    > die
    >
    > Spreadfirefox-Seite.
    >
    > Habt
    > ihr einen
    > aktuellen
    > Stand?
    >
    > Vor
    > ein paar
    > Minten warem es
    > 870.000
    > In
    > Deutschland
    > etwas mit
    > 120.000 und USA etwa
    >
    > 550.000
    >
    > ...komme auch nicht mehr drauf
    >
    > ...
    >
    > und nun sind es wieder
    >
    > 820.000 - die können sich
    > auch nicht
    >
    > entscheiden :P
    >
    >


  18. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: sinnfrei 18.06.08 - 06:39

    hd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate und
    > Linux einen Shell-Skript "getff3.sh":
    >
    > ==========
    > #!/bin/bash
    >
    > echo *** Download started *** >> getff3.log
    >
    > for ((i=1; i<5000; i+=1)); do
    > echo *** Download number $i *** >>
    > getff3.log
    > wget -a getff3.log -O /dev/null
    > "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&
    > amp;os=osx&lang=de" &
    > sleep 10
    > done
    >
    > echo *** Download done *** >> getff3.log
    > =========
    >
    > Dann startet man das mit "./getff3.sh &"
    > und alle Download-Prozesse laufen gleichzeitig
    > unabhängig vom User. Einmal in 10 Sekunden wird
    > zusätzliches Download gestartet. Die Anzahl der
    > Downloads und andere Parameter kann man natürlich
    > anpassen.
    >
    > So kann auch Deutschland gewinnen, auch wenn alle
    > schlaffen. Server mit einer Flatrate gibt's in
    > Deutschland genug.
    >
    Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts (ausser den Downloadhostern Kosten zu verursachen)?

  19. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: unterschichten|fahnder 18.06.08 - 06:55

    sinnfrei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate
    > und
    > Linux einen Shell-Skript
    > "getff3.sh":
    >
    > ==========
    >
    > #!/bin/bash
    >
    > echo *** Download started
    > *** >> getff3.log
    >
    > for ((i=1;
    > i<5000; i+=1)); do
    > echo ***
    > Download number $i *** >>
    >
    > getff3.log
    > wget -a getff3.log -O
    > /dev/null
    >
    > "http://download.mozilla.org/?product=firefox-3.0&
    > amp;
    > amp;os=osx&lang=de" &
    >
    > sleep 10
    > done
    >
    > echo *** Download
    > done *** >> getff3.log
    > =========
    >
    > Dann startet man das mit "./getff3.sh
    > &"
    > und alle Download-Prozesse laufen
    > gleichzeitig
    > unabhängig vom User. Einmal in
    > 10 Sekunden wird
    > zusätzliches Download
    > gestartet. Die Anzahl der
    > Downloads und
    > andere Parameter kann man natürlich
    >
    > anpassen.
    >
    > So kann auch Deutschland
    > gewinnen, auch wenn alle
    > schlaffen. Server
    > mit einer Flatrate gibt's in
    > Deutschland
    > genug.
    >
    > Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts
    > (ausser den Downloadhostern Kosten zu
    > verursachen)?

    echte frickler laden den brennfuchs nicht nur 20.000 mal runter, nein, sie installieren ihn genau so oft!

  20. Re: Shell-Skript für Gewinner

    Autor: hd 18.06.08 - 12:29

    sinnfrei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hd schrieb:
    > ----------
    > > So erzeugt man mit einer Internet-Flatrate
    > > und Linux einen Shell-Skript
    >
    > Glückwunsch zum Shell-Skript, aber was bringts
    > (ausser den Downloadhostern Kosten zu
    > verursachen)?

    Ihr seid so langweilig und pedantisch wie die Mehrheit in diesem Land. Es geht nicht immer über die Kosten und Sparen, es geht um ein Weltrekord und die Downloadhostern machen mit. Dafür braucht man keine Flatrate, sondern weniger als 10 GB herunterzuladen um Deutschland und Firefox 5000 Punkte mit diesem Skript zu geben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. SoftProject GmbH, Ettlingen
  4. LEONI AG, Zürich (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 554,00€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ - Release 19.10.
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

  1. Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt
    Bundesbildungsministerin
    Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

    Das Bundesbildungsministerium will im Digitalpakt Schule kein Geld für Schüler-Tablets ausgeben. Für die Geräte sollen arme Familien Hartz-IV-Leistungen beantragen.

  2. Detroit und Dark Souls Remastered: Verkabelter oder fleischiger Golem?
    Detroit und Dark Souls Remastered
    Verkabelter oder fleischiger Golem?

    Golem.de Live Um 20 Uhr streamt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek Detroit: Become Human und schaut live in Dark Souls Remastered rein. Welches Spiel wird mehr Zuschauer gewinnen, "Team Verkabelt" (Detroit) oder "Team Fleischig" (Dark Souls)?

  3. Micro-LED: Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display
    Micro-LED
    Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display

    Displayweek 2018 Während Samsung und LG Displays für VR-Anwedungen über 1.000 ppi anbieten, wächst mit der Micro-LED-Technik ein wichtiger Konkurrent zur OLED. Mehrere Tausend ppi sollen schon bald möglich sein.


  1. 18:36

  2. 17:49

  3. 16:50

  4. 16:30

  5. 16:00

  6. 15:10

  7. 14:50

  8. 14:35