1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Fotos in der Dunkelkammer…

Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: Hr. Lohmann 18.06.08 - 09:27

    Was bringt mir das? Das Bild ist ja schon vorher durch die digitale Aufnahme versaut.

    Aahhh, ich weiß es: Ein paar Poser nehmen ein digital bedingt unterdurchschnittliches Foto auf, bearbeiten es zu Tode und machen dann nen Film draus - und sagen, sie hätten es so fotografiert.

    Und verstehen nicht, dass es Bildbearbeitung jetzt nach der früheren (aufwendigen) analogen Manipulation nun eben auch digital-analog gibt.

    Bekloppt... Aber knipst nur weiter...

  2. Re: Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: MISTAFUNK 18.06.08 - 09:44

    Mein Gott zur Not ist es halt ein nettes Geschenk für einen Hobbyfotografen. Das das nicht für Profis gedacht ist dürfte ja wohl klar sein.

  3. Re: Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: Onkel 18.06.08 - 10:01

    Hr. Lohmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was bringt mir das? Das Bild ist ja schon vorher
    > durch die digitale Aufnahme versaut.

    Da spricht ein wahrer Experte...

  4. Re: Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: bytestanz 18.06.08 - 10:37

    Hr. Lohmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was bringt mir das? Das Bild ist ja schon vorher
    > durch die digitale Aufnahme versaut.
    >
    > Aahhh, ich weiß es: Ein paar Poser nehmen ein
    > digital bedingt unterdurchschnittliches Foto auf,
    > bearbeiten es zu Tode und machen dann nen Film
    > draus - und sagen, sie hätten es so fotografiert.
    >
    > Und verstehen nicht, dass es Bildbearbeitung jetzt
    > nach der früheren (aufwendigen) analogen
    > Manipulation nun eben auch digital-analog gibt.
    >
    > Bekloppt... Aber knipst nur weiter...


    boieh, hast du Ahnnung ...

  5. Re: Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: dödel0815 18.06.08 - 11:57

    was das bringt?
    spaß beim rummatschen mit den gifigen chemikalien.

    das geht ja wohl nicht um die qualität der fotos, sondern um den spaß den man dann mit den chemikalien beim entwickeln hat.


    Hr. Lohmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was bringt mir das? Das Bild ist ja schon vorher
    > durch die digitale Aufnahme versaut.
    >
    > Aahhh, ich weiß es: Ein paar Poser nehmen ein
    > digital bedingt unterdurchschnittliches Foto auf,
    > bearbeiten es zu Tode und machen dann nen Film
    > draus - und sagen, sie hätten es so fotografiert.
    >
    > Und verstehen nicht, dass es Bildbearbeitung jetzt
    > nach der früheren (aufwendigen) analogen
    > Manipulation nun eben auch digital-analog gibt.
    >
    > Bekloppt... Aber knipst nur weiter...


  6. Re: Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: Urheberrecht = Genozid 18.06.08 - 12:01

    Nein, um den Nervenkitzel, ob oder ob nicht nach Kauf der Chemikalien ein Rollkommando vor der Tuer steht und nach Beweisen fuer einen terroristischen Gebrauch der Chemikalien sucht.

    dödel0815 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > das geht ja wohl nicht um die qualität der fotos,
    > sondern um den spaß den man dann mit den
    > chemikalien beim entwickeln hat.

  7. Re: Bild ja schon vorher durch Digi versaut...

    Autor: TimHawkeye 19.06.08 - 18:54

    Hr. Lohmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was bringt mir das? Das Bild ist ja schon vorher
    > durch die digitale Aufnahme versaut.
    >
    > Aahhh, ich weiß es: Ein paar Poser nehmen ein
    > digital bedingt unterdurchschnittliches Foto auf,
    > bearbeiten es zu Tode und machen dann nen Film
    > draus - und sagen, sie hätten es so fotografiert.
    >
    > Und verstehen nicht, dass es Bildbearbeitung jetzt
    > nach der früheren (aufwendigen) analogen
    > Manipulation nun eben auch digital-analog gibt.
    >
    > Bekloppt... Aber knipst nur weiter...

    Hui, da kennt sich Herr Lohmann ja richtig toll aus mit der heuten Profi-Fotografie. Jetzt muss ich meine digitale Rückwand doch wegwerfen, kann doch eh' nur "knipsen" damit, so ein Mist ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  4. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
    Direct Air Capture
    Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

    Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden