Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doppeldecker: USB-Festplatte mit…

Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: Mulholland 19.06.08 - 14:33

    Nämlich, dass durch die Kombination von 2*2,5" Festplatten keine externe Stromversorgung benötigt wird??

    Falls dem so ist - ok, dann ist es ganz nett für Notebooks und so.

    Wenn doch ein Netzteil benötigt wird ist das ein großer Schmarrn!

  2. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: oOoO 19.06.08 - 14:48

    Mulholland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nämlich, dass durch die Kombination von 2*2,5"
    > Festplatten keine externe Stromversorgung benötigt
    > wird??
    >
    > Falls dem so ist - ok, dann ist es ganz nett für
    > Notebooks und so.
    >
    > Wenn doch ein Netzteil benötigt wird ist das ein
    > großer Schmarrn!


    Als wenn der USB Port genug Strom für 2 2,5" liefern würde. *mitdenaugenroll*

  3. nett? die dinger verletzen die usb-spezifikationen.

    Autor: assd 19.06.08 - 15:04

    ohne externe stromversorgung ziehen die zuviel vom usb-port. gesund ist das sicher nicht.

  4. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: kendon 19.06.08 - 15:07

    Mulholland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nämlich, dass durch die Kombination von 2*2,5"
    > Festplatten keine externe Stromversorgung benötigt
    > wird??
    >
    > Falls dem so ist - ok, dann ist es ganz nett für
    > Notebooks und so.
    >
    > Wenn doch ein Netzteil benötigt wird ist das ein
    > großer Schmarrn!


    siehe artikel, vielleicht wurde es mittlerweile ergänzt:

    "Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil, das dem Paket beiliegt."

  5. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: ichbinsmalwieder 19.06.08 - 16:52

    Mulholland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nämlich, dass durch die Kombination von 2*2,5"
    > Festplatten keine externe Stromversorgung benötigt
    > wird??

    Aha, für 2,5"-Festplatten, EGAL WIE VIELE, braucht man kein Netzteil???
    Was bist du denn für einer?
    Bereits eine einzelne 2,5"-Festplatte schrammt hart an der Grenze, der Einschaltstrom überschreitet das USB-Limit erheblich!

  6. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: Mulholland 19.06.08 - 17:59

    War ja nur so eine Idee... wegen des Sinnfreien Artikels!
    Und ja, ich habe externe 2,5" Platten die selbst an einem USB Port klaglos laufen, von daher kam ich auf diesen schrecklichen Gedanken, so einer bin ich!

    ichbinsmalwieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mulholland schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nämlich, dass durch die Kombination von
    > 2*2,5"
    > Festplatten keine externe
    > Stromversorgung benötigt
    > wird??
    >
    > Aha, für 2,5"-Festplatten, EGAL WIE VIELE, braucht
    > man kein Netzteil???
    > Was bist du denn für einer?
    > Bereits eine einzelne 2,5"-Festplatte schrammt
    > hart an der Grenze, der Einschaltstrom
    > überschreitet das USB-Limit erheblich!


  7. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: meta 19.06.08 - 19:48

    Mulholland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja nur so eine Idee... wegen des Sinnfreien
    > Artikels!
    > Und ja, ich habe externe 2,5" Platten die selbst
    > an einem USB Port klaglos laufen, von daher kam
    > ich auf diesen schrecklichen Gedanken, so einer
    > bin ich!
    >

    Viele Hersteller verbauen mittlerweile stärkere Ports mit bis zu einem Amp, eben weil die User sonst mit allerlei Speichergeräten alles schrotten. Bei neuen Macs sind die Ports sogar im Ruhezustand (Standby) aktiv und liefern den vollen Strom, um z.B. einen iPod weiterhin zu laden. - Mir gefällt die Entwicklung weniger, denn die Netzteile verbrauchen damit auch mehr. Und hart abschalten ist auch wieder unbequem...


    Zur News: wer es mag, kann sich sowas gerne antun. Mir sind Festplatten schon so unsicher genug, da brauche ich kein mobiles RAID0 für doppelte Ausfallwahrscheinlichkeit.

  8. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: abcd 20.06.08 - 18:11

    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------


    In dem Artikel steht doch auch gar nichts von Raid.
    Von 2x 2,5" Festplatten steht da genauso wenig.
    Eine 2,5" 320gb Platte mit 7200 U/min kostet übrigens ca. 30€ mehr als Verbatim für das Teil verlangt, also können es wohl keine 2x 2,5" Platten sein ;)

  9. Re: Fehlt hier evtl. eine entscheidende Info?

    Autor: ichbinsmalwieder 23.06.08 - 15:28

    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Viele Hersteller verbauen mittlerweile stärkere
    > Ports mit bis zu einem Amp, eben weil die User
    > sonst mit allerlei Speichergeräten alles
    > schrotten. Bei neuen Macs sind die Ports sogar im
    > Ruhezustand (Standby) aktiv und liefern den vollen
    > Strom, um z.B. einen iPod weiterhin zu laden. -

    Das läßt sich normalerweise bei jedem Rechner auf dem Board jumpern, ob USB mit Standby-Strom versorgt werden soll oder nicht.

    > Mir gefällt die Entwicklung weniger, denn die
    > Netzteile verbrauchen damit auch mehr. Und hart
    > abschalten ist auch wieder unbequem...

    Unsinn, wo kein Strom rausgeht, geht auch (fast) keiner rein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00