Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinobetreiber: "Nicht so schnell…

Kino

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kino

    Autor: Kakashi 19.06.08 - 16:42

    Also ich gehe schon länger nicht mehr ins Kino. Sonst war ich so jede Woche 1 Mal...manchmal öfters, aber jetzt gehe ich nur noch 2 bis 3 Mal im Jahr, wenn es Filme gibt, die ich wirklich unbedingt, jetzt sehen muss/will. Auch hier machen sich viele Kinobetreiber lächerlich...bei den Preisen...wenn ich sehe, das ich mit einer andern Person ins Kino gehe, und hier schon ca 30€ hängen lasse an den Tickets(16€), dann was zu trinken, durch die Hitze in den sälen gehts mit einer 0,5 Pet ja nicht mehr, also noch mal 2 Wasser pro Kopf(8€) Und noch eine mittlere Popkorn..knabbern muss sein ;)(3€) MAnchmal nimmt halt noch wer ein Eis...nicht zu vergessen das schon fast Rituelle "vorher noch was Essen gehen"....Zuhause Film mit Pizza und einer grossen Flasche ist man mit einem aktueleln Film auch bei ca 30€...man hat etwas Zeit gespart, weil essen während dem Film, und es wird ein gutes Stück billiger -.-
    Wie immer geiz ist geil, ich weiß, aber man kann alles übertreiben, besonders bei manchen Filmen, kann man das Geld auch so zum Fenster hinauswerfen.

    Und zu einer Lücke wo die Filme vor dem Bluray verkauft werden könnten..die gibt es heuet schon vor dem Kino -.-

  2. Re: Kino

    Autor: Mr. E. 19.06.08 - 16:51

    Also irgendwie ist bei dir nicht das Kino das teure, sondern das ganze drum-rum!

    Du kannst Dir auch einfach n Ticket kaufen, ne Flasche Wasser und ne Tüte Gummibärchen von daheim mitnehmen. Das macht dann:

    8€ Ticket
    40ct Wasser
    1€ Gummibärchen
    -----
    9,40 €

    Find ich jetzt nicht allzu viel für 2 Stunden Unterhaltung. Da zahlste im Fußballstadion deutlich mehr.

    Kakashi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich gehe schon länger nicht mehr ins Kino.
    > Sonst war ich so jede Woche 1 Mal...manchmal
    > öfters, aber jetzt gehe ich nur noch 2 bis 3 Mal
    > im Jahr, wenn es Filme gibt, die ich wirklich
    > unbedingt, jetzt sehen muss/will. Auch hier machen
    > sich viele Kinobetreiber lächerlich...bei den
    > Preisen...wenn ich sehe, das ich mit einer andern
    > Person ins Kino gehe, und hier schon ca 30€
    > hängen lasse an den Tickets(16€), dann was
    > zu trinken, durch die Hitze in den sälen gehts mit
    > einer 0,5 Pet ja nicht mehr, also noch mal 2
    > Wasser pro Kopf(8€) Und noch eine mittlere
    > Popkorn..knabbern muss sein ;)(3€) MAnchmal
    > nimmt halt noch wer ein Eis...nicht zu vergessen
    > das schon fast Rituelle "vorher noch was Essen
    > gehen"....Zuhause Film mit Pizza und einer grossen
    > Flasche ist man mit einem aktueleln Film auch bei
    > ca 30€...man hat etwas Zeit gespart, weil
    > essen während dem Film, und es wird ein gutes
    > Stück billiger -.-
    > Wie immer geiz ist geil, ich weiß, aber man kann
    > alles übertreiben, besonders bei manchen Filmen,
    > kann man das Geld auch so zum Fenster
    > hinauswerfen.
    >
    > Und zu einer Lücke wo die Filme vor dem Bluray
    > verkauft werden könnten..die gibt es heuet schon
    > vor dem Kino -.-


  3. Re: Kino

    Autor: robinx 19.06.08 - 17:21

    Mr. E. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also irgendwie ist bei dir nicht das Kino das
    > teure, sondern das ganze drum-rum!
    >
    > Du kannst Dir auch einfach n Ticket kaufen, ne
    > Flasche Wasser und ne Tüte Gummibärchen von daheim
    > mitnehmen. Das macht dann:
    >
    > 8€ Ticket
    > 40ct Wasser
    > 1€ Gummibärchen
    > -----
    > 9,40 €
    >
    Naja aber man muß schon sagen Kino ist ein Teurer Spass
    Beispiel von meinem Letzen Kino Besuch (ich konnte es mir nicht verkneifen Indiana Jones 4)

    8,9€ Für ein Ticket Loge an einem Freitag (waren zu zweit drin)
    2€ Parkhaus fürs Auto

    19,8€
    ohne irgendwas besonders und was wird wohl die DVD kosten wenn sie Rauskommt?
    nicht viel mehr, und wenn man jetzt noch mehr wie 2 Personen hat zeigt sich endgültig das es sich eigentlich nicht lohnt.

    Und je nach Kino wird auch durchaus aufgepasst das man nicht mit großen mengen eigenversorgung anreißt und oft sind die Getränkehalter im Kino ungeignet für normale Flaschen, da die Getränke halter keinen boden haben und nur mit gefäßen funktionieren die oben größer werden.

  4. Re: Kino

    Autor: f0rk 19.06.08 - 17:22

    Schon mal versucht Getränke ins Kino zu schmuggeln die nicht vor Ort gekauft wurden? Kleiner Tipp, wird in 9 von 10 Fällen nicht funktionieren.

    Mr. E. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also irgendwie ist bei dir nicht das Kino das
    > teure, sondern das ganze drum-rum!
    >
    > Du kannst Dir auch einfach n Ticket kaufen, ne
    > Flasche Wasser und ne Tüte Gummibärchen von daheim
    > mitnehmen. Das macht dann:
    >
    > 8€ Ticket
    > 40ct Wasser
    > 1€ Gummibärchen
    > -----
    > 9,40 €
    >
    > Find ich jetzt nicht allzu viel für 2 Stunden
    > Unterhaltung. Da zahlste im Fußballstadion
    > deutlich mehr.
    >
    > Kakashi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich gehe schon länger nicht mehr ins
    > Kino.
    > Sonst war ich so jede Woche 1
    > Mal...manchmal
    > öfters, aber jetzt gehe ich
    > nur noch 2 bis 3 Mal
    > im Jahr, wenn es Filme
    > gibt, die ich wirklich
    > unbedingt, jetzt sehen
    > muss/will. Auch hier machen
    > sich viele
    > Kinobetreiber lächerlich...bei den
    >
    > Preisen...wenn ich sehe, das ich mit einer
    > andern
    > Person ins Kino gehe, und hier schon
    > ca 30€
    > hängen lasse an den Tickets(16€), dann
    > was
    > zu trinken, durch die Hitze in den sälen
    > gehts mit
    > einer 0,5 Pet ja nicht mehr, also
    > noch mal 2
    > Wasser pro Kopf(8€) Und noch eine
    > mittlere
    > Popkorn..knabbern muss sein ;)(3€)
    > MAnchmal
    > nimmt halt noch wer ein Eis...nicht
    > zu vergessen
    > das schon fast Rituelle "vorher
    > noch was Essen
    > gehen"....Zuhause Film mit
    > Pizza und einer grossen
    > Flasche ist man mit
    > einem aktueleln Film auch bei
    > ca 30€...man
    > hat etwas Zeit gespart, weil
    > essen während
    > dem Film, und es wird ein gutes
    > Stück
    > billiger -.-
    > Wie immer geiz ist geil, ich
    > weiß, aber man kann
    > alles übertreiben,
    > besonders bei manchen Filmen,
    > kann man das
    > Geld auch so zum Fenster
    > hinauswerfen.
    >
    > Und zu einer Lücke wo die Filme vor dem
    > Bluray
    > verkauft werden könnten..die gibt es
    > heuet schon
    > vor dem Kino -.-
    >
    >


  5. Re: Kino

    Autor: meinewenigkeit 19.06.08 - 17:32

    f0rk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon mal versucht Getränke ins Kino zu schmuggeln
    > die nicht vor Ort gekauft wurden? Kleiner Tipp,
    > wird in 9 von 10 Fällen nicht funktionieren.

    Da stimme ich teilweise zu, nur in kleinen semi-professionellen Kinos, bei denen es eh nicht teuer ist, klappt so was.

    > Mr. E. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    [...]
    > 8€ Ticket
    [...]

    Nur in Städten in denenen das Kino noch billig ist. Ich pendle zwischen Cottbus und Karlsruhe. In Cottbus kostet ein Kinobesuch ohne größere Rabatte ab 5-10 Euro aufwärts. In Karlsruhe 8-18 Euro. (Nur eine Eintrittskarte im billigsten Segment)

  6. Re: Kino

    Autor: Donna 19.06.08 - 17:39

    f0rk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon mal versucht Getränke ins Kino zu schmuggeln
    > die nicht vor Ort gekauft wurden? Kleiner Tipp,
    > wird in 9 von 10 Fällen nicht funktionieren.
    >

    In was für Kinos geht Ihr? Bei Euch gibts Taschenkontrolle? Im Kinooo?

    Also ne Pulle Coke ist fast immer im Rucksack dabei und das klappte (in Berlin) bisher immer.

    Don

    btw. in Berlin Kostet ne Kinokarte zwischen 4,50 und 7,50 €. Das ist wie früher, wo Karten noch 16 DM gekostet haben. KingKong, Transformers o.ä. sollte man nur im Kino ansehen.

  7. Re: Kino

    Autor: fokka 19.06.08 - 18:01

    also ich finde kino ja auch nicht gerade billisch, aber bei den preisen, die ihr hier nennt, würde es mir ja im traum nicht einfallen mir mal was auf leinwand zu geben!!!

    ich lebe in wien und gehe zwecks originalversionen in letzter zeit öfters in kleinere kinos, da die multiplexxe oft nur die cash-cows melken, sprich, nur deutsche versionen anbieten.
    ich war ganz überrascht, als ich dort das erste mal seit ewigkeiten wieder einmal um unter 5€ ins kino kam!!!

    am wochenende ins kino ist sowieso tabu bei preisen von 8-9€, taschenkontrolle aber ebenso, dh wenigstens die verpflegung kommt recht günstig.

  8. Re: Kino

    Autor: Flying Circus 19.06.08 - 18:22

    Donna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In was für Kinos geht Ihr? Bei Euch gibts
    > Taschenkontrolle? Im Kinooo?

    Habe ich auch noch nie erlebt. Muß allerdings auch sagen, wenn man mir eine Taschenkontrolle anbieten würde, würde ich meinerseits anbieten, das Ticket zurückzugeben.

  9. Re: Kino

    Autor: robinx 19.06.08 - 18:57

    >
    > am wochenende ins kino ist sowieso tabu bei
    > preisen von 8-9€, taschenkontrolle aber ebenso, dh
    > wenigstens die verpflegung kommt recht günstig.

    Naja Taschenkontrolle hab ich zwar noch nie erlebt, aber was soll man machen, wenn es zeitlich eigentlich nur am wochenende Richtig passt bei allen leuten die mitwollen? Naja ich schaffe es eigentlich nur einmal pro jahr ins Kino, aber die Preise finde ich einfach zu teuer, vorallem wenn man mal vergleicht was die DVD kostet die man dann problemlos mit 2 oder 3 Leuten anschaun kann

  10. Re: Kino

    Autor: Kakashi 19.06.08 - 19:12

    Flying Circus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Donna schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > In was für Kinos geht Ihr? Bei Euch
    > gibts
    > Taschenkontrolle? Im Kinooo?
    >
    > Habe ich auch noch nie erlebt. Muß allerdings auch
    > sagen, wenn man mir eine Taschenkontrolle anbieten
    > würde, würde ich meinerseits anbieten, das Ticket
    > zurückzugeben.
    >


    Ja klar, aber ich wil in dem Mometn ins Kino, und auch einen Film sehen...zum umherfahren kann ich auch woanders hin...und zu den Taschenkontrollen..ja, die gibt es bei uns auch, wurde auch bereits 2 Mal angehalten(stichproben halt) hatte aber nix dabei :/
    Nur einige Kabel, vom Laptop...was der mich angeschaut hatte...*rofl

    Kabel? - Ja, KAbel! - Wie meinen sie da, Kabel?
    Oh man, lol..ich glaube der hatte was von Bombe geschätzt ;P

    ----------
    Performing an accidental wipe on your CEO smartphone could achieve a career limiting reaction.
    “Andrew Bettany”

  11. Re: Kino

    Autor: Biernot 19.06.08 - 22:48

    meinewenigkeit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Karlsruhe 8-18 Euro.
    > (Nur eine Eintrittskarte im billigsten Segment)

    18,- ? wo zahlst du denn das für eine Eintrittskarte? Also gerade Karlsruhe ist von den Kinopreisen her noch eine der billigsten Städte.

    Filmpalast am ZKM (Großer Kinopalast mit 10 Sälen, 1a Bild- und Tonqualität): http://www.filmpalast.net/content/filmpalast/preise.php
    Kinotag (Dienstag): 5,-
    Wochenende: max. 9,-

    Und in der Schauburg (mittleres Kino, 3 Säle): http://www.schauburg.de/
    Kinotag: 4,-
    Wochenende: max. 7,50

  12. DVD != Kino (kT)

    Autor: Jarod 20.06.08 - 09:24

    kein text wirklich

  13. Re: DVD != Kino (kT)

    Autor: robinx 20.06.08 - 10:31

    Jarod schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kein text wirklich

    warum kein Text? Keine Argumente?

    Kino = Gestank von allen Möglichen Nachosorten, Alle Möglichen Dips, Popcorn, mehre verschiedene Parfume sorten der Mitmenschen. Sicherlich einzeln mögen die gerüche noch angenehm sein, in der mischung, aber einfach nur noch wiederlich.
    Kino = Nervende Mitmenschen, lachen an den unpassensten Stellen, Quatschen, Handys Klingeln, Rennen ständig vor einem auf und ab weil irgendwer aufs WC muss
    Kino = Teure Essens + Getränke Preise

    Ok vorteil von dem Kino ist die Bessere Bild und Tonqualität.
    Aber wenn es nur darum geht einen Film zu genießen kann ich dass eigentlich vor dem Heimischen TV genauso gut, wenn nicht sogar besser.

  14. Re: DVD != Kino (kT)

    Autor: ~nendaz 20.06.08 - 10:42

    robinx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kino = Gestank von allen Möglichen Nachosorten,
    > Alle Möglichen Dips, Popcorn, mehre verschiedene
    > Parfume sorten der Mitmenschen. Sicherlich einzeln
    > mögen die gerüche noch angenehm sein, in der
    > mischung, aber einfach nur noch wiederlich.
    > Kino = Nervende Mitmenschen, lachen an den
    > unpassensten Stellen, Quatschen, Handys Klingeln,
    > Rennen ständig vor einem auf und ab weil irgendwer
    > aufs WC muss
    > Kino = Teure Essens + Getränke Preise
    Hm.. keine Ahnung, welche Kinos du besuchst ^^

    Switzerland - i'm lovin' it xD
    Für Etwas sind die kleinen Länder doch gut ^^

  15. Re: DVD != Kino (kT)

    Autor: robinx 20.06.08 - 11:51

    ~nendaz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > robinx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kino = Gestank von allen Möglichen
    > Nachosorten,
    > Alle Möglichen Dips, Popcorn,
    > mehre verschiedene
    > Parfume sorten der
    > Mitmenschen. Sicherlich einzeln
    > mögen die
    > gerüche noch angenehm sein, in der
    > mischung,
    > aber einfach nur noch wiederlich.
    > Kino =
    > Nervende Mitmenschen, lachen an den
    >
    > unpassensten Stellen, Quatschen, Handys
    > Klingeln,
    > Rennen ständig vor einem auf und ab
    > weil irgendwer
    > aufs WC muss
    > Kino = Teure
    > Essens + Getränke Preise
    > Hm.. keine Ahnung, welche Kinos du besuchst ^^
    >
    > Switzerland - i'm lovin' it xD
    > Für Etwas sind die kleinen Länder doch gut ^^

    Cinestar, Cineworld, UCI
    eigentlich schon in allen erlebt. OK Meine Nase ist sehr empfindlich was gerüche angeht und einzeln sind die gerüche ja in ordnung, aber Nachosoßen geruch, neben einer Frau die in Parfum gebadet hat richt nichtmehr angenehm. Und wenn da noch 4-5 andere gerüche dazukommen empfinde ich es als unangenehm.

    Persönlich gehe ich eigentlich sehr selten (1-2 pro jahr) ins Kino ich bevorzuge gerade wegen dieser erfahrungen mitlerweile die DVD

  16. Re: Kino

    Autor: jm2c 20.06.08 - 14:41

    "Hitze in den Sälen"? In welche Kinos gehts Du denn? Ich hab schon öfters während des Films wieder nen Pulli drübergezogen, weil immer dermaßen runterklimatisiert wird...

    -jm2c

    Kakashi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich gehe schon länger nicht mehr ins Kino.
    > Sonst war ich so jede Woche 1 Mal...manchmal
    > öfters, aber jetzt gehe ich nur noch 2 bis 3 Mal
    > im Jahr, wenn es Filme gibt, die ich wirklich
    > unbedingt, jetzt sehen muss/will. Auch hier machen
    > sich viele Kinobetreiber lächerlich...bei den
    > Preisen...wenn ich sehe, das ich mit einer andern
    > Person ins Kino gehe, und hier schon ca 30€
    > hängen lasse an den Tickets(16€), dann was
    > zu trinken, durch die Hitze in den sälen gehts mit
    > einer 0,5 Pet ja nicht mehr, also noch mal 2
    > Wasser pro Kopf(8€) Und noch eine mittlere
    > Popkorn..knabbern muss sein ;)(3€) MAnchmal
    > nimmt halt noch wer ein Eis...nicht zu vergessen
    > das schon fast Rituelle "vorher noch was Essen
    > gehen"....Zuhause Film mit Pizza und einer grossen
    > Flasche ist man mit einem aktueleln Film auch bei
    > ca 30€...man hat etwas Zeit gespart, weil
    > essen während dem Film, und es wird ein gutes
    > Stück billiger -.-
    > Wie immer geiz ist geil, ich weiß, aber man kann
    > alles übertreiben, besonders bei manchen Filmen,
    > kann man das Geld auch so zum Fenster
    > hinauswerfen.
    >
    > Und zu einer Lücke wo die Filme vor dem Bluray
    > verkauft werden könnten..die gibt es heuet schon
    > vor dem Kino -.-


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. makandra GmbH, deutschlandweit
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
    Harmony OS
    Die große Luftnummer von Huawei

    Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner


      1. Ascend 910: Huaweis KI-Chip kann gekauft werden
        Ascend 910
        Huaweis KI-Chip kann gekauft werden

        Huawei macht seine Ankündigung zur Realität und hat den KI-Chip Ascend 910 fertiggestellt. Kunden können den ARM-Prozessor als vorgefertigten Server kaufen. Dort arbeiten 1.024 der Chips parallel an neuronalen Netzwerken. Passend dazu gibt es mit Mindspore ein Framework.

      2. Energie: Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
        Energie
        Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren

        Alle konzentrieren sich auf grünen Strom, aber Gas als Energieträger ist bisher nicht nachhaltig. Ein neues Verfahren löst das Problem mit Mikroben, die warmes Salzwasser lieben und Kohlendioxid in Methangas umwandeln.

      3. App: Google Fotos erhält endlich Texterkennung
        App
        Google Fotos erhält endlich Texterkennung

        Über ein Jahr nach der Ankündigung auf der Google I/O 2018 kann Google Fotos Texte in Bildern erkennen und verarbeiten. Nutzer können auch Text in Bildern über die Suchfunktion finden, was sowohl mit lateinischen als auch anderen Alphabeten funktioniert.


      1. 12:30

      2. 12:02

      3. 11:58

      4. 11:50

      5. 11:38

      6. 10:56

      7. 10:41

      8. 10:22