1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus - Multidisplay-Lösung per USB

Na endlich!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na endlich!

    Autor: Danny Be 20.06.08 - 07:49

    Wie lange hab ich nicht schlaflos wachgelegen oder bin völlig verschwitzt aufgewacht und dachte an Sex.... ich meine und dachte an 6 Monitore! Klar man könnte auch einfach für das gleiche Geld einen Full Hd-TV kaufen mit 50Zoll, aber wo ist da der Witz an de Sache? Ich meine Überlegt mal 6 in reihe stehende Monitore da kann man endlich mal die neuen 96:9 Movies Gucken ohne störenden Balken im Bild! Ich frage mich ob ich damit dann auch die neuen Usb Toaster ansteuern kann und damit quasie als erweiterung ausgewählte Screenshots als muster auf Toast brennen kann!

  2. Re: Na endlich!

    Autor: bartulovic 20.06.08 - 08:54

    Die Netzwerkschnitstelle für die Kaffeemaschinen wurde bereits geknackt! Denke ohne Firewall wird das mit dem Toaster nichts. Evtl auch bald via USB zuschaltbar ;-)

    Ich denke das die Auflösung von einem 50" ist nich so gut und ich habe in Rechenzentren schon mehrere Monitore in Reihe geschaltet gesehen, oder mit einem Switch immer gewechselt. Du hast einen Client auf dem via Remote gearbeitet wird. Find das schon Sinnig, aber nich für den Home-Office-User.

    blog.bartulovic.com

    Danny Be schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie lange hab ich nicht schlaflos wachgelegen oder
    > bin völlig verschwitzt aufgewacht und dachte an
    > Sex.... ich meine und dachte an 6 Monitore! Klar
    > man könnte auch einfach für das gleiche Geld einen
    > Full Hd-TV kaufen mit 50Zoll, aber wo ist da der
    > Witz an de Sache? Ich meine Überlegt mal 6 in
    > reihe stehende Monitore da kann man endlich mal
    > die neuen 96:9 Movies Gucken ohne störenden Balken
    > im Bild! Ich frage mich ob ich damit dann auch die
    > neuen Usb Toaster ansteuern kann und damit quasie
    > als erweiterung ausgewählte Screenshots als muster
    > auf Toast brennen kann!


  3. Re: Na endlich!

    Autor: Mal ernst 20.06.08 - 09:21

    bartulovic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Netzwerkschnitstelle für die Kaffeemaschinen
    > wurde bereits geknackt! Denke ohne Firewall wird
    > das mit dem Toaster nichts. Evtl auch bald via USB
    > zuschaltbar ;-)
    >
    > Ich denke das die Auflösung von einem 50" ist nich
    > so gut und ich habe in Rechenzentren schon mehrere
    > Monitore in Reihe geschaltet gesehen, oder mit
    > einem Switch immer gewechselt. Du hast einen
    > Client auf dem via Remote gearbeitet wird. Find
    > das schon Sinnig, aber nich für den
    > Home-Office-User.
    >
    > blog.bartulovic.com
    >
    > Danny Be schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie lange hab ich nicht schlaflos wachgelegen
    > oder
    > bin völlig verschwitzt aufgewacht und
    > dachte an
    > Sex.... ich meine und dachte an 6
    > Monitore! Klar
    > man könnte auch einfach für
    > das gleiche Geld einen
    > Full Hd-TV kaufen mit
    > 50Zoll, aber wo ist da der
    > Witz an de Sache?
    > Ich meine Überlegt mal 6 in
    > reihe stehende
    > Monitore da kann man endlich mal
    > die neuen
    > 96:9 Movies Gucken ohne störenden Balken
    > im
    > Bild! Ich frage mich ob ich damit dann auch
    > die
    > neuen Usb Toaster ansteuern kann und
    > damit quasie
    > als erweiterung ausgewählte
    > Screenshots als muster
    > auf Toast brennen
    > kann!


    Wo bekomme ich eine Kaffeemachine und Toaster mit LAN Anschluss her.

    Ich brauche auch eine für Backofen *g*


    Aber wirklich mit ernst. Für die Waschmachine und Trockner im Keller brauche ich das wirklich. Ich renn oft zu Zeitig runter und habe oft das Problem 5 - 20 min zu zeitig unten zu sein.

    Ein kleines Webinterface zum nachschauen auf meiner Dreambox aufgerufen. Das wäre es doch :-)

  4. Re: Na endlich!

    Autor: webkämm 20.06.08 - 09:31

    Mal ernst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bartulovic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Netzwerkschnitstelle für die
    > Kaffeemaschinen
    > wurde bereits geknackt! Denke
    > ohne Firewall wird
    > das mit dem Toaster
    > nichts. Evtl auch bald via USB
    > zuschaltbar
    > ;-)
    >
    > Ich denke das die Auflösung von
    > einem 50" ist nich
    > so gut und ich habe in
    > Rechenzentren schon mehrere
    > Monitore in Reihe
    > geschaltet gesehen, oder mit
    > einem Switch
    > immer gewechselt. Du hast einen
    > Client auf
    > dem via Remote gearbeitet wird. Find
    > das
    > schon Sinnig, aber nich für den
    >
    > Home-Office-User.
    >
    > blog.bartulovic.com
    >
    > Danny Be
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie lange hab ich nicht
    > schlaflos wachgelegen
    > oder
    > bin völlig
    > verschwitzt aufgewacht und
    > dachte an
    >
    > Sex.... ich meine und dachte an 6
    > Monitore!
    > Klar
    > man könnte auch einfach für
    > das
    > gleiche Geld einen
    > Full Hd-TV kaufen mit
    >
    > 50Zoll, aber wo ist da der
    > Witz an de
    > Sache?
    > Ich meine Überlegt mal 6 in
    > reihe
    > stehende
    > Monitore da kann man endlich
    > mal
    > die neuen
    > 96:9 Movies Gucken ohne
    > störenden Balken
    > im
    > Bild! Ich frage mich
    > ob ich damit dann auch
    > die
    > neuen Usb
    > Toaster ansteuern kann und
    > damit quasie
    >
    > als erweiterung ausgewählte
    > Screenshots als
    > muster
    > auf Toast brennen
    > kann!
    >
    > Wo bekomme ich eine Kaffeemachine und Toaster mit
    > LAN Anschluss her.
    >
    > Ich brauche auch eine für Backofen *g*
    >
    > Aber wirklich mit ernst. Für die Waschmachine und
    > Trockner im Keller brauche ich das wirklich. Ich
    > renn oft zu Zeitig runter und habe oft das Problem
    > 5 - 20 min zu zeitig unten zu sein.
    >
    > Ein kleines Webinterface zum nachschauen auf
    > meiner Dreambox aufgerufen. Das wäre es doch :-)


    Montier dir halt ne Webcam in den Keller?

  5. Re: Na endlich!

    Autor: Soulreaver 20.06.08 - 09:56

    Mal ernst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bartulovic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Netzwerkschnitstelle für die
    > Kaffeemaschinen
    > wurde bereits geknackt! Denke
    > ohne Firewall wird
    > das mit dem Toaster
    > nichts. Evtl auch bald via USB
    > zuschaltbar
    > ;-)
    >
    > Ich denke das die Auflösung von
    > einem 50" ist nich
    > so gut und ich habe in
    > Rechenzentren schon mehrere
    > Monitore in Reihe
    > geschaltet gesehen, oder mit
    > einem Switch
    > immer gewechselt. Du hast einen
    > Client auf
    > dem via Remote gearbeitet wird. Find
    > das
    > schon Sinnig, aber nich für den
    >
    > Home-Office-User.
    >
    > blog.bartulovic.com
    >
    > Danny Be
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie lange hab ich nicht
    > schlaflos wachgelegen
    > oder
    > bin völlig
    > verschwitzt aufgewacht und
    > dachte an
    >
    > Sex.... ich meine und dachte an 6
    > Monitore!
    > Klar
    > man könnte auch einfach für
    > das
    > gleiche Geld einen
    > Full Hd-TV kaufen mit
    >
    > 50Zoll, aber wo ist da der
    > Witz an de
    > Sache?
    > Ich meine Überlegt mal 6 in
    > reihe
    > stehende
    > Monitore da kann man endlich
    > mal
    > die neuen
    > 96:9 Movies Gucken ohne
    > störenden Balken
    > im
    > Bild! Ich frage mich
    > ob ich damit dann auch
    > die
    > neuen Usb
    > Toaster ansteuern kann und
    > damit quasie
    >
    > als erweiterung ausgewählte
    > Screenshots als
    > muster
    > auf Toast brennen
    > kann!
    >
    > Wo bekomme ich eine Kaffeemachine und Toaster mit
    > LAN Anschluss her.
    >
    > Ich brauche auch eine für Backofen *g*
    >
    > Aber wirklich mit ernst. Für die Waschmachine und
    > Trockner im Keller brauche ich das wirklich. Ich
    > renn oft zu Zeitig runter und habe oft das Problem
    > 5 - 20 min zu zeitig unten zu sein.
    >
    > Ein kleines Webinterface zum nachschauen auf
    > meiner Dreambox aufgerufen. Das wäre es doch :-)


    Ich hab sowas mal gebaut, kleine Relais, die vom Strom der "ENDE" Lampe an der Waschmaschine geschaltet werden und einen alten Thinclient der darauf reagiert wenn bestimmte Pins der LPT auf Masse gezogen werden und eine entsprechende Meldung am Fernseher (VDR) ausgibt.
    Wenn ich mal wieder Zeit habe, werde ich das ganze noch so erweitern, dass der Trockner eingeschaltet wird wenn die Waschmaschine fertig ist (Sicherung ist für beide gleichzeitig zu schwach) der muss dann aber schon voll und per Hand auf Bereitschaft gestellt sein ;-)

    Gruß

  6. Re: Na endlich!

    Autor: Meckerliese(r) 20.06.08 - 13:30

    Mal ernst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bartulovic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Netzwerkschnitstelle für die
    > Kaffeemaschinen
    > wurde bereits geknackt! Denke
    > ohne Firewall wird
    > das mit dem Toaster
    > nichts. Evtl auch bald via USB
    > zuschaltbar
    > ;-)
    >
    > Ich denke das die Auflösung von
    > einem 50" ist nich
    > so gut und ich habe in
    > Rechenzentren schon mehrere
    > Monitore in Reihe
    > geschaltet gesehen, oder mit
    > einem Switch
    > immer gewechselt. Du hast einen
    > Client auf
    > dem via Remote gearbeitet wird. Find
    > das
    > schon Sinnig, aber nich für den
    >
    > Home-Office-User.
    >
    > blog.bartulovic.com
    >
    > Danny Be
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie lange hab ich nicht
    > schlaflos wachgelegen
    > oder
    > bin völlig
    > verschwitzt aufgewacht und
    > dachte an
    >
    > Sex.... ich meine und dachte an 6
    > Monitore!
    > Klar
    > man könnte auch einfach für
    > das
    > gleiche Geld einen
    > Full Hd-TV kaufen mit
    >
    > 50Zoll, aber wo ist da der
    > Witz an de
    > Sache?
    > Ich meine Überlegt mal 6 in
    > reihe
    > stehende
    > Monitore da kann man endlich
    > mal
    > die neuen
    > 96:9 Movies Gucken ohne
    > störenden Balken
    > im
    > Bild! Ich frage mich
    > ob ich damit dann auch
    > die
    > neuen Usb
    > Toaster ansteuern kann und
    > damit quasie
    >
    > als erweiterung ausgewählte
    > Screenshots als
    > muster
    > auf Toast brennen
    > kann!
    >
    > Wo bekomme ich eine Kaffeemachine und Toaster mit
    > LAN Anschluss her.
    >
    > Ich brauche auch eine für Backofen *g*
    >
    > Aber wirklich mit ernst. Für die Waschmachine und
    > Trockner im Keller brauche ich das wirklich. Ich
    > renn oft zu Zeitig runter und habe oft das Problem
    > 5 - 20 min zu zeitig unten zu sein.
    >
    > Ein kleines Webinterface zum nachschauen auf
    > meiner Dreambox aufgerufen. Das wäre es doch :-)


    Öhm .. Stoppuhr? ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Stuttgart, Göppingen
  2. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  3. Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin
  4. Hays AG, Erdweg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...
  3. 18,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme