1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lotto-Affäre: Staatsanwalt…

Schelm, Böses, usw....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schelm, Böses, usw....

    Autor: nf1n1ty 20.06.08 - 00:18

    Da muss ich doch unweigerlich an unsere schönen neuen Überwachungsmöglichkeiten denken.
    Ich kann aber natürlich beruhigt weiterschlafen, weil ich mir ja keine Sorgen machen muss, dass auch nur irgendeiner unserer netten Beamten jemals Missbrauch damit betreiben wird...z.B. beim LOTTO...

    BILD-Schlagzeile:
    BND-Bernd braust mit Billionen nach Budapest!

  2. Re: Schelm, Böses, usw....

    Autor: :-) 20.06.08 - 00:23

    nf1n1ty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da muss ich doch unweigerlich an unsere schönen
    > neuen Überwachungsmöglichkeiten denken.
    > Ich kann aber natürlich beruhigt weiterschlafen,
    > weil ich mir ja keine Sorgen machen muss, dass
    > auch nur irgendeiner unserer netten Beamten jemals
    > Missbrauch damit betreiben wird...z.B. beim
    > LOTTO...
    >


    Nie würde der Staat feststellen wollen, wer wieviel für Lotto ausgibt. Oder doch? Da könnte man doch H4 kürzen, wenn so einer auch noch Lotto spielt.

  3. Re: Schelm, Böses, usw....

    Autor: ;-) 20.06.08 - 09:48

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nf1n1ty schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da muss ich doch unweigerlich an unsere
    > schönen
    > neuen Überwachungsmöglichkeiten
    > denken.
    > Ich kann aber natürlich beruhigt
    > weiterschlafen,
    > weil ich mir ja keine Sorgen
    > machen muss, dass
    > auch nur irgendeiner
    > unserer netten Beamten jemals
    > Missbrauch
    > damit betreiben wird...z.B. beim
    >
    > LOTTO...
    >
    > Nie würde der Staat feststellen wollen, wer
    > wieviel für Lotto ausgibt. Oder doch? Da könnte
    > man doch H4 kürzen, wenn so einer auch noch Lotto
    > spielt.
    >
    >
    Nein, man könnte ein Gesetz entwerfen, das H4 streicht sobald man einen bestimmten Betrag gewonnen hat... So zusagen einen H4-Lottofreibetrag :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d) im Financial Advisory
    IVC Independent Valuation & Consulting AG, Essen
  2. IT-Auditor / CISA (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München
  3. BI & Analytics Expert*in (SAP BW / 4HANA)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main
  4. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 34,49€
  3. 16,99€ (Bestpreis)
  4. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Terminologie: Der Name der Dose
    Terminologie
    Der Name der Dose

    Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
    Von Johannes Hauser

    1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
    2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
    3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

    Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
    Glasfaser
    Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

    Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
    Von Achim Sawall

    1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
    2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
    3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten