Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Immer mehr Grundschüler haben ein…

gefährlichkeit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gefährlichkeit...

    Autor: zuhans 22.06.08 - 13:49

    man schaue mal auf http://www.emf-portal.de/viewer.php?l=g&aid=15811 und lese dort:

    "Es scheint einen durch Mobiltelefone induzierten, direkten, nichtthermischen Effekt auf das Gehirn zu geben."

    das ist nur ein kleiner hinweis auf das, was uns noch erwartet...

    lasst sie nur telefonieren, die kleinen, es wird ja ihr problem einmal sein...

  2. Re: gefährlichkeit...

    Autor: steff.freak 22.06.08 - 19:43

    zuhans schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > man schaue mal auf www.emf-portal.de und lese
    > dort:
    >
    > "Es scheint einen durch Mobiltelefone induzierten,
    > direkten, nichtthermischen Effekt auf das Gehirn
    > zu geben."
    >
    > das ist nur ein kleiner hinweis auf das, was uns
    > noch erwartet...
    >
    > lasst sie nur telefonieren, die kleinen, es wird
    > ja ihr problem einmal sein...


    Wusstest du, dass es vor nicht all zu langer Zeit einen Fall gab, in dem Anwohner einer neuen UMTS Antenne (der Swisscom) behauptet haben sie können nicht mehr schlafen seit dem diese installiert wurde? Tja, die Antenne war noch gar nicht in betrieb ;)

    Menschen sind in der Lage sich vieles Einzubilden, und beim Thema Strahlung sind sie anscheinend besonders Kreativ.

  3. Re: gefährlichkeit...

    Autor: Hotohori 23.06.08 - 14:30

    steff.freak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zuhans schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > man schaue mal auf www.emf-portal.de und
    > lese
    > dort:
    >
    > "Es scheint einen durch
    > Mobiltelefone induzierten,
    > direkten,
    > nichtthermischen Effekt auf das Gehirn
    > zu
    > geben."
    >
    > das ist nur ein kleiner hinweis
    > auf das, was uns
    > noch erwartet...
    >
    > lasst sie nur telefonieren, die kleinen, es
    > wird
    > ja ihr problem einmal sein...
    >
    > Wusstest du, dass es vor nicht all zu langer Zeit
    > einen Fall gab, in dem Anwohner einer neuen UMTS
    > Antenne (der Swisscom) behauptet haben sie können
    > nicht mehr schlafen seit dem diese installiert
    > wurde? Tja, die Antenne war noch gar nicht in
    > betrieb ;)
    >
    > Menschen sind in der Lage sich vieles Einzubilden,
    > und beim Thema Strahlung sind sie anscheinend
    > besonders Kreativ.

    Tja, so kanns gehen. ;) Einbildung ist allerdings wirklich eine Stärke der Menschheit. Sieht man ja die letzten Jahre oft genug. Da bilden sich Leute ein "Killerspiele" wären Schuld an Amokläufen, da bilden sich Leute ein die Terrorgefahr rechtfertige einen Überwachungsstaat. Alles sehr mächtige Einbildungen. Man könnte natürlich jetzt auch bei jedem einzelnen anfangen wie z.B. das sich Manche einbilden nichts auf die Reihe zu kriegen. Wer braucht schon Drogen für Halluzinationen? ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin
  2. IMD Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Berlin-Steglitz
  3. Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH, Sankt Johann
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,49€
  2. (-8%) 54,99€
  3. 29,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
    Uploadfilter
    Voss stellt Existenz von Youtube infrage

    Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

    1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
    2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
    3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

    1. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
      DSGVO
      Zeitenwechsel im Datenschutz

      Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.

    2. Valve: Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise
      Valve
      Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise

      GDC 2019 Alden Kroll und Kollegen von Valve haben die neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise auf Steam vorgestellt - und, fast noch wichtiger, für das Gaming Network des Unternehmens geworben.

    3. Wochenrückblick: Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt
      Wochenrückblick
      Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt

      Golem.de-Wochenrückblick Auf der Straße, am Telefon und im Netz wird gegen Artikel 13 protestiert. Google enthüllt seinen Game-Streaming-Service. Und Nvidia bleibt große Neuerungen schuldig.


    1. 10:00

    2. 09:26

    3. 09:02

    4. 19:12

    5. 18:32

    6. 17:59

    7. 17:15

    8. 16:50