Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 mit gedrosselter Datenflatrate für 25…

Erfahrungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungen?

    Autor: WR 23.06.08 - 12:07

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Tarif (5000 MB incl.)? Wie siehts hierbei mit ICQ usw. aus?

    Was gibt es für Besonderheiten?

    Was für Probleme?

    Danke.

    MfG,

    WR

  2. Re: Erfahrungen? - Überwiegend gute

    Autor: hummelhummel 23.06.08 - 12:19

    Hi! Ich nutze das Internet Pack L schon drei Monate und bin ganz zufrieden. Geschwindigkeit mit HSDPA ist erträglich (Southpark gucken geht ohne Nachlade-Pausen), nur die fehlende Kostenkontrolle ist mir bisher sauer aufgestossen. Nun, das hat jetzt ja auch ein Ende mit der Tapered Rate.

  3. Nachtrag

    Autor: hummelhummel 23.06.08 - 12:22

    Latenzzeiten sind natürlich unterirdisch, also schlecht für Gaming/VoIP. Aber da Sprachdienste in den Vertragsbedingungen ausdrücklich vom abgedeckten Datenvolumen ausgeschlossen sind, ist das ja mehr oder weniger Wurscht (mir jedenfalls).

  4. Re: Erfahrungen?

    Autor: jeff 23.06.08 - 12:48

    WR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand Erfahrungen mit diesem Tarif (5000 MB
    > incl.)?

    Ich hab den für mobilen Netzzugang. Zu beachten ist, dass man keine eigene offizielle IP bekommt, sondern eine IP aus dem 10.0.0.0/8 Bereich.

    Bandbreite ist ok, Signallaufzeiten sind aber schlecht (zw. 150 u. 500ms; liegt an UMTS).

    Jeff

  5. Re: Nachtrag

    Autor: Nuub 23.06.08 - 13:29

    hummelhummel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Latenzzeiten sind natürlich unterirdisch, also
    > schlecht für Gaming/VoIP. Aber da Sprachdienste in
    > den Vertragsbedingungen ausdrücklich vom
    > abgedeckten Datenvolumen ausgeschlossen sind, ist
    > das ja mehr oder weniger Wurscht (mir jedenfalls).


    Heißt das, dass man Skype nicht nutzen darf bzw. dafür extra bezahlen muss???

    Nuub

  6. Re: Nachtrag

    Autor: hummelhummel 23.06.08 - 13:52

    Nuub schrieb:

    >
    > Heißt das, dass man Skype nicht nutzen darf bzw.
    > dafür extra bezahlen muss???
    >
    > Nuub

    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Was bestimmt nicht geht, sind SIP-Anwendungen. Ich glaube allerdings, dass Skype, Gizmo, oder ähnliche Dienste nicht unter diesen Ausschluss fallen.
    Ich sehe auch nicht, wie sie Skype-Verbindungen ohne Paket-Sniffing erkennen könnten, sobald man es über eine Web-Proxy betreibt, und wahrscheinlich wäre dieser Aufwand die paar mageren Kröten, die man evtl. mit Telefonverbindungen mehr machen könnte, nicht wert.
    Was O2 in Zukunft massiv Geld kosten könnte, wäre eben SIP, weil bereits einige Handys die Möglichkeit bieten, SIP als "Haupt-Telefon-Dienst" zu nutzen (so z. B. Nokia e51).

  7. Re: Erfahrungen?

    Autor: Hulludulluhuh 23.06.08 - 14:07

    WR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand Erfahrungen mit diesem Tarif (5000 MB
    > incl.)? Wie siehts hierbei mit ICQ usw. aus?
    Ich benutze die Software fring auf einem N95, ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Nur Skype sollte man lassen.
    > Was gibt es für Besonderheiten?
    Du sparst 'ne Menge Geld im Gegensatz zu SMSen.
    > Was für Probleme?
    Bei mir bisher keine.
    > Danke.
    >
    > MfG,
    >
    > WR


  8. Erfahrungen? - sehr zufrieden

    Autor: WinMobiler 23.06.08 - 15:45

    WR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand Erfahrungen mit diesem Tarif (5000 MB
    > incl.)? Wie siehts hierbei mit ICQ usw. aus?

    ICQ und ähnliches ist kein gar Problem.
    Skype oder ähnliches hab ich noch nicht probiert.
    SIP geht wohl mit Sicherheit nicht.

    >
    > Was gibt es für Besonderheiten?

    Unbedingt den UMTS-Ausbau beachten. Wenn ich in D unterwegs bin, ist man ab und zu mal überrascht, wie gut das angeblich so schlechte Netz doch ausgebaut ist. ;-)
    Mit den aktuellen Investitionen wird sich der Ausbau nochmal dramatisch Verbessern.
    Ich wohne in Berlin und habe somit sowieso keine Probleme. Fast überall habe ich HSDPA, mein Gerät kann 3.6MBit, also real bis zu 1500kBit, das reicht locker zum surfen oder sogar videostreams wie youtube etc..

    >
    > Was für Probleme?

    Man hat keine O2-seitige Übersicht über den bisher verbauchten Traffic und muss sich so selbst helfen. Einfacher wird es da natürlich, wenn man mit dem Mobiltelefon surft und es aber auch als Modem nutzen kann, um somit alles am Telefon zu überwachen.
    Mit den 10GB frei und danach nur gedrosselt ohne Extrakosten, ist das natürlich weniger ein "Problem". :-)

    >
    > Danke.

    Bitte.
    >
    > MfG,

    MfG,
    >
    > WR

    WM

  9. Re: Erfahrungen? - sehr zufrieden

    Autor: WR 23.06.08 - 16:20

    erstmal danke für die vielen Antworten. Klingt ja dann insgesamt doch verlockend.
    Gesperrte Ports o.ä. hat keiner von euch entdeckt? Also ist dies quasi eine "handelsübliche" Internetverbindung im Gegensatz zum PocketWeb von 1und1...



    WinMobiler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat jemand Erfahrungen mit diesem Tarif (5000
    > MB
    > incl.)? Wie siehts hierbei mit ICQ usw.
    > aus?
    >
    > ICQ und ähnliches ist kein gar Problem.
    > Skype oder ähnliches hab ich noch nicht probiert.
    > SIP geht wohl mit Sicherheit nicht.
    >
    > >
    > Was gibt es für Besonderheiten?
    >
    > Unbedingt den UMTS-Ausbau beachten. Wenn ich in D
    > unterwegs bin, ist man ab und zu mal überrascht,
    > wie gut das angeblich so schlechte Netz doch
    > ausgebaut ist. ;-)
    > Mit den aktuellen Investitionen wird sich der
    > Ausbau nochmal dramatisch Verbessern.
    > Ich wohne in Berlin und habe somit sowieso keine
    > Probleme. Fast überall habe ich HSDPA, mein Gerät
    > kann 3.6MBit, also real bis zu 1500kBit, das
    > reicht locker zum surfen oder sogar videostreams
    > wie youtube etc..
    >
    > >
    > Was für Probleme?
    >
    > Man hat keine O2-seitige Übersicht über den bisher
    > verbauchten Traffic und muss sich so selbst
    > helfen. Einfacher wird es da natürlich, wenn man
    > mit dem Mobiltelefon surft und es aber auch als
    > Modem nutzen kann, um somit alles am Telefon zu
    > überwachen.
    > Mit den 10GB frei und danach nur gedrosselt ohne
    > Extrakosten, ist das natürlich weniger ein
    > "Problem". :-)
    >
    > >
    > Danke.
    >
    > Bitte.
    > >
    > MfG,
    >
    > MfG,
    > >
    > WR
    >
    > WM


  10. Re: Erfahrungen? - sehr zufrieden

    Autor: Jetrel 23.06.08 - 20:07

    Ansich schon.

    Du kannst halt keine Dienste / Server selber anbieten, weil du ja keine öffentliche IP-Adresse hast.
    Also einen eigenen FTP-Server auf deinem PC oder so ist nicht. Und halt die längeren Ping-Zeiten, die sich aber mit HSDPA schon auf ein erträgliches Maß reduzieren. Zum Online-Zoggen wird es eventuell trotzdem nicht reichen.

    Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Glatfelter Dresden GmbH, Heidenau
  3. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  4. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Autonomes Fahren: Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei
    Autonomes Fahren
    Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei

    Nur wenige Firmen haben so viele Daten für das autonome Fahren gesammelt wie Waymo. Googles Schwesterfirma gibt ein Terabyte davon frei - allerdings nicht für den Einsatz in Fahrzeugen.

  2. Elektromobilität: Dänemark stellt größte Elektrofähre in Dienst
    Elektromobilität
    Dänemark stellt größte Elektrofähre in Dienst

    Viele der dänischen Inseln sind inzwischen über Brücken verbunden. Aber einige sind nur per Schiff erreichbar. Nach Ærø setzt künftig die Elektrofähre Ellen über.

  3. Musikstreaming: Spotify Premium für Neukunden dauerhaft drei Monate gratis
    Musikstreaming
    Spotify Premium für Neukunden dauerhaft drei Monate gratis

    Spotify erweitert den Testzeitraum für sein kostenpflichtiges Musikstreamingabo. Statt einem Monat können Neukunden den Dienst künftig drei Monate ohne Bezahlung nutzen.


  1. 14:39

  2. 14:12

  3. 13:45

  4. 13:17

  5. 12:47

  6. 12:39

  7. 12:01

  8. 11:56