1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China Mobiles erstes 4G…

Ist wie mit Videotelefonie !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ist wie mit Videotelefonie !

    Autor: joko 23.06.08 - 13:27

    Mobiles Downloaden und Mobiler Internetverkehr ist wie mit Videotelefonie. Man kann es machen, technisch schon lange, aber kaum jemand macht es, weil es niemand WILL !

    ---> Auch wenn es 7G heißt ---->Die Leute surfen doch sowieso meistens nur zu Hause, wo es gemütlich ist.

  2. Re: Ist wie mit Videotelefonie !

    Autor: chinesin 23.06.08 - 14:32

    joko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ---> Auch wenn es 7G heißt ---->Die Leute
    > surfen doch sowieso meistens nur zu Hause, wo es
    > gemütlich ist.

    Andere Kultur - andere Sitten!

  3. Re: Ist wie mit Videotelefonie !

    Autor: icke und er 23.06.08 - 14:53

    das problem ist nicht das es keiner will, sondern viel mehr dass man es noch nicht wirklich bezahlen kann. wenn die preispolitik da nicht mal langsam geändert wird, siehts auch mit 7g schlecht aus




    joko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mobiles Downloaden und Mobiler Internetverkehr ist
    > wie mit Videotelefonie. Man kann es machen,
    > technisch schon lange, aber kaum jemand macht es,
    > weil es niemand WILL !
    >
    > ---> Auch wenn es 7G heißt ---->Die Leute
    > surfen doch sowieso meistens nur zu Hause, wo es
    > gemütlich ist.


  4. Re: Ist wie mit Videotelefonie !

    Autor: Jay Äm 23.06.08 - 15:28

    joko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mobiles Downloaden und Mobiler Internetverkehr ist
    > wie mit Videotelefonie. Man kann es machen,
    > technisch schon lange, aber kaum jemand macht es,
    > weil es niemand WILL !
    >
    > ---> Auch wenn es 7G heißt ---->Die Leute
    > surfen doch sowieso meistens nur zu Hause, wo es
    > gemütlich ist.

    Naja, mobile Videotelefonie könnte ja ganz nett sein - aber die Hardware ist noch nicht so weit. Wäre es so teuer wie ein normales Gespräch, und würde es auch gut (und vor allem einfach) funktionieren, dann könnte es sich verbreiten. Aber so??

  5. Re: Ist wie mit Videotelefonie !

    Autor: ManBearPig 23.06.08 - 17:53

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > joko schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mobiles Downloaden und Mobiler
    > Internetverkehr ist
    > wie mit Videotelefonie.
    > Man kann es machen,
    > technisch schon lange,
    > aber kaum jemand macht es,
    > weil es niemand
    > WILL !
    >
    > ---> Auch wenn es 7G heißt
    > ---->Die Leute
    > surfen doch sowieso
    > meistens nur zu Hause, wo es
    > gemütlich ist.
    >
    > Naja, mobile Videotelefonie könnte ja ganz nett
    > sein - aber die Hardware ist noch nicht so weit.
    > Wäre es so teuer wie ein normales Gespräch, und
    > würde es auch gut (und vor allem einfach)
    > funktionieren, dann könnte es sich verbreiten.
    > Aber so??
    >

    Der völlig unterschätzte SMS-Boom sollte den Mobilfunkbetriebern eigentlich doch gezeigt haben, dass gerade die Kommunikation gerne angenommen wird, die den Kommunikationpartnern möglichst viel Phantasie bzgl. des Inhalts der Kommunikation und möglichst wenig Informationen über die Umstände erlaubt.

    Videotelefon ist doch viel zu direkt, keiner will auch noch in gewissen Situationen gefilmt werden, manchmal sind die akustischen Merkmale der Umgebung schon zu verfänglich.

    Internet-Surfen in der Öffentlichkeit macht auch keinen Spaß. Lange Zeit dachte ich, es wäre ja prima z.B. in der Kneipe mal ein paar Infos im Internet nachrecherieren zu können, die die aktuelle Diskussion gerade anheizen. Als ich des dann mal konnte, habe ich schnell festgestellt, dass es 1. anstrengend ist und 2. gerade den spassigen Teil solcher Kneipendiskussion im Keim erstickt und man dann nur noch über Banalitäten reden kann.

    Der Ausbau solcher Netze könnte eher ein Ersatz für die bisherige drahtgebundene Kommunikation sein. Aber auch da muss man sich fragen, warum die Kabel ersetzen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Expert Business Systems (m/w/d)
    teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg (Neckar)
  2. Informatiker / Informatikerin (m/w/d) im Rechenzentrum
    Helmut Schmidt Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg, Hamburg
  3. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  4. Junior Network Engineer - Firewall (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de