1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leck macht geschützte…

Was soll's - geht mir am Arsch vorbei

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll's - geht mir am Arsch vorbei

    Autor: Ikea7 23.06.08 - 15:53

    Und ich dachte schon, da wäre jetzt was wirklich Wichtiges passiert.

  2. Re: Was soll's - geht mir am Arsch vorbei

    Autor: LennStar 23.06.08 - 16:14

    Ikea7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ich dachte schon, da wäre jetzt was wirklich
    > Wichtiges passiert.

    Tja, leider gibt es noch nicht von allen die Fingerabdrücke etc. überall in diversen Datenbanken. Dank Schäuble ist das ja bald anders, dann können sich die Terroristen die nötigen Daten für Fälschungen ganz einfach runterladen, statt mühsam dafür arbeiten zu müssen.

    Dank an Herrn Schäuble - der immer an die Terroristen denkt!

  3. Re: Was soll's - geht mir am Arsch vorbei

    Autor: :-) 23.06.08 - 20:00

    LennStar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ikea7 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ich dachte schon, da wäre jetzt was
    > wirklich
    > Wichtiges passiert.
    >
    > Tja, leider gibt es noch nicht von allen die
    > Fingerabdrücke etc. überall in diversen
    > Datenbanken. Dank Schäuble ist das ja bald anders,
    > dann können sich die Terroristen die nötigen Daten
    > für Fälschungen ganz einfach runterladen, statt
    > mühsam dafür arbeiten zu müssen.
    >
    > Dank an Herrn Schäuble - der immer an die
    > Terroristen denkt!

    Als Innenminister muss man immer das aktuelle Wissen im Kopf haben.


  4. Re: Was soll's - geht mir am Arsch vorbei

    Autor: _HB 23.06.08 - 22:03

    LennStar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ikea7 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ich dachte schon, da wäre jetzt was
    > wirklich
    > Wichtiges passiert.
    >
    > Tja, leider gibt es noch nicht von allen die
    > Fingerabdrücke etc. überall in diversen
    > Datenbanken. Dank Schäuble ist das ja bald anders,
    > dann können sich die Terroristen die nötigen Daten
    > für Fälschungen ganz einfach runterladen, statt
    > mühsam dafür arbeiten zu müssen.
    >
    > Dank an Herrn Schäuble - der immer an die
    > Terroristen denkt!

    Ein hoch auf das Alibi.

    "Wie jetzt? Sie haben meine Fingerabdrücke am Opfer gefunden? Die muss sich jemand heruntergeladen haben. Prüfen sie doch mal die Zugriffe bei den Ämtern"

  5. Re: Was soll's - geht mir am Arsch vorbei

    Autor: :-) 24.06.08 - 01:17

    _HB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LennStar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ikea7 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Und ich dachte schon, da
    > wäre jetzt was
    > wirklich
    > Wichtiges
    > passiert.
    >
    > Tja, leider gibt es noch
    > nicht von allen die
    > Fingerabdrücke etc.
    > überall in diversen
    > Datenbanken. Dank
    > Schäuble ist das ja bald anders,
    > dann können
    > sich die Terroristen die nötigen Daten
    > für
    > Fälschungen ganz einfach runterladen, statt
    >
    > mühsam dafür arbeiten zu müssen.
    >
    > Dank
    > an Herrn Schäuble - der immer an die
    >
    > Terroristen denkt!
    >
    > Ein hoch auf das Alibi.
    >
    > "Wie jetzt? Sie haben meine Fingerabdrücke am
    > Opfer gefunden? Die muss sich jemand
    > heruntergeladen haben. Prüfen sie doch mal die
    > Zugriffe bei den Ämtern"
    >
    >


    Dank der gespeicherten Fingerabdrücke sind Terroranschläge praktisch auszuschließen. Doch eines Tages geschah es doch... und Bild sprach zuerst mit dem Selbstmordattentäter: "War das nicht gefährlich für Sie, so ein Selbstmordanschlag, wo doch Ihre Fingerabdrücke bekannt waren?" "Ich bin unschuldig, da hat jemand meine Fingerabdrücke übers Internet kopiert..."

    Alle Politiker sind sich einig und wissen zu berichten, dass der Sicherheitsmangel der Behörden nicht schuld war, der Anschlag hätte mit Sicherheit auch so stattgefunden.

    Nach dem Bildartikel sollen angeblich 2 bis 3 Bildleser ins Grübeln gekommen sein.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator - Schwerpunkt: Citrix
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden
  2. IT Engineer Datacenter w/m/d - Spezialisierung Linux, DevOps
    Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Frankfurt, Ludwigshafen, Hamburg, Ratingen, Nürnberg, Koblenz, Bonn
  3. Sachgebietsleitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Magdeburg
  4. Referent Rohdatenaufbereitung (w/m/d) Senior-Cyber-Security-Specia- list
    Gemeinsames Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der Polizei, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Halloween Sale Take Two: Grand Theft Auto 5 Premium Online Edition & Great White Shark Card...
  3. (u. a. Apacer AS350X 1TB SATA-SSD für 86,90€, Team Group Cardea Ceramic C440 1TB PCIe-4.0-SSD...
  4. (u. a. Quicksteuer 2021 für 7,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de