1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hörbuch über Hackerethik

Wie bei staatlicher Überwachung...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie bei staatlicher Überwachung...

    Autor: erwrweg 23.06.08 - 16:31

    ich habe keinen "Proof" dass alles entsprechend korrekt abläuft. Das müssen auch diese ethischen Hacker eingestehen. Das basiert alles auf Vertrauen. Und dieses wird natürlich von einigen Missbraucht. Da brauchen die sich und uns nichts vormachen.

    Zwar vertraue ich ungewaschenen langhaarigen Bombenleger-Nerd-Hackern eher als dem Staat und der Wirtschaft, aber das tut nichts zur Sache und ist eine subjektive Einschätzung ohne Belang.

  2. Re: Wie bei staatlicher Überwachung...

    Autor: Chatlog 24.06.08 - 09:01

    Ethische Hacker sind einfach nur Abzocker, die versuchen mit ihrem "Zertifikat" Aufträge an Land zu holen.
    Wie hier bewiesen.

    In einer Welt, wo weder Staat noch Wirtschaft in irgendeiner Form "ethisch" vorgehen, ist diese Bild das der Autor dieses Werkes abgibt bedenklich.
    Früher stand der Begriff "Hacker" für die Verteidigung freiheitlicher Grundwerte wie "Datenschutz", "Privatsphäre", "freier Datenaustausch" und "Wissen vermehren".
    Heute ist es ein Marketingslogan um eine halbgeekige Kundschaft anzulocken und Aufträge an Land zu ziehen.

    Hacker sind eine der wenige Waffen, die die Gesellschaft gegen die Unterdrückung durch Konzerne und Regierungsmarionetten schützen kann.


    erwrweg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich habe keinen "Proof" dass alles entsprechend
    > korrekt abläuft. Das müssen auch diese ethischen
    > Hacker eingestehen. Das basiert alles auf
    > Vertrauen. Und dieses wird natürlich von einigen
    > Missbraucht. Da brauchen die sich und uns nichts
    > vormachen.
    >
    > Zwar vertraue ich ungewaschenen langhaarigen
    > Bombenleger-Nerd-Hackern eher als dem Staat und
    > der Wirtschaft, aber das tut nichts zur Sache und
    > ist eine subjektive Einschätzung ohne Belang.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer / Softwareentwickler (m/w/d) Data Platform/E-Commerce
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat SZ 33 Zertifizierung von Netzwerkkomponenten ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Softwareentwickler*in Fullstack
    Atruvia AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de