Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hörbuch über Hackerethik

wer ist manu carus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer ist manu carus?

    Autor: nologo 23.06.08 - 16:41

    so 'ne art peter hut der hacking-szene?

  2. Re: wer ist manu carus?

    Autor: Dennis J. Guss 23.06.08 - 16:53

    nologo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so 'ne art peter hut der hacking-szene?

    Wikipedia konnte mir (weder auf deutsch noch auf englisch) etwas zu diesem Typen sagen ... das soll schon was heißen.
    Nach einer kurzen Google-Suche stieß ich auf folgenden Text eines Blogs:

    "Manu Carus, geb. Manuel Lengert, ist als Certified Ethical Hacker bei der EC Council in New York registriert. Manu Carus veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Fachartikel in den gängigen deutschsprachigen Fachmagazinen und ist Speaker auf verschiedenen Entwickler- und Security-Konferenzen.

    Als Sicherheitsspezialist führt er Security-Audits und Penetrationtests für nationale und internationale Kunden durch. Seine Expertise können Sie für Sicherheitsberatung, Reviews, Tests und Audits buchen. Sie erreichen ihn unter manu.carus@ethical-hacking.de.

    Manu Carus ist Gründer der Initiative “Ethical Hacking - Die Netz Security”, einem Verbund hochqualifizierter Auftragshacker, die Ihnen für die Absicherung Ihres Unternehmensnetzwerks zur Verfügung stehen. Auf der Plattform www.ethical-hacking.de stellt Ihnen das Expertenteam Tools, Richtlinien, Informationen und Produkte zur Verfügung, mit denen Sie sich wirksam vor Angriffen schützen können.

    Manu Carus ist Autor des Buches “Ethical Hacking - Strategien für Ihre Sicherheit”, das im Verlag entwickler.press veröffentlicht wurde.

    Der Inhalt dieses Buches ist zudem auf einer Audio-CD erschienen! In knapp 50 Minuten Spielzeit wird der Hörer in die Welt des Hackings entführt und erfährt in einem spannenden Vortrag alles Wichtige über Angriffe und Gegenmaßnahmen. Die CD mit dem Titel „Ethical Hacking“ kann unter www.ethical-hacking.de bestellt werden."


    Ich lasse das alles mal kommentarlos stehen ...

  3. Re: wer ist manu carus?

    Autor: nologo 23.06.08 - 17:04

    lag ich ja gar ncht soo verkehrt mit meinem vergleich: http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Huth_(Computerjournalist)

    Dennis J. Guss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nologo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > so 'ne art peter hut der hacking-szene?
    >
    > Wikipedia konnte mir (weder auf deutsch noch auf
    > englisch) etwas zu diesem Typen sagen ... das soll
    > schon was heißen.
    > Nach einer kurzen Google-Suche stieß ich auf
    > folgenden Text eines Blogs:
    >
    > "Manu Carus, geb. Manuel Lengert, ist als
    > Certified Ethical Hacker bei der EC Council in New
    > York registriert. Manu Carus veröffentlicht in
    > regelmäßigen Abständen Fachartikel in den gängigen
    > deutschsprachigen Fachmagazinen und ist Speaker
    > auf verschiedenen Entwickler- und
    > Security-Konferenzen.
    >
    > Als Sicherheitsspezialist führt er Security-Audits
    > und Penetrationtests für nationale und
    > internationale Kunden durch. Seine Expertise
    > können Sie für Sicherheitsberatung, Reviews, Tests
    > und Audits buchen. Sie erreichen ihn unter
    > manu.carus@ethical-hacking.de.
    >
    > Manu Carus ist Gründer der Initiative “Ethical
    > Hacking - Die Netz Security”, einem Verbund
    > hochqualifizierter Auftragshacker, die Ihnen für
    > die Absicherung Ihres Unternehmensnetzwerks zur
    > Verfügung stehen. Auf der Plattform
    > www.ethical-hacking.de stellt Ihnen das
    > Expertenteam Tools, Richtlinien, Informationen und
    > Produkte zur Verfügung, mit denen Sie sich wirksam
    > vor Angriffen schützen können.
    >
    > Manu Carus ist Autor des Buches “Ethical Hacking -
    > Strategien für Ihre Sicherheit”, das im Verlag
    > entwickler.press veröffentlicht wurde.
    >
    > Der Inhalt dieses Buches ist zudem auf einer
    > Audio-CD erschienen! In knapp 50 Minuten Spielzeit
    > wird der Hörer in die Welt des Hackings entführt
    > und erfährt in einem spannenden Vortrag alles
    > Wichtige über Angriffe und Gegenmaßnahmen. Die CD
    > mit dem Titel „Ethical Hacking“ kann unter
    > www.ethical-hacking.de bestellt werden."
    >
    > Ich lasse das alles mal kommentarlos stehen ...


  4. Re: wer ist manu carus?

    Autor: Na Einer ... 23.06.08 - 23:22

    ... der meint ein Buch schreiben zu müssen, weil es sowenige Bücher von bedeutenden "Größen" wie ihm gibt ...


    hahahaha


    noch mehr Luschen-Bücher ... mit HackerEthik & Co. samt VB6-Wissen ...

    armes Deutschland!



    nologo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so 'ne art peter hut der hacking-szene?


  5. Re: wer ist manu carus?

    Autor: Noch Fragen 23.06.08 - 23:44

    Anschrift:

    Manufaktur IT
    c/o Manu Carus
    Altenberger-Dom-Str. 186a Tel.: +49 (0)2202 - 3 36 43
    D 51467 Bergisch Gladbach Fax: +49 (0)2202 - 4 22 03

    E-Mail: info@ethical-hacking.de




    Na Einer ... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... der meint ein Buch schreiben zu müssen, weil
    > es sowenige Bücher von bedeutenden "Größen" wie
    > ihm gibt ...
    >
    > hahahaha
    >
    > noch mehr Luschen-Bücher ... mit HackerEthik &
    > Co. samt VB6-Wissen ...
    >
    > armes Deutschland!
    >
    > nologo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > so 'ne art peter hut der hacking-szene?
    >
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 12,49€
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
    Linux-Kernel CoC
    Endlich normale Leute

    Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
    2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
    3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

    Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
    Vivy & Co.
    Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
    Von Moritz Tremmel

    1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
    2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
    3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    1. The Elder Scrolls Online: Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel
      The Elder Scrolls Online
      Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel

      Zenimax plant 2019 mehrere Erweiterungen für The Elder Scrolls Online, die erste heißt Elsweyr. Sie führt Spieler in die gleichnamige Provinz von Tamriel - die Heimat der katzenartigen Khajiit -, wo Drachen auftauchen.

    2. Future Circular Collider: Cern plant riesigen neuen Beschleuniger
      Future Circular Collider
      Cern plant riesigen neuen Beschleuniger

      Mehr Energie, größer und vor allem teurer: Das europäische Kernforschungszentrum Cern hat das Konzept für den Nachfolger des LHC vorgestellt. Von dem Future Circular Collider, in dem Teilchen mit höherer Energie kollidieren sollen, erhoffen sich Forscher unter anderem neue Erkenntnisse über die Entstehung des Universums.

    3. Nach Stromausfall: Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange
      Nach Stromausfall
      Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange

      Nach einer am vergangenen Freitag ausgefallenen Stromversorgung haben Host Europe und die Tochter Domainfactory Server-Schwierigkeiten. Bis heute dauert eine Störung des Exchange-Systems an.


    1. 12:45

    2. 12:27

    3. 12:15

    4. 12:01

    5. 11:58

    6. 11:53

    7. 11:38

    8. 11:28