1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Festnetz

Preiskampf im Ortsnetz: City-Carriern droht das Aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preiskampf im Ortsnetz: City-Carriern droht das Aus

    Autor: Golem.de 01.04.03 - 11:34

    Der Wettbewerb im Ortsnetz wird mit der Einführung von Call-by-Call rauer. Analysten der Unternehmensberatung Mummert Consulting halten Preissenkungen von bis zu 30 Prozent für möglich. Einige Anbieter werden dem Preisdruck aber nach Ansicht der Analysten nicht standhalten können.

    https://www.golem.de/0304/24815.html

  2. Re: Preiskampf im Ortsnetz: City-Carriern droht das Aus

    Autor: Raubtierbändiger Jr. 01.04.03 - 16:26

    April, april? :)

  3. Telekom muss weg

    Autor: Arschlochtreter 02.04.03 - 08:40

    Die Telekom hat uns jahrelang ausgebeutet und durch überragend schlechten Service betreut, jetzt muss sie gecancelt werden.

    Erst Gebührenbetrug, danach kriminelle Ausnutzung ihrer Monopolstellung, dann Aktienbetrug - es reicht!

  4. Ah ja eine super Gescheiter... Ahnungslose Pfeife

    Autor: 1 02.04.03 - 10:42

    .

  5. Re: Ah ja eine super Gescheiter... Ahnungslose Pfeife

    Autor: Dr No 02.04.03 - 11:42

    Dann kündige doch endlich!

    .. und geh zu Arcor, QDSL oder eben einem City-Carrier (Hansenet, Berlikom, Netcologne etc)

    Das habe ich schon vor Jahren getan und es noch nie bereut, besser Leistung (zb schnelleres DSL) und bessere Preise (zb kostenlose Ortsgespräche) ..

    manmanman .. typisch deutsch .. laut jammern aber am eigenen Verhalten nichts ändern wollen ..

    Ciao

  6. Re: Ah ja eine super Gescheiter... Ahnungslose Pfeife

    Autor: c.b. 02.04.03 - 13:22

    Dr No......

    ich habe dazu eine frage:
    gibt es eine möglichkeit, herauszufinden, ob solche oder ähnliche anbieter auch bei uns vertreten sind?
    also isdn und dsl.
    falls du einen tip hast, dann schreibs bitte hierher, ich würde dir dann, wenns recht ist, eine e-mail zukommen lassen.

    danke
    gruss
    c.b.

  7. Re: Ah ja eine super Gescheiter...

    Autor: chojin 02.04.03 - 13:34

    Wie schaffst du es immer, deine Posts im Root-Thread landen zu lassen, und nicht im korrekten Thread? Ist das Absicht, oder ein Browser-Bug oder so?

  8. Re: Ah ja eine super Gescheiter... Ahnungslose Pfeife

    Autor: Dr. No 02.04.03 - 14:26

    Das kommt ganz drauf an wo "bei uns" liegt.

    Ein erster guter Startpunkt ist http://www.teltarif.de/i/anschluss.html

    Der wohl bekanntest überregionale ist Arcor www.arcor.de
    DSL von QSC gibts unter http://www.q-dsl-home.de
    (wer viel surft und wenig telefoniert kann QDSL zB mit genion von o2 kombinieren)

    Ansonsten hilft sicherlich auch google.de mit stichwort City-Carrier und 'meine stadt' weiter ..

    Faustregel: je grösser die Stadt desto besser die Anbieter
    Und man muss natürlcih ungefähr sein telefon- bzw surfverhalten einschätzen können .. udn etwas rechnen ..

  9. Re: Ah ja eine super Gescheiter... Ahnungslose Pfeife

    Autor: c.b. 02.04.03 - 17:30

    ich danke dir.
    hilft schon ein wenig weiter.
    gruss
    c.b.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, verschiedene Standorte (Home-Office)
  2. operational services GmbH & Co. KG, München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
    Interview
    "Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

    Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
    2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
      Mobile Betriebssysteme
      Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

      Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

    2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
      Rechenzentren
      5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

      Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

    3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
      Elektromobilität
      EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

      Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


    1. 22:13

    2. 18:45

    3. 18:07

    4. 17:40

    5. 16:51

    6. 16:15

    7. 16:01

    8. 15:33