1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Festnetz

freenet leitet Preiskampf im Call-by-Call ein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. freenet leitet Preiskampf im Call-by-Call ein

    Autor: Golem.de 24.11.03 - 10:03

    Nach der Übernahme des MobilCom-Festnetzes will freenet nun mit neuen Tarifen einmal mehr Bewegung in den Markt für Call-by-Call-Gespräche bringen. Die Preise für Ferngespräche sinken zum Teil deutlich um bis zu 67 Prozent und sind unter der Netzvorwahl 01019 nun schon ab 1,49 Cent pro Minute zu haben.

    https://www.golem.de/0311/28636.html

  2. freenet ist nicht der Erste!

    Autor: Falschmeldung 24.11.03 - 20:53

    Hallo zusammen,

    laut http://www.billiger-telefonieren.de ist Telestunt (0190076) tagsüber günstiger mit 1.90c/min.

    Soviel dazu. Tagsüber ist der günstigste Tarif am wichstigsten für Firmen. Die paar Euro, die Private dann abends vertelefonieren, sind zweitrangig.


    Aahjooo, lez komjunikejt.

  3. Re: freenet ist nicht der Erste!

    Autor: tralala 25.11.03 - 07:58

    nunja, das Telestunt-Angebot wird es ja ab nächstem Monat nicht mehr geben.... die 01900-Nummern sind von der RegTP ja gerade zum Auslaufmodell für CbC gemacht worden.

    Grüße,

    tralala

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG, Egelsbach
  2. AKDB, München, Villingen-Schwenningen, Regensburg
  3. FiSCHER Akkumulatorentechnik GmbH, Neuss
  4. Sinnack Backspezialitäten GmbH & Co. KG, Bocholt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 55,99€
  3. 20,49€
  4. 77,97€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de