1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesweite Einkommensdatenbank…

warum nicht alle Einkommen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum nicht alle Einkommen?

    Autor: T-nocker 25.06.08 - 16:41

    Warum diese Vorzüge auf abhängig Beschäftigte beschränken? Weil der Geldadel das so will?

  2. Re: warum nicht alle Einkommen?

    Autor: Mr. Winston 25.06.08 - 16:44

    T-nocker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum diese Vorzüge auf abhängig Beschäftigte
    > beschränken? Weil der Geldadel das so will?
    >

    Ich kann nicht mehr! Immer wenn man denkt es reicht kommt es noch dicker!

    Neofeudalismus demaskiert ohne Scheu.

  3. Re: warum nicht alle Einkommen?

    Autor: :-) 25.06.08 - 21:48

    Mr. Winston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > T-nocker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum diese Vorzüge auf abhängig
    > Beschäftigte
    > beschränken? Weil der Geldadel
    > das so will?
    >
    > Ich kann nicht mehr! Immer wenn man denkt es
    > reicht kommt es noch dicker!
    >
    > Neofeudalismus demaskiert ohne Scheu.


    2008 ist wirklich das Geburtsjahr des "vierten Reiches".

  4. Re: warum nicht alle Einkommen?

    Autor: Darq 26.06.08 - 02:30

    Mr. Winston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > T-nocker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum diese Vorzüge auf abhängig
    > Beschäftigte
    > beschränken? Weil der Geldadel
    > das so will?
    >
    > Ich kann nicht mehr! Immer wenn man denkt es
    > reicht kommt es noch dicker!
    >
    > Neofeudalismus demaskiert ohne Scheu.

    Und richtig gut zum Deutschland EM Spiel plaziert.
    Ich hab die Meldung zwar heute Mittag in den ÖR gesehen, in der Halbzeit des EM Spiels aber kein Wort darüber.
    "Und wir berichten von überall aus der Welt - DEU TUR 1:1 - Brände in Kalifornien und zurück zum Spiel"

    Morgen ist diese Neuigkeit ohnehin kein Thema mehr.
    (Ent)täuschend sowas

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Projektleiter (m/w/d) Hardware E-Mobility
    Continental AG, Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    VÖB-Service GmbH, Bonn
  3. Mitarbeiter:in für Digitalisierung & Prozessoptimierung (m/w/d)
    MANDARIN IT, Schwerin, Rostock
  4. Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
    Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus, Bad Soden am Taunus

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. SteamWorld Dig für 2,50€, Hellfront Honeymoon für 1,99€, Dawn of Fear für 8,99€)
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. #AppleToo Unruhe bei Apple-Mitarbeitern wegen Arbeitsplatzbedingungen
  2. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
  3. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022