Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Barrierefreie Web-2.0-Anwendungen…

barrierefreies web 2.0?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. barrierefreies web 2.0?

    Autor: benamser 26.06.08 - 08:46

    ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!

  2. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: Musika 26.06.08 - 08:58

    benamser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!

    Full Ack.

  3. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: G000D 26.06.08 - 09:19

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > benamser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!
    >
    > Full Ack.


    Jop!

    und Google ist der Tintenfisch.

  4. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: benamser 26.06.08 - 09:22

    G000D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Musika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > benamser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich dachte immer web 2.0 sei
    > die barriere!!!
    >
    > Full Ack.
    >
    > Jop!
    >
    > und Google ist der Tintenfisch.

    da kann man nur noch sagen: Schäuble rollt!

  5. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: ThiefMaster 26.06.08 - 09:54

    benamser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > G000D schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Musika schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > benamser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich dachte immer web
    > 2.0 sei
    > die barriere!!!
    >
    > Full
    > Ack.
    >
    > Jop!
    >
    > und Google
    > ist der Tintenfisch.
    >
    > da kann man nur noch sagen: Schäuble rollt!
    >


    In den Abfluss bzw ins Hafenbecken? ;)

  6. Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Monsieur Hulot 26.06.08 - 09:57

    mal im ernst:
    sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist es doch nicht mehr barrierefrei oder?

  7. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Crocus 26.06.08 - 10:07

    Man muss halt nur ne Fallbacklösung vorsehen.

    Meine Ajax-Funktionalitäten erweitern nur die Bedienung.

    Das Ganze funktioniert aber auch ohne Javascript.

    Monsieur Hulot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im ernst:
    > sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch nicht mehr barrierefrei oder?


  8. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Musika 26.06.08 - 10:09

    Monsieur Hulot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im ernst:
    > sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch nicht mehr barrierefrei oder?

    Die lustigen Namen der Web2.0-Müllseiten reichen schon, um eine Sprachsoftware zu verwirren. Flickr zum Beispiel. Um mal zu sehen, wie so'ne barrierefreie Geschichte wirklich rüberkommt, einfach mal ne Page mit Lynx aufrufen. Wenn die Seite da noch übersichtlich ist, dann ist sie immerhin fast barrierefrei. Dann funktionieren Voice-Reader, Braillezeilen und das andere Zeugs auch.

  9. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Gunah 26.06.08 - 15:42

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Monsieur Hulot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mal im ernst:
    > sobald nur schon
    > javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch
    > nicht mehr barrierefrei oder?
    >
    > Die lustigen Namen der Web2.0-Müllseiten reichen
    > schon, um eine Sprachsoftware zu verwirren. Flickr
    > zum Beispiel. Um mal zu sehen, wie so'ne
    > barrierefreie Geschichte wirklich rüberkommt,
    > einfach mal ne Page mit Lynx aufrufen. Wenn die
    > Seite da noch übersichtlich ist, dann ist sie
    > immerhin fast barrierefrei. Dann funktionieren
    > Voice-Reader, Braillezeilen und das andere Zeugs
    > auch.

    so ist es... wenn man sagt man kann das da hin und herziehen ist das Element trotzdem im HTML Quellcode und SOLLTE nicht im JS Code drinstehen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei Mün­chen
  3. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00