Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Barrierefreie Web-2.0-Anwendungen…

barrierefreies web 2.0?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. barrierefreies web 2.0?

    Autor: benamser 26.06.08 - 08:46

    ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!

  2. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: Musika 26.06.08 - 08:58

    benamser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!

    Full Ack.

  3. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: G000D 26.06.08 - 09:19

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > benamser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!
    >
    > Full Ack.


    Jop!

    und Google ist der Tintenfisch.

  4. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: benamser 26.06.08 - 09:22

    G000D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Musika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > benamser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich dachte immer web 2.0 sei
    > die barriere!!!
    >
    > Full Ack.
    >
    > Jop!
    >
    > und Google ist der Tintenfisch.

    da kann man nur noch sagen: Schäuble rollt!

  5. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: ThiefMaster 26.06.08 - 09:54

    benamser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > G000D schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Musika schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > benamser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich dachte immer web
    > 2.0 sei
    > die barriere!!!
    >
    > Full
    > Ack.
    >
    > Jop!
    >
    > und Google
    > ist der Tintenfisch.
    >
    > da kann man nur noch sagen: Schäuble rollt!
    >


    In den Abfluss bzw ins Hafenbecken? ;)

  6. Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Monsieur Hulot 26.06.08 - 09:57

    mal im ernst:
    sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist es doch nicht mehr barrierefrei oder?

  7. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Crocus 26.06.08 - 10:07

    Man muss halt nur ne Fallbacklösung vorsehen.

    Meine Ajax-Funktionalitäten erweitern nur die Bedienung.

    Das Ganze funktioniert aber auch ohne Javascript.

    Monsieur Hulot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im ernst:
    > sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch nicht mehr barrierefrei oder?


  8. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Musika 26.06.08 - 10:09

    Monsieur Hulot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im ernst:
    > sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch nicht mehr barrierefrei oder?

    Die lustigen Namen der Web2.0-Müllseiten reichen schon, um eine Sprachsoftware zu verwirren. Flickr zum Beispiel. Um mal zu sehen, wie so'ne barrierefreie Geschichte wirklich rüberkommt, einfach mal ne Page mit Lynx aufrufen. Wenn die Seite da noch übersichtlich ist, dann ist sie immerhin fast barrierefrei. Dann funktionieren Voice-Reader, Braillezeilen und das andere Zeugs auch.

  9. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Gunah 26.06.08 - 15:42

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Monsieur Hulot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mal im ernst:
    > sobald nur schon
    > javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch
    > nicht mehr barrierefrei oder?
    >
    > Die lustigen Namen der Web2.0-Müllseiten reichen
    > schon, um eine Sprachsoftware zu verwirren. Flickr
    > zum Beispiel. Um mal zu sehen, wie so'ne
    > barrierefreie Geschichte wirklich rüberkommt,
    > einfach mal ne Page mit Lynx aufrufen. Wenn die
    > Seite da noch übersichtlich ist, dann ist sie
    > immerhin fast barrierefrei. Dann funktionieren
    > Voice-Reader, Braillezeilen und das andere Zeugs
    > auch.

    so ist es... wenn man sagt man kann das da hin und herziehen ist das Element trotzdem im HTML Quellcode und SOLLTE nicht im JS Code drinstehen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Nvidia: Shield TV bekommt Google Assistant
      Nvidia
      Shield TV bekommt Google Assistant

      Nvidia verteilt ein Update für die Android-TV-Streaming-Box Shield TV. Damit kommt der Google Assistant auf das Gerät, so dass sich Shield TV umfangreicher als bisher mit der Stimme steuern lässt. Für ausgewählte Informationen werden Zusatzinhalte auf dem Fernseher angezeigt.

    2. Kein Crowdfunding mehr: Neustart für Meyer Optik Görlitz nach Insolvenz
      Kein Crowdfunding mehr
      Neustart für Meyer Optik Görlitz nach Insolvenz

      Die Objektive von Meyer Optik Görlitz, deren Produktion über Kickstarter finanziert werden sollte, werden nicht ausgeliefert. Die Unterstützer gehen leer aus. Doch die Marken des insolventen Unternehmens werden wiederaufgelegt.

    3. Monowheel Z-One One: Die Elektro-Vespa auf einem Rad
      Monowheel Z-One One
      Die Elektro-Vespa auf einem Rad

      Mit dem Monowheel Z-One One hat das Unternehmen Bel & Bel ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das einer alten Vespa ähnelt und mit einem Sitz ausgerüstet ist. Was fehlt, ist das zweite Rad.


    1. 09:11

    2. 07:45

    3. 07:31

    4. 07:20

    5. 23:08

    6. 18:18

    7. 16:58

    8. 16:40