Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Barrierefreie Web-2.0-Anwendungen…

barrierefreies web 2.0?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. barrierefreies web 2.0?

    Autor: benamser 26.06.08 - 08:46

    ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!

  2. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: Musika 26.06.08 - 08:58

    benamser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!

    Full Ack.

  3. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: G000D 26.06.08 - 09:19

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > benamser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich dachte immer web 2.0 sei die barriere!!!
    >
    > Full Ack.


    Jop!

    und Google ist der Tintenfisch.

  4. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: benamser 26.06.08 - 09:22

    G000D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Musika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > benamser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich dachte immer web 2.0 sei
    > die barriere!!!
    >
    > Full Ack.
    >
    > Jop!
    >
    > und Google ist der Tintenfisch.

    da kann man nur noch sagen: Schäuble rollt!

  5. Re: barrierefreies web 2.0?

    Autor: ThiefMaster 26.06.08 - 09:54

    benamser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > G000D schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Musika schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > benamser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich dachte immer web
    > 2.0 sei
    > die barriere!!!
    >
    > Full
    > Ack.
    >
    > Jop!
    >
    > und Google
    > ist der Tintenfisch.
    >
    > da kann man nur noch sagen: Schäuble rollt!
    >


    In den Abfluss bzw ins Hafenbecken? ;)

  6. Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Monsieur Hulot 26.06.08 - 09:57

    mal im ernst:
    sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist es doch nicht mehr barrierefrei oder?

  7. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Crocus 26.06.08 - 10:07

    Man muss halt nur ne Fallbacklösung vorsehen.

    Meine Ajax-Funktionalitäten erweitern nur die Bedienung.

    Das Ganze funktioniert aber auch ohne Javascript.

    Monsieur Hulot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im ernst:
    > sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch nicht mehr barrierefrei oder?


  8. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Musika 26.06.08 - 10:09

    Monsieur Hulot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im ernst:
    > sobald nur schon javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch nicht mehr barrierefrei oder?

    Die lustigen Namen der Web2.0-Müllseiten reichen schon, um eine Sprachsoftware zu verwirren. Flickr zum Beispiel. Um mal zu sehen, wie so'ne barrierefreie Geschichte wirklich rüberkommt, einfach mal ne Page mit Lynx aufrufen. Wenn die Seite da noch übersichtlich ist, dann ist sie immerhin fast barrierefrei. Dann funktionieren Voice-Reader, Braillezeilen und das andere Zeugs auch.

  9. Re: Barrierefreies Web2.0?

    Autor: Gunah 26.06.08 - 15:42

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Monsieur Hulot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mal im ernst:
    > sobald nur schon
    > javascript in`s spiel kommt, ist
    > es doch
    > nicht mehr barrierefrei oder?
    >
    > Die lustigen Namen der Web2.0-Müllseiten reichen
    > schon, um eine Sprachsoftware zu verwirren. Flickr
    > zum Beispiel. Um mal zu sehen, wie so'ne
    > barrierefreie Geschichte wirklich rüberkommt,
    > einfach mal ne Page mit Lynx aufrufen. Wenn die
    > Seite da noch übersichtlich ist, dann ist sie
    > immerhin fast barrierefrei. Dann funktionieren
    > Voice-Reader, Braillezeilen und das andere Zeugs
    > auch.

    so ist es... wenn man sagt man kann das da hin und herziehen ist das Element trotzdem im HTML Quellcode und SOLLTE nicht im JS Code drinstehen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. cbb-Software GmbH, Stuttgart
  4. über experteer GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 39,99€ statt 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Nach tödlichem Unfall Uber stoppt dauerhaft Testfahrten in Arizona
  2. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  3. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  2. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.

  3. Gesellschaft für Informatik: Dringend mehr Informatik-Lehrstühle nötig
    Gesellschaft für Informatik
    Dringend mehr Informatik-Lehrstühle nötig

    Substantiell mehr Informatikprofessoren fordert die Gesellschaft für Informatik. Mehr angehende Lehrerinnen müssten zur Aufnahme eines Informatikstudiums bewegt werden, um Rollenvorbilder zu schaffen.


  1. 17:18

  2. 16:32

  3. 16:27

  4. 16:06

  5. 15:03

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 14:06