1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patch von Microsoft für Problem…

betatest?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. betatest?

    Autor: betatest 26.06.08 - 12:01

    Gab es denn keinen betatest, wo hätten solchen Probleme hätten gefundn werden können?

    Ach ich vergaß. Welche versierte Anwender nutzt schon ein Norton Produkt.

    Hab' nichts gesagt. Und schweige besser.

  2. Re: betatest?

    Autor: loko 26.06.08 - 12:38

    betatest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gab es denn keinen betatest, wo hätten solchen
    > Probleme hätten gefundn werden können?
    >
    > Ach ich vergaß. Welche versierte Anwender nutzt
    > schon ein Norton Produkt.
    >
    > Hab' nichts gesagt. Und schweige besser.


    Klar gabs den, wie üblich beim Kunden ;)

  3. Re: betatest?

    Autor: Ainer v. Fielen 26.06.08 - 13:50

    loko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar gabs den, wie üblich beim Kunden ;)

    Genau! Als das "ServicePack" (welch lustiger Name...) endlich soweit war, dass es nicht sofort beim aufrufen abschmierte wurde es sogleich an die Kunden verteilt, Motto: "Schaun mer mal was da so passiert..."


  4. Softwaretest? Ja aber richtig!

    Autor: Qualitätssicherung 26.06.08 - 18:49

    betatest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gab es denn keinen betatest, wo hätten solchen
    > Probleme hätten gefundn werden können?

    Natürlich gab es die und mit Sicherheit wurden die Fehler auch gefunden aber wahrscheinlich nie reported.

    Wir wissen ja, was die Branche unter dem Begriff "Betatest" versteht: Man rotzt eine neue Software zum Donwload ins Internet und hofft, daß irgendwelche Idealisten diese herunterladen und gewissenhaft testen.

    Was wirklich passiert ist, daß 99% Leecher die Software aus purer Neugier herunterladen, daran unsystematisch herumfummeln und beim Auftreten des ersten Problems in die Tonne werfen, ohne daß ein einziger Bugreport geschrieben wird. Das wird dann nur noch getoppt von den Leuten, die in Betas gefundene Bugs zum Anlaß nehmen, ein Paar Häme-Postings in allen irgendwelchen Foren (z.B. hier) abzulassen.

    Eigentlich sollte den Softwareherstellern klar sein, daß so Qualitätssicherung nicht funktionieren kann. Richtige Betatester müssen ausgewählt, registriert und idealerweise auch entlohnt werden. Wird das nicht getan, wird der sogenannte "Test" zu reinen Farce.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  4. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ca. 78€)
  2. 34,99€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 53€)
  3. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02