1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesselierte Froblins…

sehr heiß!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. sehr heiß!

    Autor: trutzi 27.06.08 - 18:39

    Bei der Demo von Nvidia hab ich nix gesagt.
    Die Idee war ganz nett, aber wenn man dann derart
    hölzerne Bewegungen des "Helden" sieht, dann weiß
    man (als Teil der 3D-Elite), dass man sowas nicht
    mal als Anfänger im Demo-Reel präsentieren würde.

    AMD machts besser. Kürzer, aber definitiv spielfilmreif.

    Respekt AMD!

  2. Re: sehr heiß!

    Autor: anton3 27.06.08 - 19:11

    trutzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei der Demo von Nvidia hab ich nix gesagt.
    > Die Idee war ganz nett, aber wenn man dann derart
    > hölzerne Bewegungen des "Helden" sieht, dann weiß
    > man (als Teil der 3D-Elite), dass man sowas nicht
    > mal als Anfänger im Demo-Reel präsentieren würde.
    >
    > AMD machts besser. Kürzer, aber definitiv
    > spielfilmreif.
    >
    > Respekt AMD!

    Kann ich nur beipflichten, 1a.


  3. Re: sehr heiß!

    Autor: ATMiD 27.06.08 - 19:19

    Wobei manche der Gnome irgndwie spastische Zuckungen zeigen.

  4. bei nVidia

    Autor: Menschen sind Scheisse - Überall 27.06.08 - 19:24

    gings doch um die Bildeffekte (nicht Texturen), nicht um die Bewegungen.

  5. Re: bei nVidia

    Autor: polyglött 27.06.08 - 19:34

    Bei dem Typ mit der Hacke (Nvida Demo) ging es wenn ich mich recht erinnere um die Anzahl der Poligone.

    Weswegen ich mich gefragt habe wo der Sinn ist viele Poligone zu verwenden, wenn das Resultat langweilig und detailarm aussieht.

  6. Re: bei nVidia

    Autor: FunkyChicken 28.06.08 - 19:20

    polyglött schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei dem Typ mit der Hacke (Nvida Demo) ging es
    > wenn ich mich recht erinnere um die Anzahl der
    > Poligone.
    >
    > Weswegen ich mich gefragt habe wo der Sinn ist
    > viele Poligone zu verwenden, wenn das Resultat
    > langweilig und detailarm aussieht.


    Bei nvidia ging es um die ganzen Shader-Effekte. Z.B. die Haut-in-Stein Transformation, das zerbersten der Steinfiguren usw...

    Nichts desto trotz hätten sie es in eine auch optisch ansprechende Demo unterbringen sollen. In einem echten Spiel würde man solche Effekte eh nur in einer Zwischensequenz wahrnehmen. Die ATI-Effekte hingegen die ganze Zeit (wie z.B. HDR schon seit langem aktuelle Spiele viel imposanter macht)

    Gruß Funky

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ausschreibung einer unbefristeten Vollzeitstelle als IT-Administrator/in (m/w/d)
    Verein zur Förderung abschlussbezogener Jugend- und Erwachsenenbildung e.V., Köln
  2. IT Support Specialist (m/w/d)
    NetCare Business Solutions GmbH, Neustetten
  3. Informatiker / Ingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor für die Applikationsbetreuung / Entwicklung
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 104€ (Bestpreis, UVP 204€)
  2. (u. a. XFX Speedster ZERO Radeon RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock Limited Edition für 809€ statt...
  3. 55 Zoll für 877€ (Tiefstpreis, UVP 1.899€), 65 Zoll für 1.199€ (Tiefstpreis, UVP 2.799€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de