1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard kündigt Diablo 3 an

Linux-Version?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux-Version?

    Autor: joper 28.06.08 - 21:44

    Ist schon eine angekündigt?
    Wenn dann kaufe ich ausschließlich eine Linux-Version von dem Spiel.

  2. Re: Linux-Version?

    Autor: Stalkingwolf 28.06.08 - 21:49

    Blizzard und Linux Version? *haha*
    Falsches Betriebsystem zum zocken.

  3. Re: Linux-Version?

    Autor: jumper 28.06.08 - 22:31

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blizzard und Linux Version? *haha*
    > Falsches Betriebsystem zum zocken.


    Wieso das denn? Beim Release z.B. wird es schonmal -sicher- eine Mac- zusätzlich zur Win-Version geben. Übrigens kann man Diablo2 problem- und kostenlos mit Wine unter Linux spielen.

  4. Re: Linux-Version?

    Autor: skully 28.06.08 - 22:39

    joper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon eine angekündigt?
    > Wenn dann kaufe ich ausschließlich eine
    > Linux-Version von dem Spiel.

    Vermute einfach mal nein.
    Es wurde heute auch nach einer Linux-Version für WoW gefragt und die Antwort war das übliche "ist zwar möglich aber nicht geplant".
    Es gab zur WoW-Beta damals sogar einen Linux-Client.

  5. Re: Linux-Version?

    Autor: Jakelandiar 28.06.08 - 23:22

    jumper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blizzard und Linux Version? *haha*
    >
    > Falsches Betriebsystem zum zocken.
    >
    > Wieso das denn? Beim Release z.B. wird es schonmal
    > -sicher- eine Mac- zusätzlich zur Win-Version
    > geben. Übrigens kann man Diablo2 problem- und
    > kostenlos mit Wine unter Linux spielen.


    Es geht hier im eine Linux Version.

    Ist das so schwer zu verstehen? Nix wine oder ähnliches.

  6. Re: Linux-Version?

    Autor: LH_ 28.06.08 - 23:59

    skully schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Vermute einfach mal nein.
    > Es wurde heute auch nach einer Linux-Version für
    > WoW gefragt und die Antwort war das übliche "ist
    > zwar möglich aber nicht geplant".
    > Es gab zur WoW-Beta damals sogar einen
    > Linux-Client.

    Hast du zu dem LinuxClient eine Quelle? Davon habe ich noch nie etwas gehört.

    Ansonsten mache ich mir keine Sorgen. Mit die allerersten "echten" Spiele die volltändig unter Wine liefen waren Starcraft und Diablo2, und die größte Aufmerksamkeit seit dessen Release hat WoW in der Wine-Spielecommunity.

    Ich habe keine Zweifel daran das man spätestens einen Monat nach Release eine vollständige und gute Wineunterstützung vorfinden wird.

  7. Re: Linux-Version?

    Autor: skully 29.06.08 - 00:05

    LH_ schrieb:

    > Hast du zu dem LinuxClient eine Quelle? Davon habe
    > ich noch nie etwas gehört.

    World of Warcraft had a client for Linux while it was in the beta phase of development, but it was later dropped and never officially released
    http://www.wowwiki.com/Linux

  8. uhh warcraft drei grafik

    Autor: XCK 29.06.08 - 00:09

    hoffe die überarbeiten das ja nochmal sieht aus als hätten die warcraft3 nur umgemoddelt.

  9. Re: Linux-Version?

    Autor: Stalkingwolf 29.06.08 - 21:42

    Mac != Linux
    Beim Mac weiß der Entwickler was vorliegt.

  10. Re: Linux-Version?

    Autor: ITNFP 29.06.08 - 22:10

    Linux ist zum Arbeiten da und nicht zum Spielen! Wer Spielen will, kauft sich ne Konsole oder Installiert Windows!

  11. Re: Linux-Version?

    Autor: Wurst mit Aliengesicht 29.06.08 - 23:48

    ITNFP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux ist zum Arbeiten da und nicht zum Spielen!
    > Wer Spielen will, kauft sich ne Konsole oder
    > Installiert Windows!

    Richtig.

  12. Re: Linux-Version?

    Autor: wiili 30.06.08 - 00:33

    Wurst mit Aliengesicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ITNFP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Linux ist zum Arbeiten da und nicht zum
    > Spielen!
    > Wer Spielen will, kauft sich ne
    > Konsole oder
    > Installiert Windows!
    >
    > Richtig.


    ich habe windows installiert. bin aber zu faul immer neu zu booten :)

    daher ist es ganz praktisch, wenn die spiele auch unter linux laufen.

  13. Re: Linux-Version?

    Autor: fragro 30.06.08 - 18:04

    Blödsinn!

  14. Re: Linux-Version?

    Autor: Karlson 01.08.08 - 15:12

    fragro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn!
    >


    Da kann ich dir nur zustimmen.
    Wer so einen Unsinn wie ITNFP schreibt, der zeigt nur, dass er keine Ahnung hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Wuppertal
  2. IDS GmbH, Region Nord-/Ostdeutschland
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Compana Software GmbH, Feucht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 1,07€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55