1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard kündigt Diablo 3 an

Linux-Version?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux-Version?

    Autor: joper 28.06.08 - 21:44

    Ist schon eine angekündigt?
    Wenn dann kaufe ich ausschließlich eine Linux-Version von dem Spiel.

  2. Re: Linux-Version?

    Autor: Stalkingwolf 28.06.08 - 21:49

    Blizzard und Linux Version? *haha*
    Falsches Betriebsystem zum zocken.

  3. Re: Linux-Version?

    Autor: jumper 28.06.08 - 22:31

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blizzard und Linux Version? *haha*
    > Falsches Betriebsystem zum zocken.


    Wieso das denn? Beim Release z.B. wird es schonmal -sicher- eine Mac- zusätzlich zur Win-Version geben. Übrigens kann man Diablo2 problem- und kostenlos mit Wine unter Linux spielen.

  4. Re: Linux-Version?

    Autor: skully 28.06.08 - 22:39

    joper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist schon eine angekündigt?
    > Wenn dann kaufe ich ausschließlich eine
    > Linux-Version von dem Spiel.

    Vermute einfach mal nein.
    Es wurde heute auch nach einer Linux-Version für WoW gefragt und die Antwort war das übliche "ist zwar möglich aber nicht geplant".
    Es gab zur WoW-Beta damals sogar einen Linux-Client.

  5. Re: Linux-Version?

    Autor: Jakelandiar 28.06.08 - 23:22

    jumper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blizzard und Linux Version? *haha*
    >
    > Falsches Betriebsystem zum zocken.
    >
    > Wieso das denn? Beim Release z.B. wird es schonmal
    > -sicher- eine Mac- zusätzlich zur Win-Version
    > geben. Übrigens kann man Diablo2 problem- und
    > kostenlos mit Wine unter Linux spielen.


    Es geht hier im eine Linux Version.

    Ist das so schwer zu verstehen? Nix wine oder ähnliches.

  6. Re: Linux-Version?

    Autor: LH_ 28.06.08 - 23:59

    skully schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Vermute einfach mal nein.
    > Es wurde heute auch nach einer Linux-Version für
    > WoW gefragt und die Antwort war das übliche "ist
    > zwar möglich aber nicht geplant".
    > Es gab zur WoW-Beta damals sogar einen
    > Linux-Client.

    Hast du zu dem LinuxClient eine Quelle? Davon habe ich noch nie etwas gehört.

    Ansonsten mache ich mir keine Sorgen. Mit die allerersten "echten" Spiele die volltändig unter Wine liefen waren Starcraft und Diablo2, und die größte Aufmerksamkeit seit dessen Release hat WoW in der Wine-Spielecommunity.

    Ich habe keine Zweifel daran das man spätestens einen Monat nach Release eine vollständige und gute Wineunterstützung vorfinden wird.

  7. Re: Linux-Version?

    Autor: skully 29.06.08 - 00:05

    LH_ schrieb:

    > Hast du zu dem LinuxClient eine Quelle? Davon habe
    > ich noch nie etwas gehört.

    World of Warcraft had a client for Linux while it was in the beta phase of development, but it was later dropped and never officially released
    http://www.wowwiki.com/Linux

  8. uhh warcraft drei grafik

    Autor: XCK 29.06.08 - 00:09

    hoffe die überarbeiten das ja nochmal sieht aus als hätten die warcraft3 nur umgemoddelt.

  9. Re: Linux-Version?

    Autor: Stalkingwolf 29.06.08 - 21:42

    Mac != Linux
    Beim Mac weiß der Entwickler was vorliegt.

  10. Re: Linux-Version?

    Autor: ITNFP 29.06.08 - 22:10

    Linux ist zum Arbeiten da und nicht zum Spielen! Wer Spielen will, kauft sich ne Konsole oder Installiert Windows!

  11. Re: Linux-Version?

    Autor: Wurst mit Aliengesicht 29.06.08 - 23:48

    ITNFP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux ist zum Arbeiten da und nicht zum Spielen!
    > Wer Spielen will, kauft sich ne Konsole oder
    > Installiert Windows!

    Richtig.

  12. Re: Linux-Version?

    Autor: wiili 30.06.08 - 00:33

    Wurst mit Aliengesicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ITNFP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Linux ist zum Arbeiten da und nicht zum
    > Spielen!
    > Wer Spielen will, kauft sich ne
    > Konsole oder
    > Installiert Windows!
    >
    > Richtig.


    ich habe windows installiert. bin aber zu faul immer neu zu booten :)

    daher ist es ganz praktisch, wenn die spiele auch unter linux laufen.

  13. Re: Linux-Version?

    Autor: fragro 30.06.08 - 18:04

    Blödsinn!

  14. Re: Linux-Version?

    Autor: Karlson 01.08.08 - 15:12

    fragro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn!
    >


    Da kann ich dir nur zustimmen.
    Wer so einen Unsinn wie ITNFP schreibt, der zeigt nur, dass er keine Ahnung hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Stuttgart
  2. IVU Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  4. KION Group AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-29%) 9,99€
  3. 39,99€
  4. (-15%) 25,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43