Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MP3videoraptor lädt Wunschmusik…

http://chilirec.com/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. http://chilirec.com/

    Autor: leecharrr 30.06.08 - 11:38

    macht genau das gleiche - kostet aber nix bisher. hab mir da schon zig gb an mucke gezogen. wie auch immer die das finanzieren...

  2. Re: http://chilirec.com/

    Autor: Samba09 30.06.08 - 23:15

    leecharrr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > macht genau das gleiche - kostet aber nix bisher.
    > hab mir da schon zig gb an mucke gezogen. wie auch
    > immer die das finanzieren...

    Hi,

    so'n Schwachsinn! mp3videoraptor ist was anderes als so ne langweilige Aufnahme von Shoutcast streams.

    Bei mp3videoraptor geht's sowas von schnell - durch das Such-Aufnahme-Netzwerk.
    Ich gebe nur den Künstler ein und schon bekomme ich alle Lieder von dem.

    Gruß, Samba

  3. Re: http://chilirec.com/

    Autor: Andy_Mandy 01.07.08 - 11:36

    leecharrr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > macht genau das gleiche - kostet aber nix bisher.
    > hab mir da schon zig gb an mucke gezogen. wie auch
    > immer die das finanzieren...

    Hallo da,

    Wieso so schwierig machen wenn´s doch mit Firefox genau so leicht geht....

  4. Re: http://chilirec.com/

    Autor: Mr.Proper 02.07.08 - 10:58

    Hi,

    Man kann doch nicht ein kostenpflichtiges Tool mit einem kostenlosen vergleichen...sind 2 verschieden Sachen


    Samba09 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > leecharrr schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > macht genau das gleiche - kostet aber nix
    > bisher.
    > hab mir da schon zig gb an mucke
    > gezogen. wie auch
    > immer die das
    > finanzieren...
    >
    > Hi,
    >
    > so'n Schwachsinn! mp3videoraptor ist was anderes
    > als so ne langweilige Aufnahme von Shoutcast
    > streams.
    >
    > Bei mp3videoraptor geht's sowas von schnell -
    > durch das Such-Aufnahme-Netzwerk.
    > Ich gebe nur den Künstler ein und schon bekomme
    > ich alle Lieder von dem.
    >
    > Gruß, Samba
    >


  5. Re: http://chilirec.com/

    Autor: Skipper 03.07.08 - 11:07

    Mr.Proper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > Man kann doch nicht ein kostenpflichtiges Tool mit
    > einem kostenlosen vergleichen...sind 2 verschieden
    > Sachen
    >
    > Samba09 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > leecharrr schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > macht genau das gleiche -
    > kostet aber nix
    > bisher.
    > hab mir da schon
    > zig gb an mucke
    > gezogen. wie auch
    > immer
    > die das
    > finanzieren...
    >
    > Hi,
    >
    > so'n Schwachsinn! mp3videoraptor ist was
    > anderes
    > als so ne langweilige Aufnahme von
    > Shoutcast
    > streams.
    >
    > Bei
    > mp3videoraptor geht's sowas von schnell -
    >
    > durch das Such-Aufnahme-Netzwerk.
    > Ich gebe
    > nur den Künstler ein und schon bekomme
    > ich
    > alle Lieder von dem.
    >
    > Gruß, Samba
    >
    >
    Hi,

    Da bin ich ganz deiner Meinung Mr. Proper. Man kann grundsätzlich Freeware mit kostenpflichtiger Software nicht vergleichen. Die Funktionen sind erstens mehr bei einem kostenpflichtigen Tool, wenn Freeware irgendwelche andere Funktionen außer der primären doch haben.
    Deswegen kosten die anderen Tools auch was, weil die was noch dazu bieten.
    Ich marschiere hier nicht für irgendeine Art von Soft, sei die freeware, shareware oder was immer, doch leider sehen manche Leute nicht, dass der Unterschied nicht nur an dem Geld liegt :)
    Videoraptor kenne ich noch nicht, aber hört sich gut an, vielleicht demnächst mal ein Demo Test

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  3. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 99,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

    3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
      Remake
      Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

      Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


    1. 15:00

    2. 14:30

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 12:00

    8. 09:00