1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 3G bei Swisscom ohne Vertrag…

Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: istressierter 01.07.08 - 17:08

    Sehe ich das richtig, dass ich jetzt bald einfach in die Schweiz fahren, mir da das Iphone3G 16GB für 385,- Euro kaufen kann, damit nach Deutschland fahren, bei Garantieverlust den Sim-Lock entfernen, und dann meine Simyo-Karte einstecken kann??...
    Wo ist da der Haken/Denkfehler?

  2. Endlich!

    Autor: Blork 01.07.08 - 17:14

    istressierter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehe ich das richtig, dass ich jetzt bald einfach
    > in die Schweiz fahren, mir da das Iphone3G 16GB
    > für 385,- Euro kaufen kann, damit nach Deutschland
    > fahren, bei Garantieverlust den Sim-Lock
    > entfernen, und dann meine Simyo-Karte einstecken
    > kann??...
    > Wo ist da der Haken/Denkfehler?


    Ich dachte schon hier gibt es keine iPhone-News mehr.

    Wievile Länder bekommen das nun? Kriegen wir dann wenigstens auch den Tarifdschungel von Somalia zu Gesicht?

  3. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: Porg 01.07.08 - 17:21

    istressierter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehe ich das richtig, dass ich jetzt bald einfach
    > in die Schweiz fahren, mir da das Iphone3G 16GB
    > für 385,- Euro kaufen kann, damit nach Deutschland
    > fahren, bei Garantieverlust den Sim-Lock
    > entfernen, und dann meine Simyo-Karte einstecken
    > kann??...
    > Wo ist da der Haken/Denkfehler?

    Das wird schon so gehen sobald der Simlock entfernt werden kann. Allerdings wärs möglich, dass man nen schweizer Pass braucht.

    Außerdem ist das Iphone halt ein Handy was wesentlich auf das Internet setzt. Mit Simyo kostet 1MB 24 Cent, was zwar vergleichweise wenig ist... aber 500MB wie sie im T-Mobile Complete S Vertrag enthalten sind würde da trotzdem noch 120€ kosten. Ich denke ein Vertrag wäre für eine angemessene Nutzung schon ganz gut...

  4. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: O2 01.07.08 - 17:23

    Ja, aber es gibt ja bei o2 ne Datenflatrate (inkl. 10GB) und sogar mit MultiSim bei Onlinebestellung für 21 Euro....

  5. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: WinMobiler 01.07.08 - 17:29

    istressierter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. und dann meine Simyo-Karte einstecken
    > kann??...
    > Wo ist da der Haken/Denkfehler?


    Steht doch direkt drüber. Hauptsache iPhone dann aber mit Simyo? Das ist doch wie Porsche Cayman aber in der Ukraine den 80-Oktansprit tanken.

    MfG

  6. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: mk14 01.07.08 - 17:31

    > Das wird schon so gehen sobald der Simlock
    > entfernt werden kann. Allerdings wärs möglich,
    > dass man nen schweizer Pass braucht.

    Einen schweizer Pass bestimmt nicht, aber vielleicht muss man eine schweizer Adresse angeben.
    Aber man muss definitiv beim Kauf des Prepaid-Vertrages einen Ausweis/Reisepass vorlegen, weil in der Schweiz Prepaidkarten meldepflichtig sind: http://www.swisscom-mobile.ch/scm/prv_registrierungspflicht_prepaid-de.aspx

  7. billiger als iPod touch

    Autor: mk14 01.07.08 - 17:33

    > Hauptsache iPhone dann
    > aber mit Simyo?

    385€ für ein 16GB-iPhone ist immer noch billiger als 399€ für ein 16GB-iPod Touch.

  8. Re: billiger als iPod touch

    Autor: Porg 01.07.08 - 17:34

    mk14 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hauptsache iPhone dann
    > aber mit Simyo?
    >
    > 385€ für ein 16GB-iPhone ist immer noch billiger
    > als 399€ für ein 16GB-iPod Touch.


    den ipod touch kriegst sogar im mediamarkt für 300€

  9. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: Porg 01.07.08 - 17:36

    O2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, aber es gibt ja bei o2 ne Datenflatrate (inkl.
    > 10GB) und sogar mit MultiSim bei Onlinebestellung
    > für 21 Euro....
    >
    >


    jepp das stimnmt. Allerdings ist das O2 Netz auch nicht wirklich gut :-(

    Ich werde vermutlich den 29€ Tarif nehmen und SMS per BiteSMS verschicken.

  10. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: interessierter 01.07.08 - 17:40

    Porg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird schon so gehen sobald der Simlock
    > entfernt werden kann. Allerdings wärs möglich,
    > dass man nen schweizer Pass braucht.
    >
    > Außerdem ist das Iphone halt ein Handy was
    > wesentlich auf das Internet setzt. Mit Simyo
    > kostet 1MB 24 Cent, was zwar vergleichweise wenig
    > ist... aber 500MB wie sie im T-Mobile Complete S
    > Vertrag enthalten sind würde da trotzdem noch 120€
    > kosten. Ich denke ein Vertrag wäre für eine
    > angemessene Nutzung schon ganz gut...

    Ja mich interessiert jetzt vor allem die 16GB für Musik (evtl. Filme für unterwegs), also quasi ein Ipod-Touch mit Telefonie-Funktion ;)
    (Ich will halt Handy und Musik-Player in einem Gerät!)
    Die Mobile Internet-Nutzung interessiert mich da weniger...

    Mache ich mich eigentlich Strafbar bei der Umgehung des Sim-Locks? Oder ist es "nur" die Garantie die ich dann verliere?

  11. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: Flying Circus 01.07.08 - 17:43

    interessierter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mache ich mich eigentlich Strafbar bei der
    > Umgehung des Sim-Locks?

    Gegen welchen Paragraphen des StGB solltest Du dabei verstoßen? ;-)

    > Oder ist es "nur" die Garantie die ich dann verliere?

    So isses.

  12. Re: billiger als iPod touch

    Autor: Maetu 01.07.08 - 18:16

    ...wohl aber den mit 8GB.


    Porg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mk14 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Hauptsache iPhone dann
    > aber mit
    > Simyo?
    >
    > 385€ für ein 16GB-iPhone ist
    > immer noch billiger
    > als 399€ für ein
    > 16GB-iPod Touch.
    >
    > den ipod touch kriegst sogar im mediamarkt für
    > 300€


  13. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: BASE-Flatliner 01.07.08 - 18:19

    Porg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > istressierter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sehe ich das richtig, dass ich jetzt bald
    > einfach
    > in die Schweiz fahren, mir da das
    > Iphone3G 16GB
    > für 385,- Euro kaufen kann,
    > damit nach Deutschland
    > fahren, bei
    > Garantieverlust den Sim-Lock
    > entfernen, und
    > dann meine Simyo-Karte einstecken
    >
    > kann??...
    > Wo ist da der Haken/Denkfehler?
    >
    > Das wird schon so gehen sobald der Simlock
    > entfernt werden kann. Allerdings wärs möglich,
    > dass man nen schweizer Pass braucht.
    >
    > Außerdem ist das Iphone halt ein Handy was
    > wesentlich auf das Internet setzt. Mit Simyo
    > kostet 1MB 24 Cent, was zwar vergleichweise wenig
    > ist... aber 500MB wie sie im T-Mobile Complete S
    > Vertrag enthalten sind würde da trotzdem noch 120€
    > kosten. Ich denke ein Vertrag wäre für eine
    > angemessene Nutzung schon ganz gut...
    >
    >

    Oder man nimmt sich ganz einfach schlauerweise eine ECHTE Internet-Flatrate von BASE ohne Haken, Ösen und Kleingedrucktes für 25,00€ / Monat und freut sich seines unbeschwerten Online-Lebens. Es kann so einfach sein.

    Gv
    BF


  14. Re: billiger als iPod touch

    Autor: masterhase 01.07.08 - 18:49

    Man kann wohl davon ausgehen, dass die iPod Touch-Preise in nächster Zeit modalisiert werden ...

    Da das 8GB-iPhone in den Staaten für 199US$ vertickt wird, sind wir m.E. mit den Tarifen der Provider allerdings noch weit vom interessanten Kosten-Nutzen-Faktor in Deutschland entfernt :-/

    Ob nun mit oder ohne Bugs (s.a. https://forum.golem.de/read.php?26164,1365751,1365751#msg-1365751): Das 3G bietet eine Menge versteckter Fähigkeiten für die Zukunft: vom Steuerungselement für Fahrzeug (RangeRover hat mit Apple schon coole Ideen entwickelt) bis hin zu einer Konsole für Wohngebäude-Elektronik könnte da noch einiges Spannende entwickelt werden, zumal das SDK von Apple leichte Softwareerzeugung für Drittanbieter verspricht.

    Der gewisse Coolness-Faktor von Apple wird wieder einmal von der einfachen Bedienung, dem gut skalierbaren OS und wirtschaftlich interessanten Partnern gestützt.



    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...wohl aber den mit 8GB.
    >
    > Porg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mk14 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Hauptsache iPhone
    > dann
    > aber mit
    > Simyo?
    >
    > 385€ für
    > ein 16GB-iPhone ist
    > immer noch billiger
    >
    > als 399€ für ein
    > 16GB-iPod Touch.
    >
    > den ipod touch kriegst sogar im mediamarkt
    > für
    > 300€
    >
    >


  15. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: Pixelmatsch 01.07.08 - 18:50

    Porg schrieb:
    > jepp das stimnmt. Allerdings ist das O2 Netz auch
    > nicht wirklich gut :-(

    Das Netz von O2 ist an sich sehr gut, man muss sich nur im Einzugsgebiet bewegen. :P
    Scheint wohl sehr bald endlich vernünftige Abdeckung bekommen. Wenn man sich in den einschlägigen Foren die Threads zum Thema GSM/EDGE- und HSDPA-Ausbau ansieht, dann bewegt sich da aktuell sehr viel.

  16. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: Pixelmatsch 01.07.08 - 18:52

    BASE-Flatliner schrieb:

    > Oder man nimmt sich ganz einfach schlauerweise
    > eine ECHTE Internet-Flatrate von BASE ohne Haken,
    > Ösen und Kleingedrucktes für 25,00€ / Monat und
    > freut sich seines unbeschwerten Online-Lebens. Es
    > kann so einfach sein.

    Und hat dann kein HSDPA. Da kauf ich mir doch lieber das alte iPhone. EDGE ist da nicht deutlich langsamer, schont aber wenigstens den Akku.

  17. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: BASE-Flatliner 01.07.08 - 19:01

    Pixelmatsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BASE-Flatliner schrieb:
    >
    > > Oder man nimmt sich ganz einfach
    > schlauerweise
    > eine ECHTE Internet-Flatrate
    > von BASE ohne Haken,
    > Ösen und Kleingedrucktes
    > für 25,00€ / Monat und
    > freut sich seines
    > unbeschwerten Online-Lebens. Es
    > kann so
    > einfach sein.
    >
    > Und hat dann kein HSDPA. Da kauf ich mir doch
    > lieber das alte iPhone. EDGE ist da nicht deutlich
    > langsamer, schont aber wenigstens den Akku.

    Du hast bei E-Plus aber UMTS-Geschwindigkeit und der HSDPA-Ausbau erfolgt in den Ballungszentren noch in diesem Jahr. Stellenweise läuft es z.B. bereits in Berlin (google nach: eplus hsdpa). Also in meinen Augen kein Grund NICHT zur BASE-Inetflatrate zu wechseln.

    Gv
    BF

  18. Re: Und jetzt kann man es sich einfach kaufen?

    Autor: remor62 01.07.08 - 19:22

    istressierter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehe ich das richtig, dass ich jetzt bald einfach
    > in die Schweiz fahren, mir da das Iphone3G 16GB
    > für 385,- Euro kaufen kann, damit nach Deutschland
    > fahren, bei Garantieverlust den Sim-Lock
    > entfernen, und dann meine Simyo-Karte einstecken
    > kann??...
    > Wo ist da der Haken/Denkfehler?


    Ohne Abo = Natel easy = Prepaid (so habe ich es jedenfalls verstanden). In der Schweiz muss sich jeder Natel-Benutzer zuerst registrieren (es könnte ja für Osama Bin Laden sein ...) und dafür braucht man die ID (bzw. Pass). Sicher bin ich mir da aber nicht.

  19. Re: billiger als iPod touch

    Autor: Porg 01.07.08 - 19:43

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...wohl aber den mit 8GB.
    >

    NEIN den 16GB...und zwar schon seit Weihnachten. Zumindest hier in München.

    Und schau mal online... da kriegst den 16GB neu für 275€

  20. viel billiger sogar...

    Autor: bpm 01.07.08 - 23:29

    mk14 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 385€ für ein 16GB-iPhone ist immer noch billiger
    > als 399€ für ein 16GB-iPod Touch.

    die Mehrwertsteuer solltest du am Zoll auch noch zurückerhalten. Die ist in der Schweiz zwar nur 7.6%, aber immerhin.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, München
  2. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München
  3. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Oberessendorf
  4. Netze BW GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck