Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "too old" - ICQ sperrt…

Pidgins ICQ war eh veraltet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: sl0w 02.07.08 - 11:03

    Bei Pidgin hat es schon die ganze Zeit genervt, dass sämtliche Trillian-Benutzer dauernd die Meldung "Ihr Kontakt nutzt ein veraltetes ICQ-Protokoll" bekommen haben.
    Ich hoffe dieses Problem, dem sich die Pidgin-Entwickler nie angenommen haben, wurde damit gleich mit erledigt.

  2. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.08 - 11:07

    sl0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Pidgin hat es schon die ganze Zeit genervt,
    > dass sämtliche Trillian-Benutzer dauernd die
    > Meldung "Ihr Kontakt nutzt ein veraltetes
    > ICQ-Protokoll" bekommen haben.
    > Ich hoffe dieses Problem, dem sich die
    > Pidgin-Entwickler nie angenommen haben, wurde
    > damit gleich mit erledigt.
    >


    Naja, veraltet... Offensichtlich ist das Protokoll noch genau das gleiche, ICQ will nur, dass es sich als Version 6 statt 5 meldet.

  3. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: sl0w 02.07.08 - 11:59

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sl0w schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Pidgin hat es schon die ganze Zeit
    > genervt,
    > dass sämtliche Trillian-Benutzer
    > dauernd die
    > Meldung "Ihr Kontakt nutzt ein
    > veraltetes
    > ICQ-Protokoll" bekommen
    > haben.
    > Ich hoffe dieses Problem, dem sich
    > die
    > Pidgin-Entwickler nie angenommen haben,
    > wurde
    > damit gleich mit erledigt.
    >
    > Naja, veraltet... Offensichtlich ist das Protokoll
    > noch genau das gleiche, ICQ will nur, dass es sich
    > als Version 6 statt 5 meldet.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -------------------
    > 1. burnCDDA (brennt Audio-CDs in der Konsole)
    > 2. AlkoPedia (Alkohol-Lexikon/Datenbank)
    > 3. Katzenpisse (Sauf-Metalband)

    Wäre schön, wenn das auch für Trillian ausreicht und dann keine Fehlermeldungen kommen!

  4. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.08 - 14:30

    sl0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wäre schön, wenn das auch für Trillian ausreicht
    > und dann keine Fehlermeldungen kommen!
    >


    Ich nehm's an. Wirst bald merken ;)

  5. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: WinMobiler 02.07.08 - 15:13

    sl0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Pidgin hat es schon die ganze Zeit genervt,
    > dass sämtliche Trillian-Benutzer dauernd die
    > Meldung "Ihr Kontakt nutzt ein veraltetes
    > ICQ-Protokoll" bekommen haben.
    > Ich hoffe dieses Problem, dem sich die
    > Pidgin-Entwickler nie angenommen haben, wurde
    > damit gleich mit erledigt.
    >


    Ahja, weil bei Trillian so ne bescheuerte Meldung kommt sind die Entwickler von Pidgin schuld? Ne, is klar..

  6. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: http://aur.archlinux.org/packages/bei 02.07.08 - 16:40

    sl0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Pidgin hat es schon die ganze Zeit genervt,
    > dass sämtliche Trillian-Benutzer dauernd die
    > Meldung "Ihr Kontakt nutzt ein veraltetes
    > ICQ-Protokoll" bekommen haben.
    > Ich hoffe dieses Problem, dem sich die
    > Pidgin-Entwickler nie angenommen haben, wurde
    > damit gleich mit erledigt.
    >


    Dürfte nicht so das Problem sein, da Trillian oder wie das auch heißt sowieso irrelevant ist.

  7. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: c & c 02.07.08 - 16:48

    http://aur.archlinux.org/packages/bei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dürfte nicht so das Problem sein, da Trillian oder
    > wie das auch heißt sowieso irrelevant ist.

    Jap. Genauso irrelevant wie Pidgin :)

  8. Re: Pidgins ICQ war eh veraltet

    Autor: WinMobiler 02.07.08 - 17:07

    c & c schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aur.archlinux.org schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dürfte nicht so das Problem sein, da Trillian
    > oder
    > wie das auch heißt sowieso irrelevant
    > ist.
    >
    > Jap. Genauso irrelevant wie Pidgin :)


    resistance is futile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  2. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.

  3. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.


  1. 13:45

  2. 12:49

  3. 11:35

  4. 18:18

  5. 18:00

  6. 17:26

  7. 17:07

  8. 16:42