Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "too old" - ICQ sperrt…

Alternative zu ICQ

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative zu ICQ

    Autor: Jay Äm 02.07.08 - 19:20

    Hi,

    jaja, ich weiß, in den Topics stehen schon genug alternative Clients drin. Ich hätte aber gerne einen, mit dem ich auch Konferenzen führen kann, also mit mehreren Teilnehmern sprechen. Das war zumindest bei den Clients, die ich mal ausprobiert habe, nicht möglich. Und Dateiübertragung war irgendwie auch immer problematisch.

    Kennt jemand einen Client, der all das unterstützt?

  2. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.08 - 19:57

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > jaja, ich weiß, in den Topics stehen schon genug
    > alternative Clients drin. Ich hätte aber gerne
    > einen, mit dem ich auch Konferenzen führen kann,
    > also mit mehreren Teilnehmern sprechen. Das war
    > zumindest bei den Clients, die ich mal ausprobiert
    > habe, nicht möglich. Und Dateiübertragung war
    > irgendwie auch immer problematisch.
    >
    > Kennt jemand einen Client, der all das
    > unterstützt?


    Pidgin kann beides ;-)

  3. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: eevo 02.07.08 - 20:03

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pidgin kann beides ;-)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -------------------
    > 1. burnCDDA (brennt Audio-CDs in der Konsole)
    > 2. AlkoPedia (Alkohol-Lexikon/Datenbank)
    > 3. Katzenpisse (Sauf-Metalband)

    Miranda auch ;-)

  4. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Jay Äm 02.07.08 - 20:18

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pidgin kann beides ;-)

    Danke, ich werde den mal testen :-)

  5. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.08 - 20:19

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thenktor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pidgin kann beides ;-)
    >
    > Danke, ich werde den mal testen :-)


    Wobei ich gerade keinen Plan hab, wie man eine Konferenz eröffnet :-/ Beigetreten bin ich jedenfalls schon einmal.

  6. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: :-) 02.07.08 - 20:32

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > jaja, ich weiß, in den Topics stehen schon genug
    > alternative Clients drin. Ich hätte aber gerne
    > einen, mit dem ich auch Konferenzen führen kann,
    > also mit mehreren Teilnehmern sprechen. Das war
    > zumindest bei den Clients, die ich mal ausprobiert
    > habe, nicht möglich. Und Dateiübertragung war
    > irgendwie auch immer problematisch.
    >
    > Kennt jemand einen Client, der all das
    > unterstützt?


    Mit Konferrenz meinst du das Mitlesen anderer, ohne, dass die davon wissen? :-)

  7. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Jay Äm 03.07.08 - 20:16

    Es ist leider genau so, wie ich mich erinnere: Es funktioniert nur die Hälfte. Dateiübertragungen kann ich keine anstossen...

    Bleibt also wieder mal nur der Original-Client. Wie immer schon.

  8. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Jay Äm 03.07.08 - 20:18

    eevo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Miranda auch ;-)

    Ich frage nochmal nach, nur zur Sicherheit: Ich kann eine Konferenz eröffnen und Teilnehmer einladen UND ich kann in Konferenzen eingeladen werden. Zudem kann ich Dateien versenden und empfangen.

    Und zwar mit ICQ-Teilnehmern!

    Pidgin ist nämlich genau so, wie alle Alternativen, die ich bis jetzt getestet habe: Unbrauchbar. Und ich möchte nicht schon wieder das tausendste Programm installieren, konfigurieren und wieder runterwerfen.

  9. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Jay Äm 03.07.08 - 20:20

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Konferrenz meinst du das Mitlesen anderer,
    > ohne, dass die davon wissen? :-)

    Das mache ich mit dem T-Com-Messenger, was denkst denn Du? :-)

  10. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Graf Krolock 04.07.08 - 17:47

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist leider genau so, wie ich mich erinnere: Es
    > funktioniert nur die Hälfte. Dateiübertragungen
    > kann ich keine anstossen...
    >
    > Bleibt also wieder mal nur der Original-Client.
    > Wie immer schon.


    Dateiübertragungen funktionieren definitiv mit Pidgin und ICQ-Protokoll. Sowohl wenn beide Seiten Pidgin verwenden, als auch wenn einer von beiden den normalen ICQ-Client hat. Beides auch, wenn einer oder beide hinter einer Firewall sind. Die Geschwindigkeit dabei ist auch sehr ordentlich. Was allerdings nicht so recht klappen will, was allerdings nicht wirklich problematisch ist, ist wenn einer mit dem normalen ICQ-Client mehrere Dateien gleichzeitig sendet. Die kommen dann als eine einzige Datei an. Es ist dabei kein Problem mehrere Dateien parallel zu senden, wohl aber wenn mehrere gleichzeitig zum Empfang angeboten werden.

  11. Re: Alternative zu ICQ

    Autor: Hugo 05.07.08 - 12:42

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eevo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Miranda auch ;-)
    >
    > Ich frage nochmal nach, nur zur Sicherheit: Ich
    > kann eine Konferenz eröffnen und Teilnehmer
    > einladen UND ich kann in Konferenzen eingeladen
    > werden. Zudem kann ich Dateien versenden und
    > empfangen.
    >
    > Und zwar mit ICQ-Teilnehmern!
    >
    > Pidgin ist nämlich genau so, wie alle
    > Alternativen, die ich bis jetzt getestet habe:
    > Unbrauchbar. Und ich möchte nicht schon wieder das
    > tausendste Programm installieren, konfigurieren
    > und wieder runterwerfen.
    >
    >

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es da bei Miranda ein Plugin zu gibt. Also zum Dateien verschicken eh, aber Gruppenchat auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59