1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offiziell: iPhone 3G auch bei Gravis und…

Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: Eiszapfen 07.07.08 - 13:31

    ... oder gibts tatsächlich solche Irren die da vor Geschäften herumcampieren um an so ein Ding ranzukommen? Jeder einigermaßen vernünftig denkende Mensch (selbst ein Irrer, der dieses überbewertete Teil als erster haben will) geht erst kurz vor Ladenöffnung hin und kauft es sich.
    Oder denke ich da viel zu spießig?

    gruß
    Eiszapfen

  2. Re: Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: Hugo Egon 07.07.08 - 13:46

    Eiszapfen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... oder gibts tatsächlich solche Irren die da vor
    > Geschäften herumcampieren um an so ein Ding
    > ranzukommen? Jeder einigermaßen vernünftig
    > denkende Mensch (selbst ein Irrer, der dieses
    > überbewertete Teil als erster haben will) geht
    > erst kurz vor Ladenöffnung hin und kauft es sich.
    >
    > Oder denke ich da viel zu spießig?
    >
    > gruß
    > Eiszapfen

    Also ich habe es erlebt, das LOTR-Fans ca. 1 Tag vor Beginn des Vorverkaufs für die Premierentickets des 1. Films vor dem Kino (in München) campiert haben. So richtig mit Campingkocher, Gesellschaftsspiele, Notebooks etc.

  3. Re: Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: Eiszapfen 07.07.08 - 13:51

    Hugo Egon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eiszapfen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... oder gibts tatsächlich solche Irren die
    > da vor
    > Geschäften herumcampieren um an so ein
    > Ding
    > ranzukommen? Jeder einigermaßen
    > vernünftig
    > denkende Mensch (selbst ein Irrer,
    > der dieses
    > überbewertete Teil als erster
    > haben will) geht
    > erst kurz vor Ladenöffnung
    > hin und kauft es sich.
    >
    > Oder denke ich
    > da viel zu spießig?
    >
    > gruß
    >
    > Eiszapfen
    >
    > Also ich habe es erlebt, das LOTR-Fans ca. 1 Tag
    > vor Beginn des Vorverkaufs für die
    > Premierentickets des 1. Films vor dem Kino (in
    > München) campiert haben. So richtig mit
    > Campingkocher, Gesellschaftsspiele, Notebooks
    > etc.
    >
    >

    Gut, das habe ich auch gesehen, gabs auch bei Star Wars. Ist aber ein wenig was anderes, die Leute spielen Rollenspiele usw. Aber eine solche Show wegen einem Elektronikartikel?

  4. Re: Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: KaiserGimmel 07.07.08 - 13:55

    Hugo Egon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eiszapfen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... oder gibts tatsächlich solche Irren die
    > da vor
    > Geschäften herumcampieren um an so ein
    > Ding
    > ranzukommen? Jeder einigermaßen
    > vernünftig
    > denkende Mensch (selbst ein Irrer,
    > der dieses
    > überbewertete Teil als erster
    > haben will) geht
    > erst kurz vor Ladenöffnung
    > hin und kauft es sich.
    >
    > Oder denke ich
    > da viel zu spießig?
    >
    > gruß
    >
    > Eiszapfen
    >
    > Also ich habe es erlebt, das LOTR-Fans ca. 1 Tag
    > vor Beginn des Vorverkaufs für die
    > Premierentickets des 1. Films vor dem Kino (in
    > München) campiert haben. So richtig mit
    > Campingkocher, Gesellschaftsspiele, Notebooks
    > etc.
    >
    >

    Also das gibt in Deutschland öfters... http://www.youtube.com/watch?v=TeUYUB2gLws



  5. Irre, gell?

    Autor: keiPhone 07.07.08 - 15:20

    Eiszapfen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... oder gibts tatsächlich solche Irren die da vor
    > Geschäften herumcampieren um an so ein Ding
    > ranzukommen? Jeder einigermaßen vernünftig
    > denkende Mensch (selbst ein Irrer, der dieses
    > überbewertete Teil als erster haben will) geht
    > erst kurz vor Ladenöffnung hin und kauft es sich.


    Also: ich kauf nichts ohne vorherigen Preisvergleich bei geizhals, aber... achso, is ja ein iPhone, da herrscht ja Einheitspreis.

    MfG
    keiPhone

    PS: "Irre explodieren nicht, wenn die Sonne sie trifft, ganz egal wie irre sie sind!" - Seth Gecko


  6. Re: Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: topflappen 07.07.08 - 15:33

    Das war doch immer so bei einem Hype Artikel:
    Playstation
    X-Box
    Wii


    Es gab schon immer Produkte, die wie verrückt gekauft wurden, nur um beim hype dabei zu sein.
    Es ist aber auch zu erwarten, dass die Kapazitäten schnell erschöpft sind und dann Wartezeiten entstehen.
    Letztendlich ist es doch schön, dass es Leute mit einem Konsumzwang gibt. Schön für unsere Wirtschaft, auch wenn dass ein kleiner Tropfen nur ist.

    Ich war auch nicht der Erste in Star Wars oder Herr der Ringe und konnte den Film trotzdem genießen. ;-)
    Also kann ich auch warten bis es endlich eine Iphone Generation ohne Vertrag geben wird. So lange tut es auch ein normales Handy oder ein Iphone der ersten Generation, welche ja jetzt billig zu haben sind dank E-bay.

    ha ha

  7. Re: Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: ohmygod 07.07.08 - 15:44

    Eiszapfen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Gut, das habe ich auch gesehen, gabs auch bei Star
    > Wars. Ist aber ein wenig was anderes, die Leute
    > spielen Rollenspiele usw. Aber eine solche Show
    > wegen einem Elektronikartikel?
    >

    Bei HDR (nicht High dynamic ... sondern Herr Der Ringe, das ist LotR auf deutsch ;-)) kann ichs ja noch verstehn, der erste Teil war wenigstens dementsprechend gut. Bei Star Wars hätt ich ganz schön gekotzt, die die "neuen" ersten 3 Teile der absolute Rotz waren. Und für ein Mobiltelefon? Findet doch lieber Arbeit !

  8. Re: Ist doch bestimmt ein Marketing-Gag von Apple...

    Autor: Eiszapfen 07.07.08 - 16:29

    topflappen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das war doch immer so bei einem Hype Artikel:
    > Playstation
    > X-Box
    > Wii

    Hmm.. ich scheine tatsächlich altmodisch zu sein, ich verfüge über kein einziges dieser Produkte ^^ Auch keine der Nachfolgegenerationen...


    > Es gab schon immer Produkte, die wie verrückt
    > gekauft wurden, nur um beim hype dabei zu sein.
    > Es ist aber auch zu erwarten, dass die Kapazitäten
    > schnell erschöpft sind und dann Wartezeiten
    > entstehen.
    > Letztendlich ist es doch schön, dass es Leute mit
    > einem Konsumzwang gibt. Schön für unsere
    > Wirtschaft, auch wenn dass ein kleiner Tropfen nur
    > ist.

    Ist eher ein SEHR kleiner Tropfen auf einen SEHR heissen Stein. An den Produkten verdient bei uns eigentlich nur der Einzelhandel und das glaub ich nicht mal besonders gut. Die Entwicklung und Fertigung ist ja im Ausland, hertransportiert wirds mit Sicherheit auch von ausländischen Spediteuren ;). D.h. es profitiert eigentlich nur die ausländische Wirtschaft... Aber irgendwoher müssen die ja das Geld haben um unsere Produkte zu kaufen... :-)

    >
    > Ich war auch nicht der Erste in Star Wars oder
    > Herr der Ringe und konnte den Film trotzdem
    > genießen. ;-)
    > Also kann ich auch warten bis es endlich eine
    > Iphone Generation ohne Vertrag geben wird. So
    > lange tut es auch ein normales Handy oder ein
    > Iphone der ersten Generation, welche ja jetzt
    > billig zu haben sind dank E-bay.
    >
    > ha ha

    ha ha! :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. IDS GmbH, Ettlingen
  4. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Ãœberwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
      Internetdienste
      Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

      Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

    2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
      Netflix und Youtube
      EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

      Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

    3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
      Galaxy Fold
      Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

      Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


    1. 12:25

    2. 12:10

    3. 11:43

    4. 11:15

    5. 10:45

    6. 14:08

    7. 13:22

    8. 12:39