Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Supreme-Court verhandelt über File…

Waffen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Waffen

    Autor: Cascade 30.03.05 - 22:24

    Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal einsetzt.
    Kommt mir jetzt bitte nicht mit Notwehr , dabei wird wiederrum
    Waffengebrauch des Angreifers vorraus gesetzt , sonst wäre es eh Mord.

    Ergo ..... ohne Waffe hätte diese Verbrechen nie statt gefunden
    (Raub , Geiselnahme).


    @MI/FI: Bringt einfach Qualität und abwechslung zu einem bezahlbaren Preis und alles wird gut ..... siehe Schnappi - Syndrom.

    Amen

  2. Re: Waffen

    Autor: Tom.... 03.04.05 - 11:08

    > Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal
    > einsetzt.

    Polizei, Wachdienste, Jäger - die alle nutzen die Waffen als Werkzeug, just to name a few.

  3. Re: Waffen

    Autor: :-) 03.04.05 - 12:44

    Cascade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal
    > einsetzt.
    > Kommt mir jetzt bitte nicht mit Notwehr , dabei
    > wird wiederrum
    > Waffengebrauch des Angreifers vorraus gesetzt ,
    > sonst wäre es eh Mord.
    >
    > Ergo ..... ohne Waffe hätte diese Verbrechen nie
    > statt gefunden
    > (Raub , Geiselnahme).
    >
    > @MI/FI: Bringt einfach Qualität und abwechslung zu
    > einem bezahlbaren Preis und alles wird gut .....
    > siehe Schnappi - Syndrom.
    >
    > Amen

    "Waffe" kann man sehr end definieren. Man kann das aber Wort aber auch sehr weit auslegen. Im Prinzip hat es etwas damit zu tun, dass man sich "wappnet" (siehe im engl.) Es hat aber auch etwas mit Wappen zu tun, also mit Zugehörigkeit.

    Ein Tier kann seine Zähne als Waffe einsetzen, oder seine Krallen. Geschwindigkeit (Jaguar), Schnelligkeit (Mungo), Ausdauer, Intelligenz, Planungsfähigkeit (eine Falle bauen), Kraft (Elefant), all das läßt sich als Waffe einsetzen.

    Auch das Wissen um etwas läßt sich als Waffe einsetzen.

    Wozu braucht man all diese Waffen? Letztlich, um zu überleben.

    Ein Verteidiger trägt dein "Wappen", er gehört zu dir und vertritt deine Interessen, er will dich beschützen. Das kann er mit dem Wissen um die Rechtslage tun, aber auch mit Kenntnissen über die Gegenseite, die dich entlasten. Eine "Waffe" dabei ist, den anderen in den Dreck zu ziehen, ihn unglaubwürdig, bösartig oder wie auch immer, Hauptsache negativ erscheinen zu lassen.

    Eine Firma will überleben. Ihr Firmenlogo ist ihr Wappen, ihr Banner, mit dem sie "Feinde" bannen will.

    Aber auch ein Kunde wird sich wappnen. Wenn er klug ist, wird er Produkte eines Monopolisten meiden, aber dazu gehört viel Intelligenz auf Kundenseite. Seine Waffe besteht darin, verzichten oder auf andere Produkte ausweichen zu können. Man macht sich selbst zu einem wehrlosen Opfer, wenn man nicht verzichten kann.

  4. Re: Waffen

    Autor: music file sharing 07.07.06 - 10:13

    Cascade schrieb:-------------------------------------------------------> Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal> einsetzt.> Kommt mir jetzt bitte nicht mit Notwehr , dabei> wird wiederrum> Waffengebrauch des Angreifers vorraus gesetzt ,> sonst wäre es eh Mord.> > Ergo ..... ohne Waffe hätte diese Verbrechen nie> statt gefunden > (Raub , Geiselnahme).> > > @MI/FI: Bringt einfach Qualität und abwechslung zu> einem bezahlbaren Preis und alles wird gut .....> siehe Schnappi - Syndrom.> > Amen

  5. Re: Waffen

    Autor: music mp3 free 07.07.06 - 10:13

    Cascade schrieb:-------------------------------------------------------> Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal> einsetzt.> Kommt mir jetzt bitte nicht mit Notwehr , dabei> wird wiederrum> Waffengebrauch des Angreifers vorraus gesetzt ,> sonst wäre es eh Mord.> > Ergo ..... ohne Waffe hätte diese Verbrechen nie> statt gefunden > (Raub , Geiselnahme).> > > @MI/FI: Bringt einfach Qualität und abwechslung zu> einem bezahlbaren Preis und alles wird gut .....> siehe Schnappi - Syndrom.> > Amen

  6. Re: Waffen

    Autor: music file sharing 07.07.06 - 14:45

    Cascade schrieb:-------------------------------------------------------> Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal> einsetzt.> Kommt mir jetzt bitte nicht mit Notwehr , dabei> wird wiederrum> Waffengebrauch des Angreifers vorraus gesetzt ,> sonst wäre es eh Mord.> > Ergo ..... ohne Waffe hätte diese Verbrechen nie> statt gefunden > (Raub , Geiselnahme).> > > @MI/FI: Bringt einfach Qualität und abwechslung zu> einem bezahlbaren Preis und alles wird gut .....> siehe Schnappi - Syndrom.> > Amen

  7. Re: Waffen

    Autor: music share 07.07.06 - 14:45

    Cascade schrieb:-------------------------------------------------------> Nennt mir eine Möglichkeit , wo man Waffen legal> einsetzt.> Kommt mir jetzt bitte nicht mit Notwehr , dabei> wird wiederrum> Waffengebrauch des Angreifers vorraus gesetzt ,> sonst wäre es eh Mord.> > Ergo ..... ohne Waffe hätte diese Verbrechen nie> statt gefunden > (Raub , Geiselnahme).> > > @MI/FI: Bringt einfach Qualität und abwechslung zu> einem bezahlbaren Preis und alles wird gut .....> siehe Schnappi - Syndrom.> > Amen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€
  2. 54,00€
  3. 19,99€ (Release am 1. August)
  4. 69,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30