1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmen reißen sich um das iPhone 3G

Wozu?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu?

    Autor: froschke 09.07.08 - 11:12

    hallo,

    die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein iphone? ich dachte immer, dass blackberry im businessbereich etabliert ist? gibt es keine anderen bewährten alternativen im business-smartphone-bereich, dass man jetzt unbedingt so ein iphone braucht?

    bitte um aufklärung :)

    mfg froschke

  2. Re: Wozu?

    Autor: SwissCadet 09.07.08 - 11:25

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich dachte immer, dass blackberry im
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    > anderen bewährten alternativen im
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke

    Einfach beantwortet:
    Iphone ist ein Hingucker (Ah, der hat ein Iphone, Uiii ist das Schick). Blackberry's sehen im Vergleich dazu eher nem 2. Weltkriegstelefon ähnlich ;-)

    Technisch gesehen bin ich aber auch der Meinung:
    HTC und Blackberry sind definitiv die bessere Anlaufstelle. Alternativ wäre auch Sony Ericsson mit dem P960 gut dabei gewesen (das im Swisscom Shop nicht verkauft wurde, weil "es dem derzeitigen Sortiment unnötige Konkurrenz bilden würde"... Antwort damals vom Februar 08).

  3. Re: Wozu?

    Autor: Froschka Essmüller 09.07.08 - 11:26

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich dachte immer, dass blackberry im
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    > anderen bewährten alternativen im
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke

    Prestige.

  4. Re: Wozu?

    Autor: himbeertoni 09.07.08 - 11:28

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich dachte immer, dass blackberry im
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    > anderen bewährten alternativen im
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke

    das iphone braucht keine gleitcreme um zu flutschen. insofern könntest du trotz hoher vertragskosten langfristig im haushaltsbudget einsparungen erzielen!





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.08 11:29 durch himbeertoni.

  5. Re: Wozu?

    Autor: DuBu1 09.07.08 - 11:29

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich dachte immer, dass blackberry im
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    > anderen bewährten alternativen im
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke


    Wenn man auch die Computer auf Macs umstellt, gibt es nix besseres als das iPhone zum Synchronisieren der Daten.

  6. Re: Wozu?

    Autor: FranUnFine 09.07.08 - 11:30

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einfach beantwortet:
    > Iphone ist ein Hingucker (Ah, der hat ein Iphone,
    > Uiii ist das Schick). Blackberry's sehen im
    > Vergleich dazu eher nem 2. Weltkriegstelefon
    > ähnlich ;-)

    Ääääääh...





    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  7. Re: Wozu?

    Autor: nobody-08/15 09.07.08 - 11:31

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich dachte immer, dass blackberry im
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    > anderen bewährten alternativen im
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke


    Du hast Recht mit der Behauptung, dass das Blackberry unangefochtener Businesshandy MArktführer ist. Es kann nämlich Push-Dienste, die die erste Generation vom iPhone nicht konnte. Nun das neue iPhone unterstütz auch diese Sachen und noch Cisco und ist natürlich viel coller als so ein mit Tasten übersehtes Blackberry...
    ...und man ist ja nur dann erfolgreich, wenn man auch cool ist ;-)

  8. Re: Wozu?

    Autor: macneo 09.07.08 - 11:37

    Vielleicht weil eine Firma ihre internen Abläufe optimieren möchte?

    Mit dem iPhone erhält eine Firma ja nicht nur ein Telefon, dass Push-Mails abrufen kann. Für sehr wenig Geld kann sich eine Firma eine Entwicklungsumgebung ins Haus holen, womit sie, Expertise vorausgesetzt, recht einfach interne Anwendungen entwickeln und abgeschottet nur ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen kann.

    In der Einfachheit und geringen Komplexität kann dies kein anderer Mitbewerber am Markt.

    Prestige und Hippness sind keine vordergründigen Kaufaurgumente, das ist dann eher noch das Tüpfelchen auf dem i

  9. Re: Wozu?

    Autor: Appler 09.07.08 - 11:43

    macneo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht weil eine Firma ihre internen Abläufe
    > optimieren möchte?

    Und das geht nur mit einem iPhone? Da glaube ich eher an den Weihnachtsmann.

    > Mit dem iPhone erhält eine Firma ja nicht nur ein
    > Telefon, dass Push-Mails abrufen kann. Für sehr
    > wenig Geld kann sich eine Firma eine
    > Entwicklungsumgebung ins Haus holen, womit sie,
    > Expertise vorausgesetzt, recht einfach interne
    > Anwendungen entwickeln und abgeschottet nur ihren
    > Mitarbeitern zur Verfügung stellen kann.

    Und diese interne Anwendung wird dann extern über den iTunes Store auf das iPhone gebracht. Bravo!

    > In der Einfachheit und geringen Komplexität kann
    > dies kein anderer Mitbewerber am Markt.

    Biste vom Marketing?

    > Prestige und Hippness sind keine vordergründigen
    > Kaufaurgumente, das ist dann eher noch das
    > Tüpfelchen auf dem i

    Ich habe den Eindruck, dass Du mit Deiner Zeit nicht viel anzufangen weisst.

  10. Re: Wozu?

    Autor: xda orbit 09.07.08 - 11:50

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Technisch gesehen bin ich aber auch der Meinung:
    > HTC und Blackberry sind definitiv die bessere
    > Anlaufstelle.

    Kann das wirklich sein, dass das eiphone *noch* schlechter ist als der HTC-Schrott mit Windoze Mobile? Ich dachte eigentlich das wäre unmöglich.

  11. Re: Wozu?

    Autor: xda orbit 09.07.08 - 11:50

    SwissCadet schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Technisch gesehen bin ich aber auch der Meinung:
    > HTC und Blackberry sind definitiv die bessere
    > Anlaufstelle.

    Kann das wirklich sein, dass das eiphone *noch* schlechter ist als der HTC-Schrott mit Windoze Mobile? Ich dachte eigentlich das wäre unmöglich.

  12. Welches Prestige?

    Autor: Blirk 09.07.08 - 12:06

    Froschka Essmüller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > froschke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine
    > miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als
    > businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich
    > dachte immer, dass blackberry im
    >
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    >
    > anderen bewährten alternativen im
    >
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    >
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte
    > um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke
    >
    > Prestige.
    >

    Das rosa Hei-tei-tei Prestige?

    ROTFL


  13. Re: Wozu?

    Autor: Krass 09.07.08 - 12:09

    Appler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Und diese interne Anwendung wird dann extern über
    > den iTunes Store auf das iPhone gebracht. Bravo!

    Das stimmt doch gar nicht.
    Was erzählst Du da für ein Blödsinn?

  14. Mehrere Gründe

    Autor: Kenner 09.07.08 - 13:07

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bitte um aufklärung :)

    Technische Gründe:
    - Großes Display (Aktienkurse, Kunden-/firmeninterne Präsentationen)
    - Intranet (Videos, Mails)
    - Zeitfaktor (Schulung unnötig, einheitliche Plattform)

    Psychologische Gründe:
    - "Wir haben es!" (= Fa. ist stets uptodate)
    - Motivation (Spaßfaktor)
    - Prestige

  15. Re: Wozu?

    Autor: macneo 09.07.08 - 13:14

    Krass schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Appler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Und diese interne Anwendung wird dann
    > extern über
    > den iTunes Store auf das iPhone
    > gebracht. Bravo!
    >
    > Das stimmt doch gar nicht.
    > Was erzählst Du da für ein Blödsinn?
    >
    >

    Wenn man keine Ahnung hat und mitdiskutieren will, kommen halt solche Aussagen wie bei Appler zustande.

    Dass die Firmen ein spezielles iTunes erhalten, das auf Inhalte aus dem Intranet zugreift, sowas kann sich jemand der nicht in einem großen Konzern arbeitet wahrscheinlich auch nicht vorstellen.

  16. Re: Wozu?

    Autor: appleboy 09.07.08 - 13:35

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SwissCadet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach beantwortet:
    > Iphone ist ein
    > Hingucker (Ah, der hat ein Iphone,
    > Uiii ist
    > das Schick). Blackberry's sehen im
    > Vergleich
    > dazu eher nem 2. Weltkriegstelefon
    > ähnlich
    > ;-)
    >
    > Ääääääh...
    >
    > __________
    > *bing*
    >
    > Achievement unlocked: Weapon of Mass Distraction
    > (1.000.000.000.000th thread lead into off-topic)

    G4 oder was? :)

  17. Re: Wozu?

    Autor: Quizzler 09.07.08 - 14:46

    froschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hallo,
    >
    > die frage soll jetzt keine miesmacherei sein, aber
    > wozu brauche ich als businesskunde unbedingt ein
    > iphone? ich dachte immer, dass blackberry im
    > businessbereich etabliert ist? gibt es keine
    > anderen bewährten alternativen im
    > business-smartphone-bereich, dass man jetzt
    > unbedingt so ein iphone braucht?
    >
    > bitte um aufklärung :)
    >
    > mfg froschke


    Schon mal eines Benutzt? Ich meine so richtig?

    Ich komm schon fast nimma aus ohne das internet auf dem iPhone (was da endlich auch mal funktioniert)

  18. Re: Wozu?

    Autor: Maxiklin 09.07.08 - 15:47

    Quizzler schrieb:

    > Schon mal eines Benutzt? Ich meine so richtig?
    >
    > Ich komm schon fast nimma aus ohne das internet
    > auf dem iPhone (was da endlich auch mal
    > funktioniert)

    Naja, ein Handy ohne UMTS halte ich für relativ sinnfrei :) Obwohl der eine oder andere vielleicht gerne erstmal Bier holen geht, oder Kaffee kocht, bis dann irgendwann mal die benötigte Webseite offen ist.

    Am meisten lachen mußte ich damals über die Werbung, in der ein Youtube-Video zu sehen war. Nen Bekannter hat das mal probiert, nach ca. 5 Minuten konnte er zumindest die ersten Sekunden eines Videos anschauen, nach etlicher Zeit später war dann der 2-Minuten-Clip komplett gepuffert und ruckelfrei zu sehen ^^. Klar, in der Werbung per WLAN ist das kein Problem, alles reine Verarschung. Und auch sonst gibts massig Geräte mit weit besserem Funktionsumfang für die Hälfte des Preises, wozu also iPhone ?

    Maxiklin

  19. Re: Wozu?

    Autor: <N/A> 09.07.08 - 16:00

    > Dass die Firmen ein spezielles iTunes erhalten,
    > das auf Inhalte aus dem Intranet zugreift, sowas
    > kann sich jemand der nicht in einem großen Konzern
    > arbeitet wahrscheinlich auch nicht vorstellen.

    Ohne jetzt wirklich mit Appler sympathisieren zu wollen:
    Ich arbeite in einer recht großen Firma und ich _will_ mir das gar nicht vorstellen. Entwickeln mit iTunes (und selbst wenn es nur als Verteilungsplattform genutzt wird) wäre wohl mein größter Albtraum.

    Über Apple-Produkte mag jeder denken was er mag, aber iTunes ist ja mal unangefochten fürs Klo.

  20. Re: Wozu?

    Autor: Pandaber 09.07.08 - 16:07


    > Kann das wirklich sein, dass das eiphone *noch*
    > schlechter ist als der HTC-Schrott mit Windoze
    > Mobile? Ich dachte eigentlich das wäre unmöglich.

    Wenn ich deinem Namen entnehme, dass du ein "HTC" Phone besitzt, weiß ich nich, was du denn noch erwartest/ welches Uraltmodell du hast...

    und ja, ich hab ein HTC Touch, der einzigste Kritikpunkt meinerseits ist die niedrige Auflösung, aber das wurde in den neueren Versionen ja beseitigt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. (-82%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de