1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmen reißen sich um das iPhone 3G

Alles Fake?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Fake?

    Autor: Blork 09.07.08 - 12:11

    Also ich frage mich manchmal ob das alles stimmt was über den reißenden Absatz geschrieben wird.

    Hier in Berlin, also der Hauptstadt der kreativen Apple-User (Einfach mal in ein Starbucks gehen) habe ich noch kein einziges iPhone in freier Wildbahn gesehen und das obwohl Apple-User einen Hang zur inszenierung ihrer Hardware haben.


    Was ist los?

  2. Re: Alles Fake?

    Autor: nobody-08/15 09.07.08 - 12:15

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich frage mich manchmal ob das alles stimmt
    > was über den reißenden Absatz geschrieben wird.
    >
    > Hier in Berlin, also der Hauptstadt der kreativen
    > Apple-User (Einfach mal in ein Starbucks gehen)
    > habe ich noch kein einziges iPhone in freier
    > Wildbahn gesehen und das obwohl Apple-User einen
    > Hang zur inszenierung ihrer Hardware haben.
    >
    > Was ist los?


    Könnt natürlich auch sein, dass die Nachfrage doch nicht so gross ist wie erwartet. Also schnell so ne Meldung irgendwo ins Netz gestellt um die Leute die sich noch nicht sicher sind über einen Kauf doch noch eins reservieren...

  3. Re: Alles Fake?

    Autor: dersichdenwolftanzte 09.07.08 - 12:15

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich frage mich manchmal ob das alles stimmt
    > was über den reißenden Absatz geschrieben wird.
    >
    > Hier in Berlin, also der Hauptstadt der kreativen
    > Apple-User (Einfach mal in ein Starbucks gehen)
    > habe ich noch kein einziges iPhone in freier
    > Wildbahn gesehen und das obwohl Apple-User einen
    > Hang zur inszenierung ihrer Hardware haben.
    >
    > Was ist los?

    Also ich habe ja immer auch ein Billignokia mit, falls ich mal auf kleingeistige Windows-Loser treffe. Die kriegen sonst gerne mal Probleme mit dem Blutdruck. Sieht man ja hier im Forum, wie die sich immer gleich aufregen.

  4. Re: Alles Fake?

    Autor: dersichdenwolftanzte 09.07.08 - 12:20

    nobody-08/15 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Könnt natürlich auch sein, dass die Nachfrage doch
    > nicht so gross ist wie erwartet. Also schnell so
    > ne Meldung irgendwo ins Netz gestellt um die Leute
    > die sich noch nicht sicher sind über einen Kauf
    > doch noch eins reservieren...

    Das sollte MS mal bei Vista machen. Oder beim Zune, lol.

  5. Re: Alles Fake?

    Autor: Blork 09.07.08 - 12:23


    > Was ist los?
    >
    > Also ich habe ja immer auch ein Billignokia mit,
    > falls ich mal auf kleingeistige Windows-Loser
    > treffe.


    Das macht natürlich Sinn.

  6. Re: Alles Fake?

    Autor: berlinbesucher 09.07.08 - 12:25

    bist du blind oder so? ich war 2 tage in berlin übers wochenende und habe so viele iphone wie nie zuvor gesehen!


    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich frage mich manchmal ob das alles stimmt
    > was über den reißenden Absatz geschrieben wird.
    >
    > Hier in Berlin, also der Hauptstadt der kreativen
    > Apple-User (Einfach mal in ein Starbucks gehen)
    > habe ich noch kein einziges iPhone in freier
    > Wildbahn gesehen und das obwohl Apple-User einen
    > Hang zur inszenierung ihrer Hardware haben.
    >
    > Was ist los?


  7. Re: Alles Fake?

    Autor: Max Kueng 09.07.08 - 12:26

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich frage mich manchmal ob das alles stimmt
    > was über den reißenden Absatz geschrieben wird.
    >
    > Hier in Berlin, also der Hauptstadt der kreativen
    > Apple-User (Einfach mal in ein Starbucks gehen)
    > habe ich noch kein einziges iPhone in freier
    > Wildbahn gesehen und das obwohl Apple-User einen
    > Hang zur inszenierung ihrer Hardware haben.
    >
    > Was ist los?

    Also es gibt hier (Zuerich) schon viele iPhone User, aber das iPhone faellt natuerlich auch mehr auf.
    Aber der Artikel klingt schon sehr stark nach Werbung. Vor allem das mit der Firma, die auf Apple switcht. Was soll das denn?

    Die Leute im Starbucks haben einen Mac. Die brauchen kein iPhone.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.08 12:28 durch Max Kueng.

  8. Re: Alles Fake?

    Autor: Blork 09.07.08 - 12:28

    berlinbesucher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bist du blind oder so? ich war 2 tage in berlin
    > übers wochenende und habe so viele iphone wie nie
    > zuvor gesehen!

    Wo denn? Im Wedding im polnischen Lastwagen?


    Also ich wohne in Mitte, da wo die ganzen hippen Werber rumlaufen.

    Da müsste doch jeder von Apple eines geschenkt bekommen haben?

  9. Re: Alles Fake?

    Autor: dersichdenwolftanzte 09.07.08 - 12:29

    berlinbesucher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bist du blind oder so?

    Das sind seine Scheuklappen. Hat sich grade das Upgrade geholt, die gehen jetzt einmal ganz um den Kopf.

  10. Re: Alles Fake?

    Autor: Blork 09.07.08 - 12:31


    >
    > Also es gibt hier schon viele iPhone User, aber
    > das iPhone faellt natuerlich auch mehr auf.
    > Aber der Artikel klingt schon sehr stark nach
    > Werbung. Vor allem das mit der Firma, die auf
    > Apple switcht. Was soll das denn?


    Tjo. Eine Freundin von mir arbeitet in der Agentur die Apple-Werbung in Deutschland macht und wurde zu einer Apple-Veranstaltung geladen.

    Vorher hat sie von Ihren Cheffs gesagt bekommen sie soll bloß nichts kritisches Fragen oder sagen. Die reagieren da sehr empfindlich wenn man die Spähren stört.

    Erinnert mich stark an Scientology.

  11. Re: Alles Fake?

    Autor: unterschichten||fahnder 09.07.08 - 12:37

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Oder beim Zune, lol

    ms hat eingesehen das man gegen einen solchen zwangs-,täuschungs- & machtapparillo, wie ihn appel hat, nicht ankommt. die ganzen hirngewaschenen gläubiger geben ihr letztes hemd für so einen dreck. wenn mit fairen mittel gekämpft würde sähe das anders aus...

  12. Re: Alles Fake?

    Autor: Max Kueng 09.07.08 - 12:39

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Also es gibt hier schon viele iPhone
    > User, aber
    > das iPhone faellt natuerlich auch
    > mehr auf.
    > Aber der Artikel klingt schon sehr
    > stark nach
    > Werbung. Vor allem das mit der
    > Firma, die auf
    > Apple switcht. Was soll das
    > denn?
    >
    > Tjo. Eine Freundin von mir arbeitet in der Agentur
    > die Apple-Werbung in Deutschland macht und wurde
    > zu einer Apple-Veranstaltung geladen.
    >
    > Vorher hat sie von Ihren Cheffs gesagt bekommen
    > sie soll bloß nichts kritisches Fragen oder sagen.
    > Die reagieren da sehr empfindlich wenn man die
    > Spähren stört.
    >
    > Erinnert mich stark an Scientology.
    >
    >

    Krass.

  13. Re: Alles Fake?

    Autor: unterschichten||fahnder 09.07.08 - 12:42

    berlinbesucher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bist du blind oder so? ich war 2 tage in berlin
    > übers wochenende und habe so viele iphone wie nie
    > zuvor gesehen!

    träume/virtuelle welten zählen nicht. ich sah unlängst im tv einen beitrag, er handelte vom "Hinzufügen von neuen (unbekannten) als buddy im messenger", niemand wollte "buddy" vom reporter sein - nur einer. es war ein untersetzter appel-jüngling, er willigte sofort ein. ich denke das sagt alles.

  14. Re: Alles Fake?

    Autor: dersichdenwolftanzte 09.07.08 - 12:43

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tjo. Eine Freundin von mir arbeitet in der Agentur
    > die Apple-Werbung in Deutschland macht und wurde
    > zu einer Apple-Veranstaltung geladen.

    Tjo. Ich arbeite in einer Agentur, die Microsoft-Werbung macht. Letztens waren wir auf ner Veranstaltung wo sogar der Ballmer anwesend war. Mein Chef hat gesagt ich darf ihn ruhig drauf ansprechen, warum Vista so scheiße ist. Mann, das war vielleicht ne Show. Der Ballmer ist abgegangen, da ist jede Rockband in nem Hotelzimmer ein Witz dagegen.

    Ne, war nur Spaß. Der war ganz einsichtig und hat gemeint, das wüßten sie doch und könnten aber auch nichts dran ändern und deswegen bekämen wir (also unsere Agentur) jetzt den 300Mio Etat, damit wir den Leuten Vista verkaufen. Ich natürlich gleich: "Äh, warum steckt ihr das nicht in die Produktentwicklung?" Er: "Vista darf nicht besser werden, sonst gehen die ganzen Zertifizierten Windows-Update-Installierer wie der Meisenhofer auf die Barrikaden"

    lol, naja. Ich hatte meinen Spaß. Gab aber nur alkoholfreies Bier, schlimmer als Apple mit ihrem Weizengrassaft. Naja, in nem Monat bin ich wieder bei Kaspersky, die gehen immer gut ab.

  15. Re: Alles Fake?

    Autor: .02 Cent 09.07.08 - 12:44

    Max Kueng schrieb:

    > Werbung. Vor allem das mit der Firma, die auf
    > Apple switcht. Was soll das denn?

    Bei grösseren Firmen ist die Liste der Handy / PDA u.ä. Geräte, die sich mit den Desktops synchronisieren lassen, relativ begrenzt. Jedes Gerät das zugelassen wird ist ein Sicherheitsrisiko. Von daher schon bemerkenswert. Die Umstellung von irgendwelchen Desktops allerdings ... tja ka was das aussagen soll.


  16. Re: Alles Fake?

    Autor: Jay Äm 09.07.08 - 12:44

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ist los?

    Was wohl? Sechs Millionen weltweit verkaufte iPhones entsprechen dem, was Nokia an einem Tag verkauft. Zudem bin ich auch ein bisschen skeptisch, den beim letzten iPhone hörte man auch ständig von irre langen Schlangen etc., während die Realität ganz anders aussah. Die Pressearbeit von Apple ist zweifelsohne gut...

  17. Re: Alles Fake?

    Autor: :-) 09.07.08 - 14:08

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich frage mich manchmal ob das alles stimmt
    > was über den reißenden Absatz geschrieben wird.
    >
    > Hier in Berlin, also der Hauptstadt der kreativen
    > Apple-User (Einfach mal in ein Starbucks gehen)
    > habe ich noch kein einziges iPhone in freier
    > Wildbahn gesehen und das obwohl Apple-User einen
    > Hang zur inszenierung ihrer Hardware haben.
    >
    > Was ist los?


    Ich behaupte einfach mal, es gibt gar kein G3! :-)

    Ich hab auch noch keins gesehen...


  18. Re: Alles Fake?

    Autor: trotteljäger 09.07.08 - 14:29

    Och, wieso. MS hat mit Vist nen 4x höheren Marktanteil wie Apple mit OSX. Und Zune hat bei den MP3 Playern etwa den gleich grossen Marktanteil wie Apple bei den Betriebssystemen.

    In einem Jahr zum 3. grössten MP3 Hersteller... mal schauen, ob es Apple schaft in einem Jahr zum 3. grössten Handyhersteller zu werden.

    ups, nein, hat apple nicht geschaft.




    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nobody-08/15 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Könnt natürlich auch sein, dass die Nachfrage
    > doch
    > nicht so gross ist wie erwartet. Also
    > schnell so
    > ne Meldung irgendwo ins Netz
    > gestellt um die Leute
    > die sich noch nicht
    > sicher sind über einen Kauf
    > doch noch eins
    > reservieren...
    >
    > Das sollte MS mal bei Vista machen. Oder beim
    > Zune, lol.


  19. Re: Alles Fake?

    Autor: loler 09.07.08 - 14:30

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Tjo. Ich arbeite in einer Agentur, die
    > Microsoft-Werbung macht. Letztens waren wir auf
    > ner Veranstaltung wo sogar der Ballmer anwesend
    > war. Mein Chef hat gesagt ich darf ihn ruhig drauf
    > ansprechen, warum Vista so scheiße ist. Mann, das
    > war vielleicht ne Show. Der Ballmer ist
    > abgegangen, da ist jede Rockband in nem
    > Hotelzimmer ein Witz dagegen.
    >
    > Ne, war nur Spaß. Der war ganz einsichtig und hat
    > gemeint, das wüßten sie doch und könnten aber auch
    > nichts dran ändern und deswegen bekämen wir (also
    > unsere Agentur) jetzt den 300Mio Etat, damit wir
    > den Leuten Vista verkaufen. Ich natürlich gleich:
    > "Äh, warum steckt ihr das nicht in die
    > Produktentwicklung?" Er: "Vista darf nicht besser
    > werden, sonst gehen die ganzen Zertifizierten
    > Windows-Update-Installierer wie der Meisenhofer
    > auf die Barrikaden"
    >
    > lol, naja. Ich hatte meinen Spaß. Gab aber nur
    > alkoholfreies Bier, schlimmer als Apple mit ihrem
    > Weizengrassaft. Naja, in nem Monat bin ich wieder
    > bei Kaspersky, die gehen immer gut ab.

    lol, OMG.

  20. Re: Alles Fake?

    Autor: dersichdenwolftanzte 09.07.08 - 14:54

    trotteljäger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In einem Jahr zum 3. grössten MP3 Hersteller...
    > mal schauen, ob es Apple schaft in einem Jahr zum
    > 3. grössten Handyhersteller zu werden.

    Ja, weil man im mp3-Markt für den dritten Platz nur 3% Marktanteil braucht. Im relativ gesättigten Handymarkt hingegen knapp 13%.
    Völlig unterschiedliche Märkte zu vergleichen spricht nicht grade für deinen Sachverstand.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  2. Amazon Logistik Suelzetal GmbH, Rostock
  3. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  4. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 80,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG OLED55CX6LA 55-Zoll-OLED für 1.397,56€ (Bestpreis!), Asus XG438Q 43-Zoll-UHD-Monitor...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 52,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17