1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft stellt Windows 3.11 ein

Windows 3.11 ist ein Musterbeispiel für Microsofts Erfolg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows 3.11 ist ein Musterbeispiel für Microsofts Erfolg

    Autor: Gratis-Zugangstool 11.07.08 - 20:11

    Anders als Apple's ToasterOS wird Microsoft-Software noch Jahrzehnte
    ihres Erscheinens gerne eingesetzt. Dafür spricht neben der Qualität
    (keine Sicherheitslücken, hohe Performance) auch der erstklassige
    Support.

    Und bevor die Lemminge wieder anfangen, Apple's OS würde auch nur im
    Ansatz mit Windows 3.11 konkurrieren können, kann ich nur sagen:
    Schwachsinn! Auch nach über 15 Jahren konnte Apple nichts
    vergleichbares auf die Beine stellen, was Bedienung, Geschwindigkeit
    oder Zuverlässigkeit von Windows 3.11 toppen könnte! Apple' OS ist im
    Vergleich zu Windows 3.11 ein Toaster mit eingebauter Uhr (wie
    innovativ)...

    Denkt' mal drüber nach!

    Gratis-Zugangstool, Chefentwickler und Profi

  2. Was viele nicht wissen:

    Autor: GraZu-Fan 11.07.08 - 20:29

    "Gratis-Zugangstool" ist eine wahre Troll-Legende, und war das auch schon vor fünf Jahren:

    http://www.google.de/search?hl=de&q=Gratis-Zugangstool

    Manchmal hat der Chefentwickler auch kleinere Probleme mit Visual Basic - http://www.tutorials.de/forum/visual-basic/174753-formularuebergreifend.html#post902494 - doch aufgrund der hohen Komplexität der beschriebenen Aufgabe ist dies wenig verwunderlich. Meistens konzentriert sich Gratis-Zugangstool aber darauf, der Community sein breit gefächertes Wissen zu geben, weshalb er in Windows-, Linux- und Mac-spezifischen Foren aktiv ist.

  3. Wer Gratis-Zugangstool nicht kennt

    Autor: heisa 11.07.08 - 20:32

    hat im Inet gepennt.

  4. Re: Windows 3.11 ist ein Musterbeispiel für Microsofts Erfolg

    Autor: n3m0 11.07.08 - 22:08

    Gratis-Zugangstool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anders als Apple's ToasterOS wird
    > Microsoft-Software noch Jahrzehnte
    > ihres Erscheinens gerne eingesetzt.

    Das stimmt.

    > Dafür spricht
    > neben der Qualität
    > (keine Sicherheitslücken, hohe Performance) auch
    > der erstklassige
    > Support.

    Das stimmt nicht.

    Ying und Yang oder so ;)

  5. hier ist der Beweis, daß die Gesellschaft verblödet !

    Autor: root86.org 11.07.08 - 22:30

    wenn ich sowas lese, weiß ich, daß die Gesellschaft endlich im Blödsinn angekommen ist ... frei nach dem Motto, der Bauer frißt nur das was er kennt und wenn es Scheiße ist ... wer hier für Windows plädiert, hat garantiert keine Ahnung von Alternativen, sondern nur einen sehr begrenzten Horizont ... schade ... schmeiß ich halt auch wieder meinen Käfer an ... denn der läuft und läuft und läuft ... klappert zwar, aber läuft und läuft ... stinkt zwar ohne Ende und ist sauunbequem ... aber er läuft und läuft ... säuft den Sprit weg wie ein Loch ... aber läuft und läuft ... also ich werde immer Käfer fahren ... weil ich nix anderes kenne ... der läuft und läuft ...

    Gratis-Zugangstool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anders als Apple's ToasterOS wird
    > Microsoft-Software noch Jahrzehnte
    > ihres Erscheinens gerne eingesetzt. Dafür spricht
    > neben der Qualität
    > (keine Sicherheitslücken, hohe Performance) auch
    > der erstklassige
    > Support.
    >
    > Und bevor die Lemminge wieder anfangen, Apple's OS
    > würde auch nur im
    > Ansatz mit Windows 3.11 konkurrieren können, kann
    > ich nur sagen:
    > Schwachsinn! Auch nach über 15 Jahren konnte Apple
    > nichts
    > vergleichbares auf die Beine stellen, was
    > Bedienung, Geschwindigkeit
    > oder Zuverlässigkeit von Windows 3.11 toppen
    > könnte! Apple' OS ist im
    > Vergleich zu Windows 3.11 ein Toaster mit
    > eingebauter Uhr (wie
    > innovativ)...
    >
    > Denkt' mal drüber nach!
    >
    > Gratis-Zugangstool, Chefentwickler und Profi


  6. Guter Ratschlag

    Autor: Berater 11.07.08 - 23:04

    root86.org schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn ich sowas lese, weiß ich, daß die
    > Gesellschaft endlich im Blödsinn angekommen ist
    > ... frei nach dem Motto, der Bauer frißt nur das
    > was er kennt und wenn es Scheiße ist ... wer hier
    > für Windows plädiert, hat garantiert keine Ahnung
    > von Alternativen, sondern nur einen sehr
    > begrenzten Horizont ... schade ... schmeiß ich
    > halt auch wieder meinen Käfer an ... denn der
    > läuft und läuft und läuft ... klappert zwar, aber
    > läuft und läuft ... stinkt zwar ohne Ende und ist
    > sauunbequem ... aber er läuft und läuft ... säuft
    > den Sprit weg wie ein Loch ... aber läuft und
    > läuft ... also ich werde immer Käfer fahren ...
    > weil ich nix anderes kenne ... der läuft und läuft
    > ...

    Wer so haeufig drei Punkte macht, sollte Profi-Fussballer werden.

  7. Re: Was viele nicht wissen:

    Autor: knallivd 11.07.08 - 23:16

    Hallo

    > "Gratis-Zugangstool" ist eine wahre Troll-Legende,
    > und war das auch schon vor fünf Jahren:
    >
    > www.google.de

    Hab mir gerade mal die Beiträge im Chip-Forum (Erster Treffer) angesehen. Scheint der selbe Quatsch zu sein wie hier.

    Der Typ muss ja echt ein armer Kerl sein. Wenn er vor 5 Jahren schon als Troll unterwegs war, dann isser inzwischen sicher volljährig. Trotzdem scheint er es witzig zu finden. Die meisten Leute kapieren recht schnell, dass man nicht Ernst genommen wird, wenn man nur Unsinn redet. "Gratis-Zugangstool" gehört wohl nicht dazu.

    -Thomas

  8. Re: Was viele nicht wissen:

    Autor: Aufdecker 12.07.08 - 01:35

    knallivd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die meisten Leute
    > kapieren recht schnell, dass man nicht Ernst
    > genommen wird, wenn man nur Unsinn redet.

    Du lebst in einer Traumwelt, knallivd . Wichtig ist nicht, was man sagt, sondern, wie man es sagt.

  9. Re: Windows 3.11 ist ein Musterbeispiel für Microsofts Erfolg

    Autor: Jay Äm 12.07.08 - 09:28

    Gratis-Zugangstool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]keine Sicherheitslücken[...]

    Hohoho, was habe ich gelacht. Danke :-)

  10. Re: hier ist der Beweis, daß die Gesellschaft verblödet !

    Autor: Jay Äm 12.07.08 - 09:32

    Und wenn ich Posts wie Deine lese, dann staune ich, das es Leute gibt, die immer noch nicht wissen, was ein Forentroll ist und wie man mit Ihnen umzugehen hat. Wenn Du vor einem Stop-Schild stehst, drückst Du bestimmt auch bei Deinem MP3-Player immer auf Stop :-)

  11. Re: Was viele nicht wissen:

    Autor: knallivd 12.07.08 - 11:28

    Hallo

    > Du lebst in einer Traumwelt, knallivd . Wichtig
    > ist nicht, was man sagt, sondern, wie man es sagt.

    Damit bekommt man nur die Aufmerksamkeit von Leuten, die selber keine Ahnung haben. Was iss'n das schon wert?

    Vielleicht funktioniert der Ansatz für manche, aber man solltest besser nicht mit jemandem reden, der sich auskennt. Wenn man an den Falschen gerät, kann man sich richtig blamieren.

    -Thomas

  12. Re: Was viele nicht wissen:

    Autor: Aquanox 13.09.10 - 15:58

    2 Jahre nach dem letzten Post hier auch meinen
    Senf dazu gib.
    Ich finde es doch immer wieder erstaunlich, was man aus
    einem Betriebssystemaufsatz der frühen 1990er heute noch alles machen kann.

    http://www.umtslink.at/3g-forum/symbian-os-applikationen/51856-win3-1-symbian60-applikation-download.html#post710221

    MfG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PM-International AG, Speyer
  2. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de