1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Wikipedia ist superschnell

wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

    Autor: Tyler Durden 30.03.05 - 13:59

    ...wenn dafür die Server schneller bzw. besser erreichbar wären

    TD

  2. wie meinst du das?

    Autor: ROFL 30.03.05 - 14:04

    ich habe derlei probleme mit wiki nicht

  3. Re: wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

    Autor: Mathias Schindler 30.03.05 - 14:04

    Tyler Durden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...wenn dafür die Server schneller bzw. besser
    > erreichbar wären

    Wir arbeiten daran. Dazu gehört auch die ständige Suche nach Spenden und Spendengebern für neue Hardware und die Bitte um Mithilfe bei der Weiterentwicklung der Software.

    Mathias

  4. Re: wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

    Autor: Applebred 30.03.05 - 14:06

    Mathias Schindler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tyler Durden schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...wenn dafür die Server schneller bzw.
    > besser
    > erreichbar wären
    >
    > Wir arbeiten daran. Dazu gehört auch die ständige
    > Suche nach Spenden und Spendengebern für neue
    > Hardware und die Bitte um Mithilfe bei der
    > Weiterentwicklung der Software.
    >
    > Mathias
    >


    Hat google nicht ein paar Server(bandbreiten) angeboten?

  5. Re: wie meinst du das?

    Autor: Mathias Schindler 30.03.05 - 14:06

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich habe derlei probleme mit wiki nicht

    Tyler hat schon recht, was die Belastung der Server angeht. Gerade nachmittags (CET) und bei einigen Aktionen gehen die Server deutlich in die Knie.

    Siehe auch http://wikimedia.org/stats/live/index.org.wikimedia.all.squid.html (latency und solche Aspekte)

    Mathias

  6. Re: wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

    Autor: Mathias Schindler 30.03.05 - 14:07

    Applebred schrieb:

    > Hat google nicht ein paar Server(bandbreiten)
    > angeboten?

    Ja, zu den Gesprächspartnern für eine mögliche Unterstützung zählt auch google.

    Mathias

  7. Re: wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

    Autor: Karl Krause 30.03.05 - 14:16

    Mathias Schindler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wir arbeiten daran. Dazu gehört auch die ständige
    > Suche nach Spenden und Spendengebern für neue
    > Hardware und die Bitte um Mithilfe bei der
    > Weiterentwicklung der Software.

    Mir gebet nix!

  8. Re: wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein

    Autor: Mathias Schindler 30.03.05 - 14:18

    > Mir gebet nix!

    Das ist eine Möglichkeit.

  9. und warum bei mir nicht?

    Autor: ROFL 30.03.05 - 14:47

    hab ich n privilegierten zugang? :)

  10. ach ich hab's !

    Autor: ROFL 30.03.05 - 14:55

    tagsüber nutz ich es ja nur auf arbeit, wo der internetzugang eh manchmal bissl "hängt" - deswegen fällt es wohl nicht auf. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München
  2. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  3. FACKELMANN GmbH + Co. KG, Hersbruck bei Nürnberg
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Xpress SL-C480 Farb-Laserdrucker für 149,99€, Asus VivoBook 17 für 549,00€, HP...
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 24,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands...
  3. (u.a. Lenovo Tab E10 für 99,00€, Huawei MediaPad T5 für 179,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33