Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berliner Straßen in der Onlinewelt…

Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: Urheberrecht=Ironie 11.07.08 - 18:05

    Die verletzen doch die Patente und Urheberrechte der Architekten wenn sie die Gebäude in 3D nachbauen.
    Durch diese Art des Diebstahls von geistigen Eigentum werden die Architekten und Designer schwer geschädigt und verlieren vieleicht ihren Arbeitsplatz da ihre Werke nun frei im Internet verfügbar sind.

    Diese Onlinewelten eröffenen also eine völlig neue Dimension der Raubkopiererei da hier sogar ganze Gebäude, Autos und sogar Menschen virtuell kopiert werden.

    Hier ist der Gesetzgeber gefragt die Rechte der Urheber zu schützen und diese Software sofort zu verbieten, ansonsten blicken unsere Architekten in eine dunkle und hoffnungslose Zukunft.

  2. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: W 11.07.08 - 18:07

    Urheberrecht=Ironie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die verletzen doch die Patente und Urheberrechte
    > der Architekten wenn sie die Gebäude in 3D
    > nachbauen.
    > Durch diese Art des Diebstahls von geistigen
    > Eigentum werden die Architekten und Designer
    > schwer geschädigt und verlieren vieleicht ihren
    > Arbeitsplatz da ihre Werke nun frei im Internet
    > verfügbar sind.
    >
    > Diese Onlinewelten eröffenen also eine völlig neue
    > Dimension der Raubkopiererei da hier sogar ganze
    > Gebäude, Autos und sogar Menschen virtuell kopiert
    > werden.
    >
    > Hier ist der Gesetzgeber gefragt die Rechte der
    > Urheber zu schützen und diese Software sofort zu
    > verbieten, ansonsten blicken unsere Architekten in
    > eine dunkle und hoffnungslose Zukunft.
    >
    >

    Mal von der Ironie zur Praxis:

    Wenn reele Bars dort dargestellt werden - also auch mit dem reelen Innenleben, ist das nicht eine Sache die schnell zu Rechteproblemen führen könnte?

  3. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: Urheberrecht=Ironie 11.07.08 - 18:16

    Naja solange keine Markenrechte verlett werden und das innenleben etwas abgeändert wird dürfte es kein problem sein.

    Bei Gebäuden schon eher, da wurden ja schon Leute verklagt weil sie ein Urlaubsfoto eines Urheberrechtlich geschützten Gebäudes ins internet gestellt hatten.

  4. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: Psycho 12.07.08 - 15:29


    > Mal von der Ironie zur Praxis:
    >
    > Wenn reele Bars dort dargestellt werden - also
    > auch mit dem reelen Innenleben, ist das nicht eine
    > Sache die schnell zu Rechteproblemen führen
    > könnte?
    >


    Wenn die Bar einen guten Eindruck macht gehe ich da vieleicht mal was trinken.
    Ist doch ne gute Werbung.

  5. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: hmmmmhm 12.07.08 - 16:30

    W schrieb:
    > Mal von der Ironie zur Praxis:
    >
    > Wenn reele Bars dort dargestellt werden - also
    > auch mit dem reelen Innenleben, ist das nicht eine
    > Sache die schnell zu Rechteproblemen führen
    > könnte?

    Ach bitte, es wäre doch heute niemand mehr so doof und würde da Logos oder ähnliches von real existirenden Firmen benutzen, oder?

    Naja vielleicht... öh hm.
    https://scr3.golem.de/?d=0807/Twinity&a=61009&s=7


  6. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: sugarr 14.07.08 - 13:43

    Neee, aber man kann mit den Firmen eine strategische Verbindung eingehen. Virtuell einkaufen und so. Platzreservierungen für den Gastro- und Eventbereich. Live-Nachrichten am Ort des Geschehens usw.

    Das Potential ist unglaublich.

    Na gut, letztendlich ist es das selbe wie Second-live und google-maps (in der Strassenansicht gemischt), aber genau das habe ich ja vermißt.

    Ich will endlich virtuell die Orte kennenlernen, an die ich in der Realität nie kommen werde.


  7. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: Asdasasa 14.07.08 - 14:53

    Psycho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Mal von der Ironie zur Praxis:
    >
    > Wenn reele Bars dort dargestellt werden -
    > also
    > auch mit dem reelen Innenleben, ist das
    > nicht eine
    > Sache die schnell zu
    > Rechteproblemen führen
    > könnte?
    >
    > Wenn die Bar einen guten Eindruck macht gehe ich
    > da vieleicht mal was trinken.
    > Ist doch ne gute Werbung.

    Nein, du schädigst die Bar da du anstatt zu ihr im RL zu gehn zu ihr im VL gehst, also zur Raubkopie.

    erinnert etwas an die Musikindustrie.. hmhm,

  8. Re: Urheberrechtsverletzung sofort verbieten !

    Autor: sugarr 14.07.08 - 15:05

    > Nein, du schädigst die Bar da du anstatt zu ihr im
    > RL zu gehn zu ihr im VL gehst, also zur
    > Raubkopie.
    >
    > erinnert etwas an die Musikindustrie.. hmhm,
    >

    Geht man denn nicht in eine Bar, um entwas zu trinken? Ist im VL noch ein wenig schwierig, oder?
    Wie kann er da dann die Bar schädigen, wenn er keinen Gegenwert erhält?
    Bei einer Raubkopie (übrigens ein falsches Wort, denn ein Raub findet definitiv nicht statt!!) schadet man, indem man einen Wert stiehlt.
    Das einzige ist, daß er sich die Bar anschauen kann, aber auch das kann er im RL und wenn die Bar ihn nicht interessiert, geht er halt wieder raus. Mache ich oft!
    Der Vorteil aber ist doch, daß die Bar Werbung machen kann (wie eine Homepage, die ja ohnehin schon fast jede moderne Bar hat) und wenn sie ihn interessiert, die Chance für die Bar, ihn als Kunden zu gewinnen, höher ist.

    Wenn die Firma Metaversum das ganze richtig anpacken würde, könnten die richtig groß werden, aber die machen viel zu viele Fehler...!!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. Ingenics AG, München, Hamburg, Stuttgart, Ulm
  3. BWI GmbH, deutschlandweit, Bonn
  4. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€
  3. 0,49€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Energiespeicher: Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
      Energiespeicher
      Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

      30 Megawattstunden Strom soll ein Speicher in 1.000 Tonnen Vulkangestein speichern können. Die einfache Technologie ist mit 45 Prozent Effizienz besser als die Speicherung mit Wasserstoff und Brennstoffzelle. Was würde das für die Energiewende bedeuten?

    2. Amazon: Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur
      Amazon
      Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur

      Amazons neue Version seines Edel-Readers Kindle Oasis sieht aus wie der Vorgänger, das Display wurde allerdings verbessert. Nutzer können jetzt automatisch die Farbtemperatur der Displaybeleuchtung an die Umgebung anpassen lassen. Die Preise bleiben gleich.

    3. Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung
      Libra
      Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

      Facebooks Pläne zur Einführung der Kryptowährung Libra sollen besser kontrolliert oder sogar ausgesetzt werden, lauten die Forderungen von Politikern aus den USA und Europa. Erst sollten mögliche Probleme geklärt werden.


    1. 16:46

    2. 16:22

    3. 15:18

    4. 15:00

    5. 14:46

    6. 14:26

    7. 14:12

    8. 13:09