1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows-Mobile…

Microsoft baut Handy?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft baut Handy?

    Autor: CHIEF M$ 12.07.08 - 12:12

    Nur weil es so wenig Softwaralternativen (Palm,Linux) gibt, müssen fernöstliche Lötmaschinerien doch auf MKotzware setzen.
    Konkurrenz (obwohl ich das auch anzuzweifeln vermag) belebt das Geschäft!

    An diese Zeiten wird sich M$ noch lange hinsehnen:

    Erfolg durch Windows XP (bis zum Erscheinen von wixda)
    und Windows Mobile (bis zum Erscheinen des iPhone)


  2. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: mb 12.07.08 - 17:04

    CHIEF M$ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Windows Mobile (bis zum Erscheinen des
    > iPhone)
    iPhone ist ein Produkt eines einzigen Herstellers, Windows Mobile eine Platform für Hersteller. HTC und alle anderen Gerätehersteller werden sich nicht von einem einzigen Konkurrenten die Butter vom Brot nehmen lassen.
    Microsoft sollte das UI noch etwas gefälliger machen, den Mobile IE möglichst zügig gegen was brauchbares austauschen und zusammen mit diesen Partnern ebenfalls einen zentralen Shop aufsetzen der direkt vom Gerät aus zugreifbar ist und den Entwickler Abrechnungs und Lizensierungsfragen abnimmt. Dann steht MS wieder blendend da denn die Platform an sich zwar nicht perfekt aber sehr ausgereift.

  3. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: Patentor 12.07.08 - 17:49

    CHIEF M$ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur weil es so wenig Softwaralternativen
    > (Palm,Linux) gibt, müssen fernöstliche
    > Lötmaschinerien doch auf MKotzware setzen.
    > Konkurrenz (obwohl ich das auch anzuzweifeln
    > vermag) belebt das Geschäft!
    >
    > An diese Zeiten wird sich M$ noch lange
    > hinsehnen:
    >
    > Erfolg durch Windows XP (bis zum Erscheinen von
    > wixda)
    > und Windows Mobile (bis zum Erscheinen des
    > iPhone)

    Dazu fällt mir nur ein: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten. Nicht nur dass Du Nokias Symbian S40 und S60 vergessen hast (von den zahlreichen anderen freien Eigenentwicklungen anderer Handyhersteller mal abgesehen), nein auch die Tatsache dass das OS des iPhones auf Linux basiert scheinst Du Troll nicht zu wissen. Und anscheinend auch nicht wie lange diese Betriebssysteme bereits auf dem Markt waren bevor Apple ein Handy auf den Markt bringen musste. Ansonsten kann ich gar nicht so viel kotzen wie hier mal wieder Trolle klugscheißen. Egal was Apple herstellt, es muss ein Hype drauf werden weil alle es haben wollen, sich nur wenige es leisten können, alle die es haben auf die Preispolitik und Narrenfängertricks reinfallen und zum Schluss feststellen dass Geräte anderer Hersteller zwar nicht so gut zu bedienen sind aber dafür mehr bieten. Ich warte schon auf iCebox, iShitbox, iVibrator und für Männer unverzichtbar auf den iShaver. Ein Flopp war ja iBrain (wurde von 99,99 % aller Golemprobanten abgestoßen, einer war danach genauso schlau) und iMac (der ja nicht nur pott hässlich und stink langsam sondern auch technisch schon bei Erscheinen veraltet war).

  4. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: mb 12.07.08 - 17:56

    Patentor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nein auch
    > die Tatsache dass das OS des iPhones auf Linux
    > basiert scheinst Du Troll nicht zu wissen.
    Aha, woher haben wir das denn? OS X und das iPhone OS basieren auf einem Mikrokernel genannt Darwin. Der basiert auf dem Code von NEXTSTEP und BSD. Das ist zwar ein Unix Derivat aber mit Linux hat all das nichts zu tun.

  5. omg

    Autor: rookie232 12.07.08 - 17:58

    also vom hause Microsoft haben wir in der Firma nur probleme!
    als CNC fräßmaschinen einsteller hatte ich damals als alles noch
    auf linux lief weit stabiliere maschinen.. um euch zu verständlich zu
    machen was ich meine, CNC maschine im hintergrund läuft das ach so
    stabile WIn2000 dazu neu umgestellt der zentrale server ebenfalls
    aus dem hause MS, das haben wir ungefähr seit 1 jahr jetzt ist der
    gesamtumsatzt von der firma um sage und schriebe 20 % runter, das liegt nicht daran das wir weniger aufträge bekommen haben.
    Sondern weil wir jede woche ! abstürze haben ! mal der server, mal
    die CNC maschine. Gott möge uns helfen wenn MS für die medzintechnik
    ein betriebssystem zu erstellen beginnt. Zugegeben die verbindungsmöglichkeiten sind enorm, da wir jetzt WinMobile handy
    mit dem server verbunden haben. Aber mit abstürzen kann man nicht
    Professinell arbeiten.


    CHIEF M$ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur weil es so wenig Softwaralternativen
    > (Palm,Linux) gibt, müssen fernöstliche
    > Lötmaschinerien doch auf MKotzware setzen.
    > Konkurrenz (obwohl ich das auch anzuzweifeln
    > vermag) belebt das Geschäft!
    >
    > An diese Zeiten wird sich M$ noch lange
    > hinsehnen:
    >
    > Erfolg durch Windows XP (bis zum Erscheinen von
    > wixda)
    > und Windows Mobile (bis zum Erscheinen des
    > iPhone)
    >
    >


  6. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: Patentor 12.07.08 - 18:00

    Erbsenzähler... als würde das nen Unterschied oder gar die Aussage des Threadstarters besser machen.

  7. Re: omg

    Autor: Patentor 12.07.08 - 18:03

    rookie232 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gott möge uns helfen wenn MS für
    > die medzintechnik
    > ein betriebssystem zu erstellen beginnt.

    Das ist bereits seit Markteinführung von Somaris 5 der Fall (syngo-basiert)... zumindest wenn man sich unter einen Siemens-CT legt. Nur so als Anmerkung...

  8. Re: omg

    Autor: mb 12.07.08 - 18:23

    rookie232 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also vom hause Microsoft haben wir in der Firma
    > nur probleme!
    Windows ist nur so stabil wie die Hardware, die Treiber und die Software es erlauben. Vista z.B. stürzt mir mehrfach im Monat ab. Siehste werdet ihr sagen, aber woran liegt das? Es liegt an den beschissenen VMWare USB-Treibern und nicht an Vista was man mit einem Blick auf die Crashdumps schnell feststellen kann.

    Ich gehe doch mal davon aus das ihr euch die CNC-Systeme nicht selbst gebastelt sondern inkl. Support eingekauft habt. Also Mängelanzeige an den Verkäufer! Offensichtlich hat er euch Schrott hingestellt und das kann dir auch mit Linux passieren.
    Memcheck kann übrigens auch üble Dinge an den Tag bringen. Hatte schon mehrfach auf ach so instabilen Windows Rechnern defekten Speicher gefunden. Sogar bei mir selbst waren mal zwei neue MDT-Riegel ab Werk defekt. Ergebnis sind dann merkwürdige Abstürze und Hänger.

  9. Re: omg

    Autor: jarod1701 12.07.08 - 18:25

    Also wenn eure Admins so schlecht sind wie deine Art zu schreiben, dann sollte das keinen wundern.


    rookie232 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also vom hause Microsoft haben wir in der Firma
    > nur probleme!
    > als CNC fräßmaschinen einsteller hatte ich damals
    > als alles noch
    > auf linux lief weit stabiliere maschinen.. um euch
    > zu verständlich zu
    > machen was ich meine, CNC maschine im hintergrund
    > läuft das ach so
    > stabile WIn2000 dazu neu umgestellt der zentrale
    > server ebenfalls
    > aus dem hause MS, das haben wir ungefähr seit 1
    > jahr jetzt ist der
    > gesamtumsatzt von der firma um sage und schriebe
    > 20 % runter, das liegt nicht daran das wir weniger
    > aufträge bekommen haben.
    > Sondern weil wir jede woche ! abstürze haben ! mal
    > der server, mal
    > die CNC maschine. Gott möge uns helfen wenn MS für
    > die medzintechnik
    > ein betriebssystem zu erstellen beginnt. Zugegeben
    > die verbindungsmöglichkeiten sind enorm, da wir
    > jetzt WinMobile handy
    > mit dem server verbunden haben. Aber mit abstürzen
    > kann man nicht
    > Professinell arbeiten.
    >
    > CHIEF M$ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur weil es so wenig Softwaralternativen
    >
    > (Palm,Linux) gibt, müssen fernöstliche
    >
    > Lötmaschinerien doch auf MKotzware setzen.
    >
    > Konkurrenz (obwohl ich das auch anzuzweifeln
    >
    > vermag) belebt das Geschäft!
    >
    > An diese
    > Zeiten wird sich M$ noch lange
    >
    > hinsehnen:
    >
    > Erfolg durch Windows XP (bis
    > zum Erscheinen von
    > wixda)
    > und Windows
    > Mobile (bis zum Erscheinen des
    > iPhone)
    >
    >


  10. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: IcedaQ 12.07.08 - 19:29

    Patentor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erbsenzähler... als würde das nen Unterschied oder
    > gar die Aussage des Threadstarters besser machen.

    Also bitte. Wenn du schon die Aussage des Threadstarters ankreidest, dann bitte auch mit richtigen Aussagen. Und nur weil mb scheinbar wesentlich mehr Ahnung hat als du, ist er noch lange nicht ein Erbsenzähler.

    @mb: Danke für die Korrektur :)

  11. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: IcedaQ 12.07.08 - 19:29

    Patentor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erbsenzähler... als würde das nen Unterschied oder
    > gar die Aussage des Threadstarters besser machen.

    Also bitte. Wenn du schon die Aussage des Threadstarters ankreidest, dann bitte auch mit richtigen Aussagen. Und nur weil mb scheinbar wesentlich mehr Ahnung hat als du, ist er noch lange nicht ein Erbsenzähler.

    @mb: Danke für die Korrektur :)

  12. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: viii 12.07.08 - 19:49

    Patentor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dazu fällt mir nur ein: Wenn man keine Ahnung hat
    > einfach mal die Fresse halten.

    > nein auch die Tatsache dass das OS des iPhones auf Linux basiert
    > scheinst Du Troll nicht zu wissen.

    > Erbsenzähler... als würde das nen Unterschied oder
    > gar die Aussage des Threadstarters besser machen.

    Nein, aber es ist schlecht fuer dein Karma.



  13. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: Patentor 12.07.08 - 21:09

    viii schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, aber es ist schlecht fuer dein Karma.

    Setzt Karma nicht ne Seele voraus? Die hab ich schon längst verkauft...

    @IcedaQ: Dein Doppelpost macht es auch nicht besser und dass ich mich natürlich nicht 100%-ig mit einem Appleprodukt auskenne(n will) und auch noch den Frevel begehe ein Unix-Derivat mit einem anderen zu verwechselnm (is eh alles Einheitsbrei) kostet mich sicher meine Seele... ach nein, die hab ich ja gar nicht mehr, ich vergass. So ein Pech aber auch... und ja: Ich hab was gegen Erbsenzähler und Leute die meinen sie müssen gegen Microsoft herziehen mit fadenscheinigen Argumenten. Die haben ALLE Dreck am Stecken, da is kein Hersteller besser als der andere.

  14. Re: Microsoft baut Handy?

    Autor: Patentoor 12.07.08 - 23:01

    > @IcedaQ: Dein Doppelpost macht es auch nicht
    > besser und blablabla blabla blablabla blabla
    > blablabla blabla blablabla blabla blablabla blabla
    > blablabla blabla blablabla blabla!
    > kein Hersteller besser als der andere.

    Laber uns net zu mit deinem Möchtegernwissen... Apple zieht momentan derbe an Microsoft vorbei, weil Microsoft nix auf die Reihe bekommt und nur Müll wie Windows Vista produziert, den kein Mensch haben will und der eh versucht alles von Apple zu kopieren.

    Apple hat vielleicht genau wie MS Dreck am Stecken, aber ihre Produkte sind trotzdem besser. Das zeigen allein die ANFANGS-Verkaufszahlen des IPhones, die Microblöd selbst aufgeführt hat und in einen Vergleich zu seinem schon Jahre existierenden WindowsMobile gesetzt hat, das nur 3 mal so viel verkauft wurde... Das allein ist schon ein Armutszeugnis.

    Und dass es auf Unix basiert ist eher noch ein Pluspunkt fürs IPhone du Unkunde.


  15. Re: omg

    Autor: Dani_wb 13.07.08 - 12:46

    Hallo Marco

    Muss dir recht geben, die Treiber machen einen wesentlichen Teil der Abstürze verantwortlich (hatte meinen schönen Lenovo neu aufgesetzt und befor ich treiber installierte versuchte ich das Ding in den Standbye zu setzten. paff und es half nur noch hard reset :P)

    Was ich allerdings noch schreiben möchte, versuch mal ein Windows 2003 Server mit IIS 6 zum laufen zu bringen mit ASP seiten.... viel spass, hatte schon viele probleme mit seiten, die auf dem IIS 5 wunderbar funktioniert hatten und nach dem wechseln auf IIS 6 nur noch probleme machten.

    Auch Session verluste nach 2 minuten.... könnte noch mehr erzählen.. Auf jedenfall neben dran haben wir einen Server mit RedHat Linux aufgesetzten Webserver. Den brauchen wir nun schon seit über 1.5 Jahre... der musste weder gebootet werden noch brauchte er sonst was der läuft einfach :-D


    mb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rookie232 schrieb:
    > -----------------------------------------------
    > Treiber und die Software es erlauben. Vista z.B.
    > stürzt mir mehrfach im Monat ab. Siehste werdet
    > ihr sagen, aber woran liegt das? Es liegt an den
    > beschissenen VMWare USB-Treibern und nicht an
    > Vista was man mit einem Blick auf die Crashdumps
    > schnell feststellen kann.

  16. Re: omg

    Autor: chillum 13.07.08 - 17:26

    Also wenn dein Penis so klein ist, wie die Gründe an denen du dich hier hochziehen mußt, dann sollten die Orgasmusschwierigkeiten deiner Frau/Freundin/homosexuellen Partnern niemanden wundern.

    Du bist so ein Mensch, der jedem Legastheniker beweist wie beschissen deine Kindheit doch war, und wieviel besser du doch jetzt bist im Gegensatz zu Ihnen ... WOW ... dafür bekommst du meine Respekt. Du bist ein waschechter Vollidiot.

    Entschuldigt, ich habe plötzlich einen starken Schmerz im hinteren Bereich des Schädels verspürt... jetzt geht es wieder. Danke.

    jarod1701 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wenn eure Admins so schlecht sind wie deine
    > Art zu schreiben, dann sollte das keinen wundern.
    >
    > rookie232 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > also vom hause Microsoft haben wir in der
    > Firma
    > nur probleme!
    > als CNC
    > fräßmaschinen einsteller hatte ich damals
    > als
    > alles noch
    > auf linux lief weit stabiliere
    > maschinen.. um euch
    > zu verständlich zu
    >
    > machen was ich meine, CNC maschine im
    > hintergrund
    > läuft das ach so
    > stabile
    > WIn2000 dazu neu umgestellt der zentrale
    >
    > server ebenfalls
    > aus dem hause MS, das haben
    > wir ungefähr seit 1
    > jahr jetzt ist der
    >
    > gesamtumsatzt von der firma um sage und
    > schriebe
    > 20 % runter, das liegt nicht daran
    > das wir weniger
    > aufträge bekommen haben.
    >
    > Sondern weil wir jede woche ! abstürze haben
    > ! mal
    > der server, mal
    > die CNC maschine.
    > Gott möge uns helfen wenn MS für
    > die
    > medzintechnik
    > ein betriebssystem zu erstellen
    > beginnt. Zugegeben
    > die
    > verbindungsmöglichkeiten sind enorm, da wir
    >
    > jetzt WinMobile handy
    > mit dem server
    > verbunden haben. Aber mit abstürzen
    > kann man
    > nicht
    > Professinell arbeiten.
    >
    > CHIEF M$ schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nur weil es so wenig
    > Softwaralternativen
    >
    > (Palm,Linux) gibt,
    > müssen fernöstliche
    >
    > Lötmaschinerien doch
    > auf MKotzware setzen.
    >
    > Konkurrenz (obwohl
    > ich das auch anzuzweifeln
    >
    > vermag) belebt
    > das Geschäft!
    >
    > An diese
    > Zeiten wird
    > sich M$ noch lange
    >
    > hinsehnen:
    >
    > Erfolg durch Windows XP (bis
    > zum Erscheinen
    > von
    > wixda)
    > und Windows
    > Mobile (bis
    > zum Erscheinen des
    > iPhone)
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mediaopt GmbH, Berlin
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. Landratsamt Lörrach, Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission