Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trekstor baut Musik- und…

Vorteil iPod?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteil iPod?!

    Autor: Q-Kontinuum 14.07.08 - 10:03

    MP3-Player gibt es wie Sand am Meer. Dem Gros fehlt aber die Genialität des iPod: das Rädchen. Damit kann man ratzfatz MP3-Sets von 3 Stunden Länge durchspulen, Stellen anwählen etc.

    Für mich ist das Rädchen bzw. die damit verbundene Bedienung des iPod der Grund, nur iPod zu kaufen.

  2. Re: Vorteil iPod?!

    Autor: B-Movie 14.07.08 - 10:14

    Das Rädchen ist mir total egal.

    Bei einem 8MB-Player auch nicht so zwingen notwendig.

    Was mich wundert dass fast alle nur so 8MB-Flashplayer anbieten. Wenn man was größeres sucht 60, 80, 120 + MB landet man bei Apple oder bei wenigen asiatischen Herstellern - allesamt in Euroa eher schlecht verfügbar und zudem weit teurer als Apple!

    Von lossless Kompression will ich da gar nicht erst anfangen. FLAC findet man nur in homöopatischen Dosen.

    Aber haufenweise 1-8 MB-Player wie es sie schon seit Jahren gibt.

  3. Re: Vorteil iPod?!

    Autor: Blödlaberer 14.07.08 - 10:23

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MP3-Player gibt es wie Sand am Meer. Dem Gros
    > fehlt aber die Genialität des iPod: das Rädchen.
    > Damit kann man ratzfatz MP3-Sets von 3 Stunden
    > Länge durchspulen, Stellen anwählen etc.
    >
    > Für mich ist das Rädchen bzw. die damit verbundene
    > Bedienung des iPod der Grund, nur iPod zu kaufen.

    Und wenn man auf einem iPod Daten wie auf eine externe Platte spielen könnte (also reinstöpseln und rüberkopieren, egal an welchem Rechner man gerade sitzt) würde ich es sogar in Erwägung ziehen mir einen zu holen. Von einem einfach auswechselbaren Akku wag ich ja schon gar nicht zu reden.
    Dafür ist es immer schön zu sehen, wie Golem es schafft, den iPod in fast jeder MP3-Player-Vorstellung zu erwähnen - und diesmal war es wirklich extrem überflüssig.

  4. Re: Vorteil iPod?!

    Autor: devarni 14.07.08 - 10:31

    Der iPod fällt komischerweise in nahezu allen Tests nicht als Sieger heraus. Wirklich gute Player sind die von Cowon (siehe z.B. auch die MP3-Player Übersicht bei Chip.de).

    Schon vor Jahren als der iPod ganz neu herauskam, wurde ihm klanglich keine Höchstnoten gegeben. Damals wurde z.B. der iRiver weit vor dem iPod im Bereich Klangqualität gesehen.

    iPod hatte als herausragendes Merkmal ein gutes Design, wo er Mittlerweile aber auch nicht mehr alleine da steht.

    Q-Kontinuum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MP3-Player gibt es wie Sand am Meer. Dem Gros
    > fehlt aber die Genialität des iPod: das Rädchen.
    > Damit kann man ratzfatz MP3-Sets von 3 Stunden
    > Länge durchspulen, Stellen anwählen etc.
    >
    > Für mich ist das Rädchen bzw. die damit verbundene
    > Bedienung des iPod der Grund, nur iPod zu kaufen.


  5. Re: Vorteil iPod?!

    Autor: Kluglaberer :-) 14.07.08 - 10:54

    > Und wenn man auf einem iPod Daten wie auf eine
    > externe Platte spielen könnte (also reinstöpseln
    > und rüberkopieren, egal an welchem Rechner man
    > gerade sitzt) würde ich es sogar in Erwägung
    > ziehen mir einen zu holen. Von einem einfach
    > auswechselbaren Akku wag ich ja schon gar nicht zu
    > reden.

    Dann mal los, ab ins Geschäft ;-)

    Ja, das geht, schon seit Jahren. Zumindest vertragen sich meine iPods prima mit WinXP, Linux und MacOS X (OHNE zusatzsoftware, die ich sowieso nicht installiere...).

    Und Akku wechseln... Na, ok. Es dauert schon 10 Minuten und man sollte keine zwei linken Hände haben, aber: es geht (hier spreche ich von den Festplattenmodellen).

    > Dafür ist es immer schön zu sehen, wie Golem es
    > schafft, den iPod in fast jeder
    > MP3-Player-Vorstellung zu erwähnen - und diesmal
    > war es wirklich extrem überflüssig.

    100% ACK. Man muss nicht wirklich immer drauf raumreiten (wobei diesmal ja sogar ein leichtes Kontra ausgesprochen wurde...)

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Consors Finanz, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest
    Github-Übernahme
    Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

    Mit der Übernahme von Github manövriert sich Microsoft geschickt aus einer Abhängigkeit und stärkt dabei noch sein Cloud-Geschäft. Das setzt wohl vor allem Atlassian unter Druck. Was der Kauf für das Open-Source-Engagement Githubs bedeutet, ist damit eigentlich auch völlig klar.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Code-Hosting Microsoft übernimmt Github für 7,5 Milliarden US-Dollar
    2. Entwicklerplattform Microsoft will Github kaufen
    3. Verschlüsselung Github testet Abschaltung alter Krypto

    1. Elektromobiltät: UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
      Elektromobiltät
      UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

      Der US-Paketdienstleister UPS will eine Flotte von 1.000 Elektrofahrzeugen betreiben, die das Unternehmen bereits beim Hersteller Workhorse bestellt hat. Sie sollen im innerstädtischen Lieferverkehr eingesetzt werden.

    2. Low Latency Docsis: Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
      Low Latency Docsis
      Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen

      Die Latenzzeiten im TV-Kabelnetz sollen minimal werden. Sie sollen laut Huawei noch über Docsis 3.1 hinaus verbessert werden.

    3. Riders' Day: Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren
      Riders' Day
      Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren

      Gegen befristete Arbeitsverhältnisse, Solo-Selbstständigkeit, Zahlung pro Auslieferung und Überwachung: In der kommenden Woche protestieren Beschäftigte von Online-Essenslieferdiensten.


    1. 16:18

    2. 14:18

    3. 12:48

    4. 11:43

    5. 19:18

    6. 12:33

    7. 12:19

    8. 11:36