1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phase One erreicht mit Sensor+ 60,5…

1 Bild pro Minute

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 Bild pro Minute

    Autor: Aluminiumpulver 14.07.08 - 11:27

    "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute in dieser Auflösung machen."

    Sooo bitte alle mal 1 Minute still halten^^
    wird sicher lustig bei Schulklassen oder Sportveranstalltungen oder scharfen Bunny Modells^^

  2. Re: 1 Bild pro Minute

    Autor: neotop 14.07.08 - 11:30

    Aluminiumpulver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute in
    > dieser Auflösung machen."
    >
    > Sooo bitte alle mal 1 Minute still halten^^
    > wird sicher lustig bei Schulklassen oder
    > Sportveranstalltungen oder scharfen Bunny
    > Modells^^
    >

    Cool das Teil kostet genauso viel wie mein Auto ;)

    Ist natürlich ein mega schnapper und liegt bald bei Ald. im Wühltisch :)





  3. Quark.

    Autor: Blork 14.07.08 - 11:32

    Aluminiumpulver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute in
    > dieser Auflösung machen."
    >
    > Sooo bitte alle mal 1 Minute still halten^^
    > wird sicher lustig bei Schulklassen oder
    > Sportveranstalltungen oder scharfen Bunny
    > Modells^^
    >


    Klick > Dann eine Minute warten bis die Daten verarbeitet sind.

    Bei Landschaft oder Reproarbeiten kein Problem.

  4. Re: Quark.

    Autor: adlerweb2 14.07.08 - 11:55

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Landschaft oder Reproarbeiten kein Problem.

    Selbst da würde ich 1 Minute als lang betrachten - auch bei Landschaften bleiben die Motive nicht ewig stehen.


  5. Re: 1 Bild pro Minute

    Autor: zonk 14.07.08 - 11:55

    Aluminiumpulver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute in
    > dieser Auflösung machen."
    >
    > Sooo bitte alle mal 1 Minute still halten^^

    Aus der Grundschule ausgebrochen, oder wieso verstehst du nicht, was da steht?

  6. Re: Quark.

    Autor: zonk 14.07.08 - 11:56

    adlerweb2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Landschaft oder Reproarbeiten kein
    > Problem.
    >
    > Selbst da würde ich 1 Minute als lang betrachten -
    > auch bei Landschaften bleiben die Motive nicht
    > ewig stehen.

    So viel bloedheit gibt's doch gar nicht. Das klick dauert so lang wie man Verschlusszeit eingestellt hat, danach muss man eine Minute warten, weil die Daten verabeitet werden. Is das denn echt so schwer zu verstehen.

    Meine Canon macht ja auch nur alle 0,33 Sekunden ein Bild, dennoch ist der schnellste Verschluss bei einer 4000stel Sekunde.

    Erst denken, dann schreiben.

  7. Re: Quark.

    Autor: iBug 14.07.08 - 11:57

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Landschaft oder Reproarbeiten kein Problem.

    Das ist eine Studiokamera.

  8. Re: Quark.

    Autor: do'h 14.07.08 - 11:58

    adlerweb2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Landschaft oder Reproarbeiten kein
    > Problem.
    >
    > Selbst da würde ich 1 Minute als lang betrachten -
    > auch bei Landschaften bleiben die Motive nicht
    > ewig stehen.
    >
    >
    oh man!

    Die aufnahme des Bildes geschieht genauso schnell wie bei anderen Kameras!
    Nur "bis" das Bild (sprich 180MB) Gespeichert wurde, dauert eine Minute!

  9. Re: Quark.

    Autor: zonk 14.07.08 - 11:59

    iBug schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das ist eine Studiokamera.

    Das ist gar keine Kamera das ist ein Mittelformat Rueckteil, so was aehnliches zwar, muss aber nicht in einem Studio verwendet werden.....



  10. Re: Quark.

    Autor: Blork 14.07.08 - 12:05

    adlerweb2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Landschaft oder Reproarbeiten kein
    > Problem.
    >
    > Selbst da würde ich 1 Minute als lang betrachten -
    > auch bei Landschaften bleiben die Motive nicht
    > ewig stehen.


    Schon klar. Aber die Profis mussten damals auch das Aufnahmemedium wechseln. Das kann bei Großformatkameras eben auch ne Miute dauern.

  11. Re: 1 Bild pro Minute

    Autor: Bender__ 14.07.08 - 12:23

    Aluminiumpulver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute in
    > dieser Auflösung machen."
    >
    > Sooo bitte alle mal 1 Minute still halten^^
    > wird sicher lustig bei Schulklassen oder
    > Sportveranstalltungen oder scharfen Bunny
    > Modells^^
    >

    das universum ist endlich bei der menschlichen dummheit ist man sich nicht sicher. da hat wohl jemand in physik nicht aufgepasst.

    die kamera braucht die zeit um die daten zu verarbeiten, aber 1 minute ist ein fehler. da hat wohl jemand in der redaktion gepennt. es sind 60 bilder pro minute - siehe Datenblatt

    Produkt P65+
    Sensor CCD-Sensor von Dalsa, 40,4x53,9 mm
    Auflösung / Pixel 60 Megapixel, 8984x6732
    Pixelgröße 6x6 µm „variabel“
    Farbtiefe 8, 16, 48 Bit (16 Bit pro Farbe)
    Empfindlichkeit ISO 50, 100, 200, 400, 800
    Belichtungszeiten 1/4000 s - 1 min
    Speicher CompactFlash
    Monitor 2,2 Zoll LCD; 230.000 dots
    Serienbilder 60 Bilder / Minute
    Mögliche Gehäuse Hasselblad V + H, Mamiya 645 AFD, Phase
    One 645AF, Contax 645 AF, Mamiya 6x7, Rollei
    xAct, Alpa, usw.

  12. Re: 1 Bild pro Minute @Golem

    Autor: grummel 14.07.08 - 12:24

    Dabei handelt es sich natürlich um einen falschen Fehler - die Kamera macht etwa 1 Bild pro Sekunde - das Hintergrundschreiben der Bilddaten verzögert die Aufnahme nicht.

    Nachzulesen in den technischen Daten.

    Aluminiumpulver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute in
    > dieser Auflösung machen."
    >
    > Sooo bitte alle mal 1 Minute still halten^^
    > wird sicher lustig bei Schulklassen oder
    > Sportveranstalltungen oder scharfen Bunny
    > Modells^^
    >


  13. Re: Quark.

    Autor: adlerweb2 14.07.08 - 12:25

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon klar. Aber die Profis mussten damals auch
    > das Aufnahmemedium wechseln. Das kann bei
    > Großformatkameras eben auch ne Miute dauern.

    Gut zu wissen - im Bereich der Großformatkameras kenne ich mich nicht aus, daher meine (subjektive) Meinung, dass eine Minute recht lang ist. Die Daten alleine auf eine Karte speichern dürfte schneller gehen und ich dachte nicht, dass der Bildprozessor bei Rohdaten viel nacharbeiten müsste.


  14. Re: Quark.

    Autor: adlerweb2 14.07.08 - 12:25

    zonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So viel bloedheit gibt's doch gar nicht.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Freundlichkeit

    > Das klick
    > dauert so lang wie man Verschlusszeit eingestellt
    > hat, danach muss man eine Minute warten, weil die
    > Daten verabeitet werden

    Ja - und so wie ich das verstehe muss man dann eine Minute warten, bis eine weitere Belichtung erfolgen kann. Wenn man z.B. einen besonderen Lichteinfall o.Ä. einfangen möchte schränkt das die möglichen Belichtungen an einem Tag doch ziemlich ein.

    > Meine Canon macht ja auch nur alle 0,33 Sekunden
    > ein Bild, dennoch ist der schnellste Verschluss
    > bei einer 4000stel Sekunde.

    Was deutlich unter einer Minute ist ;)


  15. Re: Quark.

    Autor: adlerweb2 14.07.08 - 12:27

    adlerweb2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja - und so wie ich das verstehe muss man dann
    > eine Minute warten, bis eine weitere Belichtung
    > erfolgen kann.

    Was ich offenbar falsch verstehe, denn die anderen Beiträge sagen etwas von 60 Bilder/Minute, scheint also noch einen Puffer oder so etwas zu geben.

  16. Re: Quark.

    Autor: Mossss 14.07.08 - 13:16

    adlerweb2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So viel bloedheit gibt's doch gar nicht.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > > Das klick
    > dauert so lang wie man
    > Verschlusszeit eingestellt
    > hat, danach muss
    > man eine Minute warten, weil die
    > Daten
    > verabeitet werden
    >
    > Ja - und so wie ich das verstehe muss man dann
    > eine Minute warten, bis eine weitere Belichtung
    > erfolgen kann. Wenn man z.B. einen besonderen
    > Lichteinfall o.Ä. einfangen möchte schränkt das
    > die möglichen Belichtungen an einem Tag doch
    > ziemlich ein.
    >
    > > Meine Canon macht ja auch nur alle 0,33
    > Sekunden
    > ein Bild, dennoch ist der schnellste
    > Verschluss
    > bei einer 4000stel Sekunde.
    >
    > Was deutlich unter einer Minute ist ;)
    >
    >

    Einfach 5 davon kaufen

  17. Re: Quark.

    Autor: Mossss 14.07.08 - 13:16

    adlerweb2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So viel bloedheit gibt's doch gar nicht.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > > Das klick
    > dauert so lang wie man
    > Verschlusszeit eingestellt
    > hat, danach muss
    > man eine Minute warten, weil die
    > Daten
    > verabeitet werden
    >
    > Ja - und so wie ich das verstehe muss man dann
    > eine Minute warten, bis eine weitere Belichtung
    > erfolgen kann. Wenn man z.B. einen besonderen
    > Lichteinfall o.Ä. einfangen möchte schränkt das
    > die möglichen Belichtungen an einem Tag doch
    > ziemlich ein.
    >
    > > Meine Canon macht ja auch nur alle 0,33
    > Sekunden
    > ein Bild, dennoch ist der schnellste
    > Verschluss
    > bei einer 4000stel Sekunde.
    >
    > Was deutlich unter einer Minute ist ;)
    >
    >

    Einfach 5 davon kaufen

  18. Re: 1 Bild pro Minute

    Autor: :-) 14.07.08 - 13:22

    neotop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aluminiumpulver schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Das Rückteil P 65+ kann 1 Bild pro Minute
    > in
    > dieser Auflösung machen."
    >
    > Sooo
    > bitte alle mal 1 Minute still halten^^
    > wird
    > sicher lustig bei Schulklassen oder
    >
    > Sportveranstalltungen oder scharfen Bunny
    >
    > Modells^^
    >
    > Cool das Teil kostet genauso viel wie mein Auto
    > ;)
    >
    > Ist natürlich ein mega schnapper und liegt bald
    > bei Ald. im Wühltisch :)
    >
    >


    Meine kann aber 120 MP...
    1. Durchlichtscanner (DIN A4), 1200 dpi (Preis 100 Euro)
    2. Balg aus schwarzer Pappe falten (Preis 5 Euro)
    3. Objektiv aus zwei Lupengläsern, D=200mm (Preis 500 Euro)

    macht zusammen mit Kleinteilen 700 Euro.

    Das Problem ist nur, mein alter Rechner schafft die 3 gigabyte pro Bild nicht mehr.



  19. Re: Quark.

    Autor: :-) 14.07.08 - 13:24

    Mossss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adlerweb2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > zonk schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > So viel bloedheit gibt's
    > doch gar nicht.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > > Das klick
    > dauert so lang wie
    > man
    > Verschlusszeit eingestellt
    > hat,
    > danach muss
    > man eine Minute warten, weil
    > die
    > Daten
    > verabeitet werden
    >
    > Ja - und so wie ich das verstehe muss man
    > dann
    > eine Minute warten, bis eine weitere
    > Belichtung
    > erfolgen kann. Wenn man z.B. einen
    > besonderen
    > Lichteinfall o.Ä. einfangen möchte
    > schränkt das
    > die möglichen Belichtungen an
    > einem Tag doch
    > ziemlich ein.
    >
    > >
    > Meine Canon macht ja auch nur alle 0,33
    >
    > Sekunden
    > ein Bild, dennoch ist der
    > schnellste
    > Verschluss
    > bei einer 4000stel
    > Sekunde.
    >
    > Was deutlich unter einer
    > Minute ist ;)
    >
    > Einfach 5 davon kaufen


    Stimmt! Ein Rückteil ist in 5 Sekunden gewechselt :-)

  20. Re: 1 Bild pro Minute

    Autor: kendon 14.07.08 - 13:56

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > neotop schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aluminiumpulver schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Das Rückteil P 65+ kann 1
    > Bild pro Minute
    > in
    > dieser Auflösung
    > machen."
    >
    > Sooo
    > bitte alle mal 1
    > Minute still halten^^
    > wird
    > sicher
    > lustig bei Schulklassen oder
    >
    > Sportveranstalltungen oder scharfen
    > Bunny
    >
    > Modells^^
    >
    > Cool das
    > Teil kostet genauso viel wie mein Auto
    >
    > ;)
    >
    > Ist natürlich ein mega schnapper und
    > liegt bald
    > bei Ald. im Wühltisch :)
    >
    > Meine kann aber 120 MP...
    > 1. Durchlichtscanner (DIN A4), 1200 dpi (Preis 100
    > Euro)
    > 2. Balg aus schwarzer Pappe falten (Preis 5 Euro)
    > 3. Objektiv aus zwei Lupengläsern, D=200mm (Preis
    > 500 Euro)

    und dein scanner scannt das komplette bild in bruchteilen von sekunden? oder wie gedachtest du das mit der verwackelungsunschärfe zu handhaben?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Aachen
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Ãœberwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00