Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorabtest: Radeon 4870 X2 schlägt…
  6. Thema

430 Watt - noch alles klar im Kopf?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 430 Watt - noch alles klar im Kopf?

    Autor: apo 16.07.08 - 14:33

    moeper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dr_ole schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mal kurz zu deiner Überschrift... Nein sind
    > sie
    > nicht, sonst würd ja niemand so ne
    > dinger
    > bauen...
    >
    > ichkanns auch echt
    > nicht verstehen, überall redet
    > man von
    > Energiesparen und TReibhausefekt und bei
    > den
    > dingern musste dir quasi ein eigenes
    > Kraftwerk
    > bauen...
    >
    > Ikea7
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leistung hin oder her, aber
    > max. 430 Watt,
    > das
    > kann nur ein blöder
    > Scherz sein. Dann
    > noch einen
    > Staubsauger
    > an und die Sicherung
    > fliegt im 3D
    > Spiel
    > raus oder was?
    >
    > das ist doch ganz einfach gedacht...wer nutzt denn
    > solche Grafikkarten...sicher kaum wir, als
    > erwachsene, arbeitstätige Bürger, dass schleppen
    > die Kids nach Hause, baeuen das in Ihre Rechner,
    > die 24/7 laufen und den Eltern ist garnicht
    > bewußt, dass bald 300€ an der Stromrechnung auf
    > die Kappe des PC´s Ihres Sohns gehen, das ist das
    > Problem....
    >
    >


    recht beschränkter horizont was?

    ein nicht unerheblicher teil der unterhaltungselektronik wird auschließlich für erwachsene entwickelt und produziert, sicherlich lässt sich die jugend nicht davon abhalten, aber die aussage solche karten würden ja nur von kids nach hause geschleppt ist schlicht und ergreifend... dumm.
    ich möchte wetten das der "kids"-anteil der kunden weit weniger als die hälfte ausmacht wenn es um 500€ graikkarten geht.

    ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich meinen ersten rechner vor gut 15-16 jahren geschenkt bekommen habe... noch besser kann ich mich erinnern wie ich dann immer fragen musste "papaa... darf ich auch mal?"

    mein vater spielt heute immernoch, der mann ist mittlerweile über 50 und daddelt liebend gerne titel wie call of duty, c&c, starcraft usw. usf.

  2. Re: 430 Watt - noch alles klar im Kopf?

    Autor: apo 16.07.08 - 14:49

    Blödlaberer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ikea7 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leistung hin oder her, aber max. 430 Watt,
    > das
    > kann nur ein blöder Scherz sein. Dann
    > noch einen
    > Staubsauger an und die Sicherung
    > fliegt im 3D
    > Spiel raus oder was?
    >
    > Sieh es mal so, im Winter sparst du dafür
    > Heizkosten ;-)
    > Aber im ernst, das ist wirklich heftig. Wobei ich
    > die Leistungsaufnahme im laufendem Spiel noch
    > nicht einmal so schlimm finde, da in der Regel der
    > Rechner ja die wenigste Zeit über unter Volllast
    > arbeitet. Was ich eher bedenklich finde ist die
    > hohe Stromaufnahme im Idle, so sollte eher dran
    > gearbeitet werden. Ich hoffe ja auf den Fusion von
    > AMD (oder eben auch das Intel-Pendant). Im
    > normalen 2D/Office/Internetbetrieb wird die
    > Grafikkarte komplett abgeschalted, die CPU läuft
    > nur noch mit einem Kern und 500Mhz und die Hälfte
    > des RAMs wird lahmgelegt (und natürlich Cache, USB
    > Geräte, PCI-Karten, die gerade nicht benötigt
    > werden, etc...). Es sollte möglich sein einen
    > Rechner ohne Monitor mit maximal 50 Watt laufen zu
    > lassen. Das würde im Endeffekt garantiert viel
    > Strom einsparen. Dann darf die GraKa bei Nutzung
    > auch gerne mal etwas mehr verbrauchen.
    >
    > Und man könnte damit anfangen, den Rechner wieder
    > einen echten Netzschalter vorne zu geben ;-)
    >
    >


    und wiedermal gilt: wer lesen kann ist klar im vorteil, im artikel steht das die idle stromsparfunktion auf diesem >>Prototyp<< nicht funktioniert

  3. Re: NOCH BESSER ! Re: Mein Trockner schlägt euch alle !

    Autor: No Patents 16.07.08 - 15:32

    Hellunine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir sieht es noch besser aus:-)
    > (2 Jugendliche Kinder im Haushalt)
    > - Trockner (jeden Tag 4 Stunden)
    > - Staubsauger (einmal am Tag)
    > - Waschmaschine (2 mal am Tag)
    > - 2x Plasma
    > - PS3, XboX, WII
    > - 2x PC mit ca. 800 Watt
    >
    > Unser Stromversorger hat uns schon vor Jahren in
    > den Business-Professional Tarif gestuft, also ab
    > 10.000 KW pro Jahr...
    >
    > Na und? Das verbraucht mein Arbeitgeber in einer
    > Sekunde... Hallo, IN EINER SEKUNDE, was macht da
    > der Privatmann aus?
    >
    > Her mit der Energie, ich brauche sie!

    DU UMWELTSAU! Pass mal auf, dass Du nicht von ein paar
    Umweltaktivisten in der Nachbarschaft gelyncht wirst, wenn
    sich das rumspricht. ;-)

    Ich komme aber gerne als Energiesparberater bei Dir
    vorbei. Ein paar MWh sollten da schon drin sein. Ist
    zwar nicht billig, aber an Geldmangel scheinst Du ja
    nicht gerade zu leiden.

  4. Re: Hirn einschalten

    Autor: Golch 16.07.08 - 16:38

    achtung! klugschiss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grotzky schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lulli schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > *omg* ... was ist das denn
    > nun wieder für
    > ne
    > abstrakte Rechnung?
    > Wieso liest hier
    > keiner
    > richtig?
    >
    > Die angegebene
    > Leistungsaufnahme entspricht
    > der
    > des
    > Gesamtsystems.
    >
    > Im
    > Übrigen sind 1 kWh =
    > 1 000 Wh = 3 600 000 Ws
    > =
    > 3 600 000 J ...
    > ergo sind 320MJ ca.
    > 8,88kW und
    > damit
    > betreibst du den
    > Rechner nie 24/7 für 10
    > Tage
    > :)
    >
    > Gibts hier nur Hauptschüler?
    >
    > p.s.
    > Hauptschüler: Selber Hauptschüler:
    > 320MJ sind
    > 8,88 kW. Watt gibt lediglich der
    > Verbrauch
    > von Energie pro Zeiteinheit an. Joule
    > ist
    > Energie an sich. kW und Joule kannst du nicht
    >
    > gleichstellen.
    >
    > Wenn du schon schreibst,
    > dann korrekt bitte. Es
    > muss heissen: 8,88
    > kWh.
    >
    > *räusperräusperhust*
    >
    > naja eigentlich müsste heißen 8,88 kW/h nicht kWh
    > :P
    >
    > sorry.... aber ich wollt auch mal klugscheißen
    > :>
    >

    Da scheißt du leider daneben, kWh ist ein legitimer Begriff.

    Gruß, Golch

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

  3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
    Facebook, Instagram, Whatsapp
    Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


  1. 12:06

  2. 11:32

  3. 11:08

  4. 12:55

  5. 11:14

  6. 10:58

  7. 16:00

  8. 15:18