1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E3: Bioware macht es dreckig - in Dragon…

BG Nachfolger...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BG Nachfolger...

    Autor: DER GORF 17.07.08 - 10:06

    > "Dragon Age is the spiritual successor to Baldur's Gate" - diesen
    > Satz sagte Dan Tudge, Executive Producer bei Bioware, während der
    > Präsentation in leichten Variationen sechs Mal.

    Sech mal ha Mr. Dan das also gesagt. Und was bedeutet das?

    Ich sags euch, dass Spiel ist Scheisse, Bioware weiß das und sie versuchen möglichst billig wenigstens die Baldurs Gate Fangruppe zu erreichen in dem Sie möglichst oft sagen "Das ist der inoffizielle Baldur's Gate Nachfolger."

    Billige Werbung, billige Tricks, billiges Spiel.

  2. Re: BG Nachfolger...

    Autor: Stalkingwolf 17.07.08 - 10:46

    Leihst Du mir mal dein Kristallkugel für Samstaglotto?

  3. Re: BG Nachfolger...

    Autor: SX 17.07.08 - 10:50

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leihst Du mir mal dein Kristallkugel für
    > Samstaglotto?


    13, 23, 45, 37, 28, 4

  4. Re: BG Nachfolger...

    Autor: FranUnFine 17.07.08 - 10:51

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leihst Du mir mal dein Kristallkugel für
    > Samstaglotto?

    Er hat schon Recht, in letzter Zeit wurde die Wendung "der spirituelle Nachfolger von ..." sehr inflationär genutzt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: BG Nachfolger...

    Autor: Mulgus 17.07.08 - 10:52

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Billige Werbung, billige Tricks, billiges Spiel.

    Klar, so 100 Entwickler sind sicher billig... ;)

  6. Re: BG Nachfolger...

    Autor: DER GORF 17.07.08 - 11:08

    Mulgus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Klar, so 100 Entwickler sind sicher billig... ;)
    >


    Alles Standortabhängig.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: BG Nachfolger...

    Autor: DER GORF 17.07.08 - 11:10

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leihst Du mir mal dein Kristallkugel für
    > Samstaglotto?


    HA! Im Gegensatz zu Pressemeldungen werden die Lottozahlen meistens tatsächlich durch den Zufall bestimmt.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  8. Re: BG Nachfolger...

    Autor: Stalkingwolf 17.07.08 - 11:14

    Danke!
    Bekommst aber nix ab

  9. Re: BG Nachfolger...

    Autor: Cespenar 17.07.08 - 19:07

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > "Dragon Age is the spiritual successor to
    > Baldur's Gate" - diesen
    > Satz sagte Dan
    > Tudge, Executive Producer bei Bioware, während der
    >
    > Präsentation in leichten Variationen sechs
    > Mal.
    >
    > Sech mal ha Mr. Dan das also gesagt. Und was
    > bedeutet das?
    >
    > Ich sags euch, dass Spiel ist Scheisse, Bioware
    > weiß das und sie versuchen möglichst billig
    > wenigstens die Baldurs Gate Fangruppe zu erreichen
    > in dem Sie möglichst oft sagen "Das ist der
    > inoffizielle Baldur's Gate Nachfolger."
    >
    > Billige Werbung, billige Tricks, billiges Spiel.

    Seh ich nicht so, Bioware hätte wohl gerne ein Baldur's Gate 3 gemacht aber das geht rechtlich leider nicht

  10. Re: BG Nachfolger...

    Autor: Darq 19.07.08 - 04:45

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > "Dragon Age is the spiritual successor to
    > Baldur's Gate" - diesen
    > Satz sagte Dan
    > Tudge, Executive Producer bei Bioware, während der
    >
    > Präsentation in leichten Variationen sechs
    > Mal.
    >
    > Sech mal ha Mr. Dan das also gesagt. Und was
    > bedeutet das?
    >
    > Ich sags euch, dass Spiel ist Scheisse, Bioware
    > weiß das und sie versuchen möglichst billig
    > wenigstens die Baldurs Gate Fangruppe zu erreichen
    > in dem Sie möglichst oft sagen "Das ist der
    > inoffizielle Baldur's Gate Nachfolger."
    >
    > Billige Werbung, billige Tricks, billiges Spiel.

    Stimmt, erinnert mich bischen an New Yorks Bürgermeister
    Terrorism Terrorism Terrorism
    http://youtube.com/watch?v=QCE6J-Kv_7k
    Oder Steve Balmers developers developers developers

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. Landkreis Oberhavel, Oranienburg
  3. noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin
  4. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 146,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom