Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MobileMe: Apple verlängert…

!!! Setzen 6 !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. !!! Setzen 6 !!!

    Autor: Quizzler 17.07.08 - 13:11

    Also ich bin ja echt ein Fan von Apple geworden ... aber was zur Hölle habt ihr euch da mit MM gedacht?

    Man kann die Negativen Punkte ja schon gar nicht mehr aufzählen. Gehts noch?
    Die krassesten Sachen sind ja noch so etwas wie TESTUSER bis zu 170 Euro abgebucht bekommen haben und ihr Account für 6 Monate verlängert wurde? Was ist das bitte schön? Das ist weder eine Jahresmitgliedschaft noch sonst etwas?
    Es läuft null stabiel ... das was laufen sollte (push) gibt es schon gar nicht mehr und und und

    Ich wollte mich ja anmelden, ich hab mir auch schon vor längerem einen Code für .Mac gekauft nur kann ich das jetzt noch nicht ein mal mehr machen!!!
    Ich habe schon 80 Euro gezahlt und kann es aber nicht nutzen weil der mir beim Anmelden völlig bescheuerte Fehlermeldungen bringt.

    Das kann es doch nicht sein, oder?

    Ich bin auf der Suche nach meinem Fehler auf so viel andere gestoßen das es mich ehrlich gesagt wundert das überhaupt eine Funktion von MM noch in tackt ist???

    Ps.: Registrieren konnte ich mich immer noch nicht.

  2. Re: !!! Setzen 6 !!!

    Autor: el3ktro 17.07.08 - 13:41

    Ja MM scheint echt noch Probleme zu machen bei einigen - wobei es bei mir einwandfrei läuft. Ich habe mir einige Tage vor der Umstellung eine .Mac-Vollmitgliedschaft bei eBay für ca. 50€ geholt und das hat alles einwandfrei funktioniert. Während der Umstellung hat dann wie bei allen anderen auch erstmal ne zeitlang gar nichts funktioniert, seitdem läuft es bei mir aber absolut problemlos. Trage ich auf dem iPhone oder in der Weboberfläche einen Termin oder Kontakt ein, erscheint das Sekunden später auf dem jeweils anderen Gerät. Auch die Synchroniserung mit meinem Mac funktioniert tadellos - nur eben nicht sofort, wie ursprünglich versprochen, sondern mit einigen Minuten Verspätung. Es ist also nicht so das diese Push-Funktion gar nicht funktioniert wie so oft geschrieben wird - sie ist nur leider auf dem Mac oder PC deutlich verzögert, mit dem iPhone funktionierts aber einwandfrei.

    Obwohl ich es jetzt nur ein paar Tage habe hat sich MM für mich schon gelohnt finde ich, es ist wirklich praktisch. Klar, Apple muss unbedingt die verbleibenden Probleme in den Griff kriegen, aber im Großen und Ganzen läufts super. Mit der 30-Tage-Verlängerung ist für mich persönlich die Sache erledigt und Apple sei verziehen - vorausgesetzt das die Push-Funktion in naher Zukunft auch mit Mac und PC schneller läuft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29