Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia kann seinen Weltmarktanteil…

Aber nicht mit mir

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber nicht mit mir

    Autor: Verdi-Fan 17.07.08 - 14:43

    Ich werde nach Bochum definitiv mit kein Nokia-Händie mehr holen. Bin mal gespannt, wie deren marktanteil hier in Deutschland aussieht.

  2. Re: Aber nicht mit mir

    Autor: Verdi-Hasser 17.07.08 - 14:55

    Verdi-Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde nach Bochum definitiv mit kein
    > Nokia-Händie mehr holen. Bin mal gespannt, wie
    > deren marktanteil hier in Deutschland aussieht.

    Glaubst du denn wirklich, daß es irgend jemanden interessiert, das du dir als Verdi-Mitglied kein Nokia-Handy leisten kannst?

    Nokia, meine Freunde und ich und auch der Marktanteil von Deutschland zeigen sich von deiner Meinungsmache, die fast schon an Blödheit grenzt, jedenfalls mehr als amüsiert.


  3. Re: Aber nicht mit mir

    Autor: se 17.07.08 - 15:07

    mir ist das relativ egal die ganze geschichte. solange von nokia nichts mit touchscreen kommt, bleib ich eh bei sony ericsson.

  4. Re: Aber nicht mit mir

    Autor: el3ktro 17.07.08 - 16:05

    Verdi-Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich werde nach Bochum definitiv mit kein
    > Nokia-Händie mehr holen. Bin mal gespannt, wie
    > deren marktanteil hier in Deutschland aussieht.

    Ja ja Bochum. Hmm, ich weiß nicht. Wenn eine Firma eine Fabrik schließen will weil sie sich nicht rentiert, macht es da wirklich Sinn die in dieser Fabrik hergestellten Produkte zu boykottieren, damit sich deren Produktion noch weniger rentiert? Sollte man nicht eher massenhaft in die Läden rennen und die dort hergestellten Produkte tonnenweise kaufen, damit diese Fabrik richtig schön ausgelastet wird?

    Versteh ich nicht ...

  5. Re: Aber nicht mit mir

    Autor: Ryoga 17.07.08 - 16:12

    el3ktro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja ja Bochum. Hmm, ich weiß nicht. Wenn eine Firma
    > eine Fabrik schließen will weil sie sich nicht
    > rentiert, macht es da wirklich Sinn die in dieser
    > Fabrik hergestellten Produkte zu boykottieren,
    > damit sich deren Produktion noch weniger rentiert?

    Mach dich schlau: https://www.golem.de/0801/57354.html

  6. Ohne mich...

    Autor: pool 18.07.08 - 00:11

    ...wären es nur 121.999.999 Geräte gewesen :P

    ich hab eins gekauft! (Made in Finnland)

    Werd glücklich mit deinem Asia-Telefon.

  7. Re: Aber nicht mit mir

    Autor: klobi 18.07.08 - 15:13

    Der gelinkte Artikel sagt uns nichts, außer dass alle Zahlen durch Konzernverrechnungen erheblich an Aussagekraft verlieren. Oder woher kommen die 70 Mio Zinsgewinn? Weil Nokia Festgelder beim Werk in Bochum parkt? Die Sparkasse Bochum die besten Zinsen weltweit zahlt?

    Zum x-ten Mal: es muss die Entscheidung eines Unternehmens bleiben, Werke zu verlegen (und zwar BEVOR die Firma in die Pleite rutscht, siehe die gloreichen deutschen Handy-Profis von Siemens Mobile).

    Und kauft Euch doch stattdessen ein politisch korrekt in China gefertigtes Telefon vom Anbieter Eurer Wahl....

    Ryoga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > el3ktro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja ja Bochum. Hmm, ich weiß nicht. Wenn eine
    > Firma
    > eine Fabrik schließen will weil sie
    > sich nicht
    > rentiert, macht es da wirklich
    > Sinn die in dieser
    > Fabrik hergestellten
    > Produkte zu boykottieren,
    > damit sich deren
    > Produktion noch weniger rentiert?
    >
    > Mach dich schlau: www.golem.de
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ThoughtWorks Deutschland GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  3. XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
  4. Janoschka Deutschland GmbH, Kippenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

  1. 5G: Trump könnte Lösung in Kampagne gegen Huawei anbieten
    5G
    Trump könnte Lösung in Kampagne gegen Huawei anbieten

    Mangels Beweisen kommen die USA mit ihrer Hintertürenkampagne gegen Huawei nicht weiter. Jetzt könnte Trump eine Kehrtwende machen.

  2. Casio Pro Trek WSD-F30 im Test: Wem die Stunde doppelt schlägt
    Casio Pro Trek WSD-F30 im Test
    Wem die Stunde doppelt schlägt

    Die Casio Pro Trek WSD-F30 verfügt über ein monochromes und ein farbiges Zifferblatt - und auch im Inneren des militärkompatiblen Wear-OS-Zeitmessers sind eigentlich zwei Smartwatches untergebracht. Diese Vielfalt schafft auch Verwirrung.

  3. Purism: Librem 5 soll im dritten Quartal 2019 erscheinen
    Purism
    Librem 5 soll im dritten Quartal 2019 erscheinen

    Das Purism-Team muss den Erscheinungstermin seines freien Linux-Smartphones Librem 5 erneut verschieben. Die Probleme mit der Hardware scheinen aber durch den Hersteller des SoC behoben worden zu sein.


  1. 11:47

  2. 10:45

  3. 10:07

  4. 09:31

  5. 08:54

  6. 08:31

  7. 08:15

  8. 08:00