Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Centrino 2 und Blu-ray…

Lieber gleich nen MacBook Air

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: Loller 17.07.08 - 16:21

    Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.

  2. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: HustenMade 17.07.08 - 16:30

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.
    Denn los und kaufe dír ein MBA.

  3. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: DN 17.07.08 - 16:36

    Lass ihn träumen, er hat eh kein Geld dazu!

    HustenMade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Loller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die
    > Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und
    > dann schauen.
    > Denn los und kaufe dír ein MBA.
    >
    >


  4. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: laller 17.07.08 - 17:05

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.

    schon klar. und auf dem memorY-stick bekommst du die blue-ray disc mit... ach so, schon klar, die blue-ray hüllen haben nen usb-anschluss. ich vergaß...

    kauf ihn dir den AIR, passt zu dir ;)

  5. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: gorchfrog 17.07.08 - 17:06

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.


    Lieber abwarten, bis das Macbookpro vergleichbare Innereien hat...

  6. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: My 2 Cents 17.07.08 - 17:33

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.


    Autsch, viel zu oft ließt man so einen Mist. Äpfel mit Schrauben werden hier verglichen. Kopfschüttel.

  7. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: Ey sst, brauchst du 17.07.08 - 19:10

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.

    "Ich hol mir nen Döner" klingt ja noch OK, aber benutzt ihr "nen" wirklich für alles?
    Ich will nen Flasche Cola.
    Ich kaufe mir nen Buch.

  8. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: julia_hurler 17.07.08 - 20:35

    ich kauf mir ne(!!) cola.
    und kauf mir nen buch (für ein.)
    du sagst ja nicht ich kauf mir ein cola, sondern eine cola.

  9. Re: Lieber wo anders Werbung machen

    Autor: Lollerlutscher 18.07.08 - 00:45

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.


    Man kann auch von Frankreich über Moskau nach München fahren um dort seine Geschäfte zu erledigen.

  10. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: Elender 18.07.08 - 06:26

    Ey sst, brauchst du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Loller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die
    > Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und
    > dann schauen.
    >
    > "Ich hol mir nen Döner" klingt ja noch OK, aber
    > benutzt ihr "nen" wirklich für alles?
    > Ich will nen Flasche Cola.
    > Ich kaufe mir nen Buch.
    >


    Also ich kaufe ein MacBook Air und einen USB Stick und ne Blu Ray...und wie soll ich die dann ohne Laufwerk auf den Stick bekommen? Hab ich immer noch nicht verstanden...

    Was die Deutsche Sprache angeht und die Leute die im Deutschunterricht nicht aufgepasst haben, -> nen = einen !!
    Das Deutsch was hier teilweise verbrochen wird...:-(

  11. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: ohmygod 18.07.08 - 08:26

    Loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray braucht man nicht. Man kann die Filme
    > auch auf nen Memori-Stick machen und dann schauen.

    Klar 32GB-Memory Sticks sind ja auch soooo günstig ...

  12. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: djmuzi 18.07.08 - 09:53

    Apple unterstützt nicht mal hochauflösende Formate. Ich würde zwar gerne mein XBOX 360 HD-DVD Laufwerk in Zukunft auf einem Mac Nutzen, aber zur Zeit sieht es schlecht aus. BluRay auf Mac scheint auch nicht zu funktionieren.

    Verschläft Apple den Trend etwa?

  13. Re: Lieber gleich nen MacBook Air

    Autor: HustenMade 18.07.08 - 13:24

    julia_hurler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich kauf mir ne(!!) cola.
    > und kauf mir nen buch (für ein.)
    > du sagst ja nicht ich kauf mir ein cola, sondern
    > eine cola.


    Ironie nicht verstanden oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Folkwang Universität der Künste, Essen, Köln
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  4. Neoskop GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 1,99€
  2. 2,99€
  3. 2,99€
  4. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. ADAC Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten
  2. Solaris Mailand schafft 250 Elektrobusse an
  3. BYD und Alexander Dennis London bekommt erste Elektro-Doppeldecker

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. IT: Welches Informatikstudium passt zu mir?
    IT
    Welches Informatikstudium passt zu mir?

    In der Informatik gibt es sehr viele Studiengänge, die auch noch ähnlich klingen. Was muss ich für welches Studium können und was bringt mir das beruflich?

  2. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
    Apple
    Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

    Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

  3. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
    ISS
    Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

    Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.


  1. 07:40

  2. 14:15

  3. 13:19

  4. 12:43

  5. 13:13

  6. 12:34

  7. 11:35

  8. 10:51