Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die Playstation 3 soll bis 2009…

Was Sony anpackt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was Sony anpackt...

    Autor: nuna 18.07.08 - 12:14

    geht zu 100% schief.

    Ich könnte mich schiergar kaputtlachen. Da scheint das BluRay Format "gewonnen" zu haben, gegenüber HD-DVD, und jetzt kauft kaum jemand die BluRays. Die PS3 ist der einzige vernünftige Player, erst schleppend kommend ander Player von andern Firmen auf den Markt (Die ja erst abwarten, ob es sich lohnt auf den BluRay-Zug aufzuspringen).

    Und jetzt macht die PS3 auch noch Verluste !

    Hahahahahah....Sony was Du anpackst geht zu 100% schief.

    Minidisk, Attrac3, deine komischen überteueren eigenen Speichersticks.

    Ich könnte mich kringelig lachen

    (wenn ich ne Konsole kaufen würde EINDEUTIG die Wii, da ich ein gelegenheitsSpieler bin und das ganze "meine Konsole hat mehr Rechenpower" gelaber nicht brauchen kann. Hauptsache das Spiel ist prima und fasziniert mich, die Grafikauflösung ist zweitrangig)

  2. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: gucker2000 18.07.08 - 12:58

    nuna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > geht zu 100% schief.
    >
    > Ich könnte mich schiergar kaputtlachen. Da scheint
    > das BluRay Format "gewonnen" zu haben, gegenüber
    > HD-DVD, und jetzt kauft kaum jemand die BluRays.
    > Die PS3 ist der einzige vernünftige Player, erst
    > schleppend kommend ander Player von andern Firmen
    > auf den Markt (Die ja erst abwarten, ob es sich
    > lohnt auf den BluRay-Zug aufzuspringen).
    >
    > Und jetzt macht die PS3 auch noch Verluste !
    >
    > Hahahahahah....Sony was Du anpackst geht zu 100%
    > schief.
    >
    > Minidisk, Attrac3, deine komischen überteueren
    > eigenen Speichersticks.
    >
    > Ich könnte mich kringelig lachen
    >
    > (wenn ich ne Konsole kaufen würde EINDEUTIG die
    > Wii, da ich ein gelegenheitsSpieler bin und das
    > ganze "meine Konsole hat mehr Rechenpower" gelaber
    > nicht brauchen kann. Hauptsache das Spiel ist
    > prima und fasziniert mich, die Grafikauflösung ist
    > zweitrangig)
    >

    Hast recht, ich lach mich auch schief über Sony !
    Unglaublich, daß sowas bei einer internationalen Firma vorkommen kann.
    Das sieht man mal wieder das Manager zum Glück auch nur Menschen sind,
    und das sich niemand gegen den Wunsch der Kunden stemmen kann (die MP3 wollten, und jetzt doch noch bei der DVD bleiben wollen)



  3. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: Noratem 18.07.08 - 14:23

    Klar macht die PS3 jetzt noch Verluste. Das ist auch ganz normal bei der Hardware einer Konsole. Das ist auch alles einkalkuliert. Geld wird erst im laufe der Jahre auch mit der Hardware gemacht.
    Was das eigentliche Geld bringt sind Lizenzen für Spielehersteller, sowie eigene Sofware - Titel.

    Bei der PS3 könnte ich mir auch denken, dass mit Onlineangeboten Geld gemacht werden kann (Video-Store, Spiele online kaufen etc.) gemacht werden kann.

    Wenn es die Hauptsache ist, dass dich ein Spiel fasziniert, dann sollte dir aber die Konsole egal sein. Es gibt sicherlich auf beiden Systemen gute/schlechte Spiele (sowohl graphisch als auch vom Gameplay/Handling her).

    Gruß
    Noratem


    nuna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > geht zu 100% schief.
    >
    > Ich könnte mich schiergar kaputtlachen. Da scheint
    > das BluRay Format "gewonnen" zu haben, gegenüber
    > HD-DVD, und jetzt kauft kaum jemand die BluRays.
    > Die PS3 ist der einzige vernünftige Player, erst
    > schleppend kommend ander Player von andern Firmen
    > auf den Markt (Die ja erst abwarten, ob es sich
    > lohnt auf den BluRay-Zug aufzuspringen).
    >
    > Und jetzt macht die PS3 auch noch Verluste !
    >
    > Hahahahahah....Sony was Du anpackst geht zu 100%
    > schief.
    >
    > Minidisk, Attrac3, deine komischen überteueren
    > eigenen Speichersticks.
    >
    > Ich könnte mich kringelig lachen
    >
    > (wenn ich ne Konsole kaufen würde EINDEUTIG die
    > Wii, da ich ein gelegenheitsSpieler bin und das
    > ganze "meine Konsole hat mehr Rechenpower" gelaber
    > nicht brauchen kann. Hauptsache das Spiel ist
    > prima und fasziniert mich, die Grafikauflösung ist
    > zweitrangig)
    >


  4. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: Jay Äm 18.07.08 - 14:30

    Noratem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar macht die PS3 jetzt noch Verluste. Das ist
    > auch ganz normal bei der Hardware einer Konsole.

    In dem Falle wäre die Wii nicht normal - die haben bereits mit der ersten Konsole, die vom Band rollte, Geld gemacht.



    > Wenn es die Hauptsache ist, dass dich ein Spiel
    > fasziniert, dann sollte dir aber die Konsole egal
    > sein. Es gibt sicherlich auf beiden Systemen
    > gute/schlechte Spiele (sowohl graphisch als auch
    > vom Gameplay/Handling her).

    Als Wii-Besitzer muss ich ihm aber eigentlich Recht geben: Wer auf Casual-Gaming steht und wem Grafik nicht wichtig ist, der ist bei der Wii gut und vor allem günstig aufgehoben.

    Ich selber überlege auch, welche Konsole ich mir vielleicht noch zulege, und kann mich nicht zwischen XBox und PS3 entscheiden. Prinzipiell neige ich zur XBox, aber die ist so verflucht teuer... :-(

  5. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.07.08 - 14:33

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Wii-Besitzer muss ich ihm aber eigentlich
    > Recht geben: Wer auf Casual-Gaming steht und wem
    > Grafik nicht wichtig ist, der ist bei der Wii gut
    > und vor allem günstig aufgehoben.

    günstig? Die Spiele sind etwas günstiger, aber sonst... ?

    > Ich selber überlege auch, welche Konsole ich mir
    > vielleicht noch zulege, und kann mich nicht
    > zwischen XBox und PS3 entscheiden. Prinzipiell
    > neige ich zur XBox, aber die ist so verflucht
    > teuer... :-(

    Die 360 kostet 260€, praktisch soviel wie die Wii und die PS3 400€?

    http://www.spielegrotte.de/index.php?subkat=158&kat=100078&anr=41633&hb=6

    Außerdem:

    https://forum.golem.de/read.php?26559,1388146,1388162#msg-1388162


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: hoppala 18.07.08 - 14:38


    > Und jetzt macht die PS3 auch noch Verluste !
    >

    Da möschte ich doch kurz anmerken, dass die MS XbOX Abteilung erst im letzten Geschäftsjahr erstmalig keinen Verlust gemacht hat :D:D:D:D:D nach sieben jahren mal ein + vor den Millionen :D

  7. Wiso "könnte"?

    Autor: SoNie 18.07.08 - 17:58

    Noratem schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Bei der PS3 könnte ich mir auch denken, dass mit
    > Onlineangeboten Geld gemacht werden kann
    > (Video-Store, Spiele online kaufen etc.) gemacht
    > werden kann.

    Die sind dabei In-Game Werbung für die PS3 einzuführen, oder was glaubst du weshalb die in die Gewinnzone rutschen wollen. In der Werbewirtschaft hat die Onlinewerbung die Printmedien auf Platz 2 verdrängt.

    Der Trick ist ganz einfach, Sony will eine Art google für Spielkonsolen werden, auch die User-Profile sind für Werbetreibende nicht uninteressant. Nur im Gegensatz zu google bezahlt der Kunde auch noch selbst direkt die Software und die Onlinedienstkosten.

    Wer ein Handysolarium downloaded wird auch Sony den Gefallen tun, mehr Umsatz ohne wirklichen Mehrwert zu generieren.



  8. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: W 19.07.08 - 02:50

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jay Äm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Als Wii-Besitzer muss ich ihm aber
    > eigentlich
    > Recht geben: Wer auf Casual-Gaming
    > steht und wem
    > Grafik nicht wichtig ist, der
    > ist bei der Wii gut
    > und vor allem günstig
    > aufgehoben.
    >
    > günstig? Die Spiele sind etwas günstiger, aber
    > sonst... ?
    >

    Etwas günstiger und dafür erhält man eben auch etwas weniger Grafikpracht - ich habe eine Wii und meine das es sich für die zwar noch wenigen Blockbuster durchaus lohnt - trotzdem halte ich Wii und PS3/XBox360 durchaus auseinander, ich bin im Begriff mich für eine der beiden vollwertigeren Konsolen zu entscheiden, derzeit neige ich eher zur 360 weil ich in der Vergangenheit bereits gut mit der XBox1 lief und mich die Hoffnung auf ein XBMC für die 360 aufwärmt.

    > > Ich selber überlege auch, welche Konsole ich
    > mir
    > vielleicht noch zulege, und kann mich
    > nicht
    > zwischen XBox und PS3 entscheiden.
    > Prinzipiell
    > neige ich zur XBox, aber die ist
    > so verflucht
    > teuer... :-(
    >
    > Die 360 kostet 260€, praktisch soviel wie die Wii
    > und die PS3 400€?
    >

    Naja die Variante für 260€ ist für echte Konsoleros nicht wirklich akzeptabel, zu viel wird von Microsoft selbst auf die Festplatte aufgebaut als das diese fehlen könnte.

    > www.spielegrotte.de
    >
    > Außerdem:
    >
    > forum.golem.de
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Dawn of the Thread


  9. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: Hotohori 19.07.08 - 02:58

    W schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Die 360 kostet 260€, praktisch
    > soviel wie die Wii
    > und die PS3 400€?
    >
    > Naja die Variante für 260€ ist für echte
    > Konsoleros nicht wirklich akzeptabel, zu viel wird
    > von Microsoft selbst auf die Festplatte aufgebaut
    > als das diese fehlen könnte.

    Ähm, die für 260 ist bereits die mit Festplatte, die ohne Festplatte kriegt man schon seit längerem für 199 Euro.

  10. ist heiss wie ein Grill

    Autor: jetzte 19.07.08 - 05:50


    Finger verbrannt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  11. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: Nintendog 19.07.08 - 12:10

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Noratem schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar macht die PS3 jetzt noch Verluste. Das
    > ist
    > auch ganz normal bei der Hardware einer
    > Konsole.
    >
    > In dem Falle wäre die Wii nicht normal - die haben
    > bereits mit der ersten Konsole, die vom Band
    > rollte, Geld gemacht.

    Zum millionsten Mal: Nintendo ist Konsolenhersteller, die anderen beiden Spieler sind Mischkonzerne, die nur noch am Konsolenmarkt im Regal stehen, weil sie ihre immensen Verluste querfinanzieren können. Würde Big N so viel Verlust machen wie MS und Sony, könnten sie dicht machen.


  12. Re: Was Sony anpackt...

    Autor: Nintendog 19.07.08 - 12:15

    W schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Etwas günstiger und dafür erhält man eben auch
    > etwas weniger Grafikpracht - ich habe eine Wii und
    > meine das es sich für die zwar noch wenigen
    > Blockbuster durchaus lohnt - trotzdem halte ich
    > Wii und PS3/XBox360 durchaus auseinander, ich bin
    > im Begriff mich für eine der beiden vollwertigeren
    > Konsolen zu entscheiden, derzeit neige ich eher
    > zur 360 weil ich in der Vergangenheit bereits gut
    > mit der XBox1 lief und mich die Hoffnung auf ein
    > XBMC für die 360 aufwärmt.

    Ich glaube auf ein vergleichbares XBMC darfst Du noch sehr lange warten....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. caplog-x GmbH, Leipzig
  2. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau
  3. Seefelder GmbH, Nürtingen
  4. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 3,74€
  3. 1,19€
  4. (-68%) 9,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

  1. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  2. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  3. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.


  1. 19:06

  2. 16:52

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 13:40

  7. 13:00

  8. 12:45