1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google optimiert für Mozilla und…

Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

  1. Beitrag
  1. Thema

Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

Autor: Aladdin 31.03.05 - 14:20

Werden diese heruntergeladenen Seiten auch "geladen" und quasi direkt ausgeführt / gerendert?

Momentan gibt es ja keine grösseren Sicherheitslücken im Firefox, aber was wenn welche auftauchen und man sich quasi schon bei der Google Suche infizieren kann ohne die Seite direkt aufzusuchen. Schon erschreckend irgendwie ...

Ich denke an http://www.google.de/search?hl=de&q=crackz&btnG=Suche&meta=

hmm


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

Aladdin | 31.03.05 - 14:20
 

Re: Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

:o) | 31.03.05 - 14:26
 

Re: Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

Aladdin | 31.03.05 - 14:28
 

Rechtlicher Aspekt?

Heiri | 31.03.05 - 14:33
 

Re: Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

bertrahm | 31.03.05 - 14:44
 

Re: Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

nemesis | 01.04.05 - 10:23
 

Re: Wie ist das bei "gefährlichen" Seiten

irgendwer | 07.04.05 - 14:25

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. con terra GmbH, Münster
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de