Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iShoe sorgt für Gleichgewicht

Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: TheHeitmann 22.07.08 - 23:15

    ... eine selbst für schlichte Gemüter wie Blork oder den Unterhosenfahnder einfach nachzuvollziehende Formel - oder vielleicht auch nicht?

    Es ist doch schon krankhaft, wie sehr hier die Idioten von der Golem-Foren-Kompanie außer sich geraten, kommt auch nur der Hauch eines Apple-Themas im Titel vor. Da kribbelt es in den Fingern und der eine oder die/das andere denkt krampfhaft darüber nach, welchen sinnfreien Spruch man dazu doch wieder abgeben kann. Denn um etwas sinnvolles oder vielleicht gar lehrreiches beitragen zu können, verlangt es allein schon nach der Fähigkeit, einem Thema weiter als bis zum ersten Satzzeichen mental folgen zu können. Dank MTV reicht da bei den meisten die Konzentrationsbereitschaft schon gar nicht mehr.

    Ich wäre dafür, dieses Forum ausschließlich registrierten Anwendern zur Verfügung zu stellen. Dann hätte man in diesem Forum vielleicht auch wieder "Beiträge für IT-Profis", oder solche, die es vielleicht ernsthaft werden wollen.

  2. Re: Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: C. Roth 22.07.08 - 23:17

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... eine selbst für schlichte Gemüter wie Blork
    > oder den Unterhosenfahnder einfach
    > nachzuvollziehende Formel - oder vielleicht auch
    > nicht?
    >
    > Es ist doch schon krankhaft, wie sehr hier die
    > Idioten von der Golem-Foren-Kompanie außer sich
    > geraten, kommt auch nur der Hauch eines
    > Apple-Themas im Titel vor. Da kribbelt es in den
    > Fingern und der eine oder die/das andere denkt
    > krampfhaft darüber nach, welchen sinnfreien Spruch
    > man dazu doch wieder abgeben kann. Denn um etwas
    > sinnvolles oder vielleicht gar lehrreiches
    > beitragen zu können, verlangt es allein schon nach
    > der Fähigkeit, einem Thema weiter als bis zum
    > ersten Satzzeichen mental folgen zu können. Dank
    > MTV reicht da bei den meisten die
    > Konzentrationsbereitschaft schon gar nicht mehr.
    >
    > Ich wäre dafür, dieses Forum ausschließlich
    > registrierten Anwendern zur Verfügung zu stellen.
    > Dann hätte man in diesem Forum vielleicht auch
    > wieder "Beiträge für IT-Profis", oder solche, die
    > es vielleicht ernsthaft werden wollen.


    Ich bin tief betroffen und auch ein Stück weit traurig.

  3. Re: Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: TheHeitmann 22.07.08 - 23:18

    C. Roth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin tief betroffen und auch ein Stück weit
    > traurig.

    Das ist doch ne glatte Lüge :D .... Oder vielleicht Selbstschutz?!

  4. Re: Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: Aiman Abdallah 22.07.08 - 23:36

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wäre dafür, dieses Forum ausschließlich
    > registrierten Anwendern zur Verfügung zu stellen.
    > Dann hätte man in diesem Forum vielleicht auch
    > wieder "Beiträge für IT-Profis", oder solche, die
    > es vielleicht ernsthaft werden wollen.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Da oben steht: "IT-News für Profis"

    Von IT-Profis steht da nichts. Warum auch, schliesslich ist golem auch nur eine Außenstelle der Apple PR-Abteilung.


  5. Sagt der Blinde unter den Einäugigen

    Autor: Soso 23.07.08 - 07:47

    rofl mao

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Mannheim
  3. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  4. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

  1. Logitech Options: Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung
    Logitech Options
    Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung

    In einer Software zur Konfiguration von Logitech-Tastaturen und Mäusen klafft ein riesiges Sicherheitsloch. Nutzer von Logitech Options sollten es vorerst deinstallieren: Bisher gibt es keinen Fix.

  2. Bixby: Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar
    Bixby
    Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar

    Lange hat es gedauert: Samsung hat es endlich geschafft, seinen Sprachassistenten Bixby eine deutsche Spracheingabe zu verpassen. Diese klingt sehr natürlich, ist zunächst aber nur auf dem Galaxy Note 9 verfügbar.

  3. Ice Lake: Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau
    Ice Lake
    Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau

    Mit Ice Lake kommt auch Intels 11. Generation der integrierten GPUs. Sie soll viele moderne Titel zumindest spielbar machen und ermöglicht auch Adaptive Sync. Eine andere Funktion dürfte jedoch bald umstritten sein.


  1. 16:45

  2. 16:35

  3. 15:50

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:00

  8. 13:22