Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iShoe sorgt für Gleichgewicht

Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: TheHeitmann 22.07.08 - 23:15

    ... eine selbst für schlichte Gemüter wie Blork oder den Unterhosenfahnder einfach nachzuvollziehende Formel - oder vielleicht auch nicht?

    Es ist doch schon krankhaft, wie sehr hier die Idioten von der Golem-Foren-Kompanie außer sich geraten, kommt auch nur der Hauch eines Apple-Themas im Titel vor. Da kribbelt es in den Fingern und der eine oder die/das andere denkt krampfhaft darüber nach, welchen sinnfreien Spruch man dazu doch wieder abgeben kann. Denn um etwas sinnvolles oder vielleicht gar lehrreiches beitragen zu können, verlangt es allein schon nach der Fähigkeit, einem Thema weiter als bis zum ersten Satzzeichen mental folgen zu können. Dank MTV reicht da bei den meisten die Konzentrationsbereitschaft schon gar nicht mehr.

    Ich wäre dafür, dieses Forum ausschließlich registrierten Anwendern zur Verfügung zu stellen. Dann hätte man in diesem Forum vielleicht auch wieder "Beiträge für IT-Profis", oder solche, die es vielleicht ernsthaft werden wollen.

  2. Re: Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: C. Roth 22.07.08 - 23:17

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... eine selbst für schlichte Gemüter wie Blork
    > oder den Unterhosenfahnder einfach
    > nachzuvollziehende Formel - oder vielleicht auch
    > nicht?
    >
    > Es ist doch schon krankhaft, wie sehr hier die
    > Idioten von der Golem-Foren-Kompanie außer sich
    > geraten, kommt auch nur der Hauch eines
    > Apple-Themas im Titel vor. Da kribbelt es in den
    > Fingern und der eine oder die/das andere denkt
    > krampfhaft darüber nach, welchen sinnfreien Spruch
    > man dazu doch wieder abgeben kann. Denn um etwas
    > sinnvolles oder vielleicht gar lehrreiches
    > beitragen zu können, verlangt es allein schon nach
    > der Fähigkeit, einem Thema weiter als bis zum
    > ersten Satzzeichen mental folgen zu können. Dank
    > MTV reicht da bei den meisten die
    > Konzentrationsbereitschaft schon gar nicht mehr.
    >
    > Ich wäre dafür, dieses Forum ausschließlich
    > registrierten Anwendern zur Verfügung zu stellen.
    > Dann hätte man in diesem Forum vielleicht auch
    > wieder "Beiträge für IT-Profis", oder solche, die
    > es vielleicht ernsthaft werden wollen.


    Ich bin tief betroffen und auch ein Stück weit traurig.

  3. Re: Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: TheHeitmann 22.07.08 - 23:18

    C. Roth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin tief betroffen und auch ein Stück weit
    > traurig.

    Das ist doch ne glatte Lüge :D .... Oder vielleicht Selbstschutz?!

  4. Re: Ernsthaftes Thema+Golem-Forentrolle=Geistiger Dünnpfiff

    Autor: Aiman Abdallah 22.07.08 - 23:36

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wäre dafür, dieses Forum ausschließlich
    > registrierten Anwendern zur Verfügung zu stellen.
    > Dann hätte man in diesem Forum vielleicht auch
    > wieder "Beiträge für IT-Profis", oder solche, die
    > es vielleicht ernsthaft werden wollen.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Da oben steht: "IT-News für Profis"

    Von IT-Profis steht da nichts. Warum auch, schliesslich ist golem auch nur eine Außenstelle der Apple PR-Abteilung.


  5. Sagt der Blinde unter den Einäugigen

    Autor: Soso 23.07.08 - 07:47

    rofl mao

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 35,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

  1. Dying Light 2: Stadtentwicklung mit Schwung
    Dying Light 2
    Stadtentwicklung mit Schwung

    E3 2018 Klettern und kraxeln im Parkours-Stil, dazu tolle Grafik und eine verschachtelte Handlung mit sichtbaren Auswirkungen auf eine riesige Stadt: Das polnische Entwicklerstudio Techland hat für Dying Light 2 große Pläne.

  2. DNS Rebinding: Google Home verrät, wo du wohnst
    DNS Rebinding
    Google Home verrät, wo du wohnst

    Besitzer eines Google Home oder Chromecast können von Webseiten auf wenige Meter genau lokalisiert werden. Hintergrund des Angriffs ist eine Technik namens DNS Rebinding.

  3. Projekthoster: Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen
    Projekthoster
    Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen

    Das Projekt Teahub will eine gemeinnützige Organisation gründen und so mit seiner gleichnamigen Plattform zahlreichen Open-Source-Projekten eine neue Heimat bieten. Der Dienst ist als Alternative zu kommerziellen Hostern wie etwa Github gedacht.


  1. 17:54

  2. 16:21

  3. 14:03

  4. 13:50

  5. 13:31

  6. 13:19

  7. 13:00

  8. 12:53