Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BSkyB plant Musikabodienst ohne DRM

Kulturflatrate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kulturflatrate

    Autor: möppel 23.07.08 - 13:28

    Wenn die dann die Musik von allen Labels anbieten und dann noch Hörbühcer etc dann ist das ja so eine art freiwillige Kulturflatrate.
    Dafür wäre ich gerne bereit 10 Euro im Monat springen zu lassen.

    Wenns dann noch nen DRM freien FILM Abbo dienst gäbe dann würde ich sofort meinen Rapidshare account kündigen und nur noch bei diesem Dienst laden.

  2. Re: Kulturflatrate

    Autor: forrestde 23.07.08 - 14:27

    möppel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die dann die Musik von allen Labels anbieten
    > und dann noch Hörbühcer etc dann ist das ja so
    > eine art freiwillige Kulturflatrate.
    > Dafür wäre ich gerne bereit 10 Euro im Monat
    > springen zu lassen.
    >
    > Wenns dann noch nen DRM freien FILM Abbo dienst
    > gäbe dann würde ich sofort meinen Rapidshare
    > account kündigen und nur noch bei diesem Dienst
    > laden.


    Na dann macht die GEMA und GEZ ja keinen Sinn mehr ;)

    Dann bin ich auch bereit 20€ für eine solche Flatrate zu bezahlen.

  3. Re: Kulturflatrate

    Autor: So what 23.07.08 - 23:11

    möppel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > gäbe dann würde ich sofort meinen Rapidshare
    > account kündigen und nur noch bei diesem Dienst
    > laden.

    Rapidshare Premium-Account IST bereits Kulturflatrate! ;)

    Auch wenns der Industrie nicht passt. Aber was solls die Wirtschaft hat auch keine Moral mehr - fressen und gefressen werden ist doch gerade DEREN Motto. Dann brauchen sie jetzt auch keinen mehr auf Anstand zu machen...

    So und jetzt weiter bei RS saugen, bis die Leitung glüht. Hab bereits eine neue Terabyte-Platte bestellt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. CSP GmbH und Co. KG, Deutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand
  2. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  3. 105,89€ (Bestpreis!)
  4. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

  1. Laufzeitumgebung: Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten
    Laufzeitumgebung
    Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

    Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek hat Version 5.5 seiner Cryengine veröffentlicht. Neben Fehlerkorrekturen und vielen kleineren Optimierungen gibt es Unterstützung für Raytracing-Schatten sowie einen als Spiel aufbereiteten Tutorialmodus.

  2. Handschriftenerkennung: Schattendatei in Windows speichert Texte und Passwörter
    Handschriftenerkennung
    Schattendatei in Windows speichert Texte und Passwörter

    Mit aktivierter Handschriftenerkennung liest Windows Texte aus Dateien auf der Festplatte aus und speichert sie unter WaitList.dat ab. Auch gelöschte Dateien sind so wieder herstellbar.

  3. Industrie: Telekom warnt vor eigenem 5G-Netz auf jedem Fabrikhof
    Industrie
    Telekom warnt vor eigenem 5G-Netz auf jedem Fabrikhof

    Die Telekom will keine Konkurrenz von der Industrie bei 5G. Telekom-Deutschland-Chef Dirk Wössner möchte verhindern, dass dort eigene Netze aufgespannt werden.


  1. 18:06

  2. 17:40

  3. 17:18

  4. 16:47

  5. 16:00

  6. 15:41

  7. 15:26

  8. 15:10