Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slydial: Direkt die Mobilfunk-Mailbox…

Ich habe mal unter (de,ch, AT und Info ) alle Nummern untereinandergeschrieben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe mal unter (de,ch, AT und Info ) alle Nummern untereinandergeschrieben...

    Autor: slydial.de 08.08.08 - 23:48

    Ich habe mal unter gleicher Domain aber mit ...(de,ch, at und info) alle Nummern untereinandergeschrieben uund auf druckbares Visitenkartenformat gebracht. Wer hat denn noch Tips für mich wie das in der Schweiz oder in Austria gehen könnte... ? Mir fehlen auch ein paar kleine Provider in Deutschland. Wer kennt die Zahlen die ich dort einfügen müsste? Freue mich über Infos damit ich die Seite vervollständigen kann. Bin auch der Meinung das hier keiner für eine solche Sache Gebühren oder ein ABO zahlen sollten.... oder sich über eine Minute Audio-Werbung reinziehen sollte.

  2. Re: Ich habe mal unter (de,ch, AT und Info ) alle Nummern untereinandergeschrieben...

    Autor: Alternativ: kostenlos 17.08.08 - 00:26

    slydial.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mal unter gleicher Domain aber mit
    > ...(de,ch, at und info) alle Nummern
    > untereinandergeschrieben uund auf druckbares
    > Visitenkartenformat gebracht. Wer hat denn noch

    Ist nur leider nicht ganz korrekt. Bis auf die T-Mobile-Vorwahlen sind die 015x-Vorwahlen alle eine Stelle länger, also für die Mailbox der Rufnummer 01577-1234567 muss man nicht die 0157-99-71234567 anrufen, sondern die 01577-99-1234567.

    Dazu kommt - 01570 ist von E-Plus an ViStream untervermietet, die aber auch die 99 für die Mailbox verwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. über experteer GmbH, Stuttgart
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 3,99€
  3. 51,95€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58