Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell Studio Hybrid: Minirechner…

Vista mit 1 GByte RAM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 29.07.08 - 11:52

    ... macht viel Freude.

  2. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: MJ-XII 29.07.08 - 12:00

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... macht viel Freude.

    Lässt sich optional aufstocken bei Bestellung oder manuell selbst machen gegen einen geringen Obulus.

    Vista macht aber auch so viel Freude.

  3. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: schumischumi 29.07.08 - 12:01

    MJ-XII schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... macht viel Freude.
    >
    > Lässt sich optional aufstocken bei Bestellung oder
    > manuell selbst machen gegen einen geringen
    > Obulus.
    >
    > Vista macht aber auch so viel Freude.
    >

    soweit ich des gesehn hab is des grundmodel schon mit 2gig, zumindest auf der dell.de seite.

  4. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 29.07.08 - 12:01

    MJ-XII schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lässt sich optional aufstocken bei Bestellung oder
    > manuell selbst machen gegen einen geringen
    > Obulus.

    Man sollte Rechner mit denen zwangsweise Vista installiert wird gar nicht erst unter 2GB RAM anbieten.

    > Vista macht aber auch so viel Freude.

    Auch nicht mehr als XP, welches mit 1GB RAM wiederum wirklich noch Freude machen konnte.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 29.07.08 - 12:02

    schumischumi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > soweit ich des gesehn hab is des grundmodel schon
    > mit 2gig, zumindest auf der dell.de seite.

    Das wäre auch vernünftig, gerade wenn man an die aktuellen RAM Preise denkt.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: blogstopper 29.07.08 - 12:47

    MJ-XII schrieb:
    >
    > Vista macht aber auch so viel Freude.
    >

    Genau. So viel Freude wie wenn man sich nen rostigen Nagel ins Auge drückt?

  7. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: TimTim 30.07.08 - 10:16

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MJ-XII schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lässt sich optional aufstocken bei Bestellung
    > oder
    > manuell selbst machen gegen einen
    > geringen
    > Obulus.
    >
    > Man sollte Rechner mit denen zwangsweise Vista
    > installiert wird gar nicht erst unter 2GB RAM
    > anbieten.
    >
    > > Vista macht aber auch so viel Freude.
    >
    > Auch nicht mehr als XP, welches mit 1GB RAM
    > wiederum wirklich noch Freude machen konnte.
    >

    Wenn man damit ins Internet möchte, sollte man schon zu Vista greifen. Damit fahren grade Laien sicherer. Unter XP war die Verlockung zu groß mit administrativen Rechten den Internet Explorer zu öffnen. Unter Vista hat der Browser sehr viel weniger Rechte und läuft in einer virtuellen Applikationsdomäne und ist von daher für Trojaner und Würmer (Viren gibt es ja quasi nicht mehr) sehr schwer angreifbar. Also ich möchte den Sicherheitsstandard von Vista nicht mehr missen. Leider wird von vielen Benutzern aber nur auf die Optik geschaut, klar da hätte es auch ein XP noch getan, aber das "designed by security" ist Ausahmsweise kein Marketinggag... Im Gegenteil zum Wow-Effekt!

  8. Re: Vista mit 1 GByte RAM

    Autor: DrAgOnTuX 30.07.08 - 12:35

    Zum surfen reicht auch eine Knoppix CD/DVD =)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  3. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  4. Folkwang Universität der Künste, Essen, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    1. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
      ISS
      Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

      Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

    2. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
      Raumfahrt
      Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

      Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.

    3. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.


    1. 13:19

    2. 12:43

    3. 13:13

    4. 12:34

    5. 11:35

    6. 10:51

    7. 10:27

    8. 18:00