1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Gigabyte M912 - das…

"Für Grafikanwendung ungeeignet" :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Für Grafikanwendung ungeeignet" :(

    Autor: Mikey 30.07.08 - 14:29

    Schade! Genau die Touchscreen-Funktion war es, die das Gerät für mich zum Zeichnen und generellen Arbeiten mit Photoshop interessant gemacht hätte. :[

    Vergleichbare Tablet-PCs zur Grafikbearbeitung im Preisfeld unter 1000 Euro gibts ja nicht, oder?

  2. Re: "Für Grafikanwendung ungeeignet" :(

    Autor: ichbinsmalwieder 08.09.08 - 14:20

    Mikey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade! Genau die Touchscreen-Funktion war es, die
    > das Gerät für mich zum Zeichnen und generellen
    > Arbeiten mit Photoshop interessant gemacht hätte.
    > :[
    >
    > Vergleichbare Tablet-PCs zur Grafikbearbeitung im
    > Preisfeld unter 1000 Euro gibts ja nicht, oder?


    Für das Geld gibt's nichtmal einen normalen TFT (ohne Rechner und Touchscreen) für'n Schreibtisch, der sich für die Bildbearbeitung eignen würde...

  3. Re: "Für Grafikanwendung ungeeignet" :(

    Autor: designgeist 23.09.08 - 21:34

    sicher gibt's sowas - und zwar besser, weil mit WACOM tablet technologie!

    der HP tx2050eg
    bei amazon um 888,-
    http://www.amazon.de/Hewlett-Packard-Pavilion-tx2050eg-Notebook

    > Vergleichbare
    > Tablet-PCs zur Grafikbearbeitung im
    > Preisfeld
    > unter 1000 Euro gibts ja nicht, oder?

  4. Re: "Für Grafikanwendung ungeeignet" :(

    Autor: designgeist 23.09.08 - 21:35

    http://www.amazon.de/Hewlett-Packard-Pavilion-tx2050eg-Notebook/dp/B0012IOHQC/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALTANA Management Services GmbH, Wesel bei Düsseldorf
  2. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...
  2. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
  2. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
  3. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski