Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Base Gold: Der Rundum-Sorglos-Tarif fürs…

So sinnvoll wie alle anderen "Gold"-Karten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So sinnvoll wie alle anderen "Gold"-Karten...

    Autor: Dirk R. 31.07.08 - 09:54

    ...mit denen sich einschlägige Sozialversager brüsten.

    Ehplumps und Premium-Anspruch stehen sich diametral entgegen.

  2. Auch 10 € sind zu teuer!!!!

    Autor: basekunde 31.07.08 - 13:51

    Also ich bin jetzt schon leider über zwei Jahre Base Kunde, und ich muss einfach ganz klar sagen das die Sprachqualität und der Empfang einfach nur sowas von katastrophal sind, dass ich es sogar vor kommt, dass ein Anruf von der Telefonzelle sinnvoller ist. Ich bin gut rumgekommen und muss sogar festellen das die Sprachqualität in Indien sogar in Afghanistan besser sind!! Traurig aber Wahr!
    Leider haben wir damals alle Handyverträge auf Base, für alle Mitarbeiter umgestellt, diesen Schritt bereuen wir, denn eine Ersparniss ist nach 3 Jahre nicht zu verzeichnen. Desweitern ist der Service von Base mehr als eine Frecheit. Es gibt keine Servicenummer die nicht 89cent/Minute kostet bzw. können die an der Hotline meist nicht weiter Helfen. In letzter Zeit sind aucg viele kommische Feheler im Base Netz, wie zb. man wählt eine bekannte Rufnummer wird aber mit einer Ganz anderen Teilnehmer verbunden. Oder mitten im Gespräch überschneiden sich aufeinmal 2 oder mehr unabhängige Telefonate. Und das zieht sich dann über zwei und mehr Tage. IN solchen fällen ist die Hotline nicht zu erreichen oder man auf sehr unprofisonelle weise Weggedrückt. Im laufe der Zeit haben sich so viele wirklich kommische Vorfälle bei Base geheuft, (und diese leigen nicht etwa Jahre in der Vergangenheit, nein ich rede hier von den letzten 4 Monaten). Wir haben ca 25 Base Verträge und haben so in den letzten 1.5 Jahren mehre Hundert Euro nur für die Kundenhotline bezahlt. Weitere Beispiele, so mussten drei Kündigungen versendet werden mit Rückschein bis nach 3 Monaten eine Kündigungsbestätigung an uns Übermittelt wurde. Oder es wird eine Servicegebühr verlangt wenn man das Buchungskonto wechslet, welches dann aber nicht durchgeführt wird. So haben wir eine, für mein Verstäntniss sehr hohe summe zahlen müssen, damit im Enddefkt das Buchungskonto nicht geändert wird.

    Abschliessend kann ich jeden Gesäftkunden nur GANZ Dringent von Base abratten, es ergeben sich keine Ersparnisse und der gnaze Service ist einfach nicht zu gebrauchen. Stellen Sie sich folgende Situtaion vor, leider spreche ist hier von erfahrung. Sie haben ein Telefonkonferenz mit einem oder mehren Kunden, doch da sie über ihr Base Verbindung eingewählt sind, verstehen Sie nur ca die Hälfte der Konferenz. Oder Sie reden mit einem wichtigen Kunden und aufeinmal ist er mit jemand völllig anderen Verbunden und sie auch.....FATAL!

    Also finger weg von Base und lieber einen Vertrag bei einem richtigen Anbieter abschließen, auch wenn diese auf dem ersten Blick teuerer scheint.

  3. Re: Auch 10 € sind zu teuer!!!! Geschäftsmann ;)

    Autor: Billy 01.08.08 - 14:34

    basekunde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich bin jetzt schon leider über zwei Jahre
    > Base Kunde, und ich muss einfach ganz klar sagen
    > das die Sprachqualität und der Empfang einfach nur
    > sowas von katastrophal sind, dass ich es sogar vor
    > kommt, dass ein Anruf von der Telefonzelle
    > sinnvoller ist. Ich bin gut rumgekommen und muss
    > sogar festellen das die Sprachqualität in Indien
    > sogar in Afghanistan besser sind!! Traurig aber
    > Wahr!
    > Leider haben wir damals alle Handyverträge auf
    > Base, für alle Mitarbeiter umgestellt, diesen
    > Schritt bereuen wir, denn eine Ersparniss ist nach
    > 3 Jahre nicht zu verzeichnen. Desweitern ist der
    > Service von Base mehr als eine Frecheit. Es gibt
    > keine Servicenummer die nicht 89cent/Minute kostet
    > bzw. können die an der Hotline meist nicht weiter
    > Helfen. In letzter Zeit sind aucg viele kommische
    > Feheler im Base Netz, wie zb. man wählt eine
    > bekannte Rufnummer wird aber mit einer Ganz
    > anderen Teilnehmer verbunden. Oder mitten im
    > Gespräch überschneiden sich aufeinmal 2 oder mehr
    > unabhängige Telefonate. Und das zieht sich dann
    > über zwei und mehr Tage. IN solchen fällen ist die
    > Hotline nicht zu erreichen oder man auf sehr
    > unprofisonelle weise Weggedrückt. Im laufe der
    > Zeit haben sich so viele wirklich kommische
    > Vorfälle bei Base geheuft, (und diese leigen nicht
    > etwa Jahre in der Vergangenheit, nein ich rede
    > hier von den letzten 4 Monaten). Wir haben ca 25
    > Base Verträge und haben so in den letzten 1.5
    > Jahren mehre Hundert Euro nur für die
    > Kundenhotline bezahlt. Weitere Beispiele, so
    > mussten drei Kündigungen versendet werden mit
    > Rückschein bis nach 3 Monaten eine
    > Kündigungsbestätigung an uns Übermittelt wurde.
    > Oder es wird eine Servicegebühr verlangt wenn man
    > das Buchungskonto wechslet, welches dann aber
    > nicht durchgeführt wird. So haben wir eine, für
    > mein Verstäntniss sehr hohe summe zahlen müssen,
    > damit im Enddefkt das Buchungskonto nicht geändert
    > wird.
    >
    > Abschliessend kann ich jeden Gesäftkunden nur GANZ
    > Dringent von Base abratten, es ergeben sich keine
    > Ersparnisse und der gnaze Service ist einfach
    > nicht zu gebrauchen. Stellen Sie sich folgende
    > Situtaion vor, leider spreche ist hier von
    > erfahrung. Sie haben ein Telefonkonferenz mit
    > einem oder mehren Kunden, doch da sie über ihr
    > Base Verbindung eingewählt sind, verstehen Sie nur
    > ca die Hälfte der Konferenz. Oder Sie reden mit
    > einem wichtigen Kunden und aufeinmal ist er mit
    > jemand völllig anderen Verbunden und sie
    > auch.....FATAL!
    >
    > Also finger weg von Base und lieber einen Vertrag
    > bei einem richtigen Anbieter abschließen, auch
    > wenn diese auf dem ersten Blick teuerer scheint.

    Bei Ihren Äußerungen und Ihrer Rechtschreibung stellt man sich doch die Frage, in welcher Branche Sie als "Geschäftsmann" tätig sind. ;)

    BASE gibt es übrigens auch für Geschäftskunden mit PRO Rabatten und KOSTENLOSER Hotline :P

    Tipp: ;) Wechseln Sie am besten zu E-Plus, da haben Sie dann guten Service und ein gutes Netz.

    Technische Schwierigkeiten gibt es bei jedem Anbieter (ab und zu). Sie malen jedoch etwas zu schwarz.

  4. Re: So sinnvoll wie alle anderen "Gold"-Karten...

    Autor: Taschenrechner 01.08.08 - 23:12

    Keine Idee was diametral bedeutet(hab auch keine Zeit Wikipedia zu bemühen), aber wer nicht mal mit einem Taschenrechner umgehen kann der soll einfach mal die Klappe halten. Keine Ahnung wie das mit der Meinungsfreiheit so ist, aber die meisten haben das einfach nicht verdient. Wenn ich so eine Scheiße lese, kann das ein i-dötzchen wirtschaftlich besser begründen. Übrigens selber als Sozialversager geoutet @ Dirk


    Dirk R. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...mit denen sich einschlägige Sozialversager
    > brüsten.
    >
    > Ehplumps und Premium-Anspruch stehen sich
    > diametral entgegen.


  5. Re: Auch 10 € sind zu teuer!!!! Geschäftsmann ;)

    Autor: motte01 25.08.08 - 00:30

    Billy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > basekunde schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich bin jetzt schon leider über zwei
    > Jahre
    > Base Kunde, und ich muss einfach ganz
    > klar sagen
    > das die Sprachqualität und der
    > Empfang einfach nur
    > sowas von katastrophal
    > sind, dass ich es sogar vor
    > kommt, dass ein
    > Anruf von der Telefonzelle
    > sinnvoller ist.
    > Ich bin gut rumgekommen und muss
    > sogar
    > festellen das die Sprachqualität in Indien
    >
    > sogar in Afghanistan besser sind!! Traurig
    > aber
    > Wahr!
    > Leider haben wir damals alle
    > Handyverträge auf
    > Base, für alle Mitarbeiter
    > umgestellt, diesen
    > Schritt bereuen wir, denn
    > eine Ersparniss ist nach
    > 3 Jahre nicht zu
    > verzeichnen. Desweitern ist der
    > Service von
    > Base mehr als eine Frecheit. Es gibt
    > keine
    > Servicenummer die nicht 89cent/Minute kostet
    >
    > bzw. können die an der Hotline meist nicht
    > weiter
    > Helfen. In letzter Zeit sind aucg
    > viele kommische
    > Feheler im Base Netz, wie zb.
    > man wählt eine
    > bekannte Rufnummer wird aber
    > mit einer Ganz
    > anderen Teilnehmer verbunden.
    > Oder mitten im
    > Gespräch überschneiden sich
    > aufeinmal 2 oder mehr
    > unabhängige Telefonate.
    > Und das zieht sich dann
    > über zwei und mehr
    > Tage. IN solchen fällen ist die
    > Hotline nicht
    > zu erreichen oder man auf sehr
    > unprofisonelle
    > weise Weggedrückt. Im laufe der
    > Zeit haben
    > sich so viele wirklich kommische
    > Vorfälle bei
    > Base geheuft, (und diese leigen nicht
    > etwa
    > Jahre in der Vergangenheit, nein ich rede
    >
    > hier von den letzten 4 Monaten). Wir haben ca
    > 25
    > Base Verträge und haben so in den letzten
    > 1.5
    > Jahren mehre Hundert Euro nur für
    > die
    > Kundenhotline bezahlt. Weitere Beispiele,
    > so
    > mussten drei Kündigungen versendet werden
    > mit
    > Rückschein bis nach 3 Monaten eine
    >
    > Kündigungsbestätigung an uns Übermittelt
    > wurde.
    > Oder es wird eine Servicegebühr
    > verlangt wenn man
    > das Buchungskonto wechslet,
    > welches dann aber
    > nicht durchgeführt wird. So
    > haben wir eine, für
    > mein Verstäntniss sehr
    > hohe summe zahlen müssen,
    > damit im Enddefkt
    > das Buchungskonto nicht geändert
    > wird.
    >
    > Abschliessend kann ich jeden Gesäftkunden
    > nur GANZ
    > Dringent von Base abratten, es
    > ergeben sich keine
    > Ersparnisse und der gnaze
    > Service ist einfach
    > nicht zu gebrauchen.
    > Stellen Sie sich folgende
    > Situtaion vor,
    > leider spreche ist hier von
    > erfahrung. Sie
    > haben ein Telefonkonferenz mit
    > einem oder
    > mehren Kunden, doch da sie über ihr
    > Base
    > Verbindung eingewählt sind, verstehen Sie nur
    >
    > ca die Hälfte der Konferenz. Oder Sie reden
    > mit
    > einem wichtigen Kunden und aufeinmal ist
    > er mit
    > jemand völllig anderen Verbunden und
    > sie
    > auch.....FATAL!
    >
    > Also finger
    > weg von Base und lieber einen Vertrag
    > bei
    > einem richtigen Anbieter abschließen, auch
    >
    > wenn diese auf dem ersten Blick teuerer scheint.
    >
    > Bei Ihren Äußerungen und Ihrer Rechtschreibung
    > stellt man sich doch die Frage, in welcher Branche
    > Sie als "Geschäftsmann" tätig sind. ;)
    >
    > BASE gibt es übrigens auch für Geschäftskunden mit
    > PRO Rabatten und KOSTENLOSER Hotline :P
    >
    > Tipp: ;) Wechseln Sie am besten zu E-Plus, da
    > haben Sie dann guten Service und ein gutes Netz.
    >
    > Technische Schwierigkeiten gibt es bei jedem
    > Anbieter (ab und zu). Sie malen jedoch etwas zu
    > schwarz.




    Technische Schwierigkeiten kann es geben wenn man mit dem Handy Urlaub im Urwald macht, aber sonst sollte man schon diese art von schwierigkeiten nicht haben!
    Base,e+ und auch 02 sind einfach nur billig anbieter! also billig eben. vielleicht sinnvoll für z.B. Schüler die sich noch mehr nicht leisten können, da können die vielleicht 5,- im Monat sparen und dann ist es nicht sooo wichtig wenn man ein paar Problemchen hat.
    lieber Vernünftigen Anbieter suchen, wie z.b. T-Mobile, nachweislich bestes Netz! beste Qualität und nachweislich bester Service. alles laut TÜV und Connect.

  6. Re: Auch 10 € sind zu teuer!!!! Geschäftsmann ;)

    Autor: Billy 25.08.08 - 12:58

    motte01 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Billy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > basekunde schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also ich bin jetzt schon
    > leider über zwei
    > Jahre
    > Base Kunde, und
    > ich muss einfach ganz
    > klar sagen
    > das die
    > Sprachqualität und der
    > Empfang einfach
    > nur
    > sowas von katastrophal
    > sind, dass
    > ich es sogar vor
    > kommt, dass ein
    > Anruf
    > von der Telefonzelle
    > sinnvoller ist.
    > Ich
    > bin gut rumgekommen und muss
    > sogar
    >
    > festellen das die Sprachqualität in
    > Indien
    >
    > sogar in Afghanistan besser
    > sind!! Traurig
    > aber
    > Wahr!
    > Leider
    > haben wir damals alle
    > Handyverträge auf
    >
    > Base, für alle Mitarbeiter
    > umgestellt,
    > diesen
    > Schritt bereuen wir, denn
    > eine
    > Ersparniss ist nach
    > 3 Jahre nicht zu
    >
    > verzeichnen. Desweitern ist der
    > Service
    > von
    > Base mehr als eine Frecheit. Es gibt
    >
    > keine
    > Servicenummer die nicht 89cent/Minute
    > kostet
    >
    > bzw. können die an der Hotline
    > meist nicht
    > weiter
    > Helfen. In letzter
    > Zeit sind aucg
    > viele kommische
    > Feheler
    > im Base Netz, wie zb.
    > man wählt eine
    >
    > bekannte Rufnummer wird aber
    > mit einer
    > Ganz
    > anderen Teilnehmer verbunden.
    > Oder
    > mitten im
    > Gespräch überschneiden sich
    >
    > aufeinmal 2 oder mehr
    > unabhängige
    > Telefonate.
    > Und das zieht sich dann
    > über
    > zwei und mehr
    > Tage. IN solchen fällen ist
    > die
    > Hotline nicht
    > zu erreichen oder man
    > auf sehr
    > unprofisonelle
    > weise
    > Weggedrückt. Im laufe der
    > Zeit haben
    >
    > sich so viele wirklich kommische
    > Vorfälle
    > bei
    > Base geheuft, (und diese leigen
    > nicht
    > etwa
    > Jahre in der Vergangenheit,
    > nein ich rede
    >
    > hier von den letzten 4
    > Monaten). Wir haben ca
    > 25
    > Base Verträge
    > und haben so in den letzten
    > 1.5
    > Jahren
    > mehre Hundert Euro nur für
    > die
    >
    > Kundenhotline bezahlt. Weitere Beispiele,
    >
    > so
    > mussten drei Kündigungen versendet
    > werden
    > mit
    > Rückschein bis nach 3 Monaten
    > eine
    >
    > Kündigungsbestätigung an uns
    > Übermittelt
    > wurde.
    > Oder es wird eine
    > Servicegebühr
    > verlangt wenn man
    > das
    > Buchungskonto wechslet,
    > welches dann
    > aber
    > nicht durchgeführt wird. So
    > haben
    > wir eine, für
    > mein Verstäntniss sehr
    >
    > hohe summe zahlen müssen,
    > damit im
    > Enddefkt
    > das Buchungskonto nicht
    > geändert
    > wird.
    >
    > Abschliessend
    > kann ich jeden Gesäftkunden
    > nur GANZ
    >
    > Dringent von Base abratten, es
    > ergeben sich
    > keine
    > Ersparnisse und der gnaze
    > Service
    > ist einfach
    > nicht zu gebrauchen.
    > Stellen
    > Sie sich folgende
    > Situtaion vor,
    > leider
    > spreche ist hier von
    > erfahrung. Sie
    >
    > haben ein Telefonkonferenz mit
    > einem
    > oder
    > mehren Kunden, doch da sie über ihr
    >
    > Base
    > Verbindung eingewählt sind, verstehen
    > Sie nur
    >
    > ca die Hälfte der Konferenz.
    > Oder Sie reden
    > mit
    > einem wichtigen
    > Kunden und aufeinmal ist
    > er mit
    > jemand
    > völllig anderen Verbunden und
    > sie
    >
    > auch.....FATAL!
    >
    > Also finger
    > weg
    > von Base und lieber einen Vertrag
    > bei
    >
    > einem richtigen Anbieter abschließen,
    > auch
    >
    > wenn diese auf dem ersten Blick
    > teuerer scheint.
    >
    > Bei Ihren Äußerungen
    > und Ihrer Rechtschreibung
    > stellt man sich
    > doch die Frage, in welcher Branche
    > Sie als
    > "Geschäftsmann" tätig sind. ;)
    >
    > BASE
    > gibt es übrigens auch für Geschäftskunden mit
    >
    > PRO Rabatten und KOSTENLOSER Hotline :P
    >
    > Tipp: ;) Wechseln Sie am besten zu E-Plus, da
    >
    > haben Sie dann guten Service und ein gutes
    > Netz.
    >
    > Technische Schwierigkeiten gibt
    > es bei jedem
    > Anbieter (ab und zu). Sie malen
    > jedoch etwas zu
    > schwarz.
    >
    > Technische Schwierigkeiten kann es geben wenn man
    > mit dem Handy Urlaub im Urwald macht, aber sonst
    > sollte man schon diese art von schwierigkeiten
    > nicht haben!
    > Base,e+ und auch 02 sind einfach nur billig
    > anbieter! also billig eben. vielleicht sinnvoll
    > für z.B. Schüler die sich noch mehr nicht leisten
    > können, da können die vielleicht 5,- im Monat
    > sparen und dann ist es nicht sooo wichtig wenn man
    > ein paar Problemchen hat.
    > lieber Vernünftigen Anbieter suchen, wie z.b.
    > T-Mobile, nachweislich bestes Netz! beste Qualität
    > und nachweislich bester Service. alles laut TÜV
    > und Connect.

    Und dennoch haben auch T-Mobile und Vodafone ihre technischen Schwierigkeiten ;) Aber TÜV (Nord oder Süd?) und Connect wissen es natürlich besser. *fg*

  7. Re: Auch 10 € sind zu teuer!!!!

    Autor: Martin G 09.11.08 - 18:26

    naja - ist doch sehr schwarz gemalt oder nicht ? Auch wir wohnen praktisch im Flieger und ich bin beruflich sehr häufig in verschiedenen Ländern in Zentralasien und Afrika. Ich kann da ganz andere Dinge erzählen von den Netzen. Für mich: Nicht die Sprachqualität ist in erster Linie entscheidend sondern die Zuverlässigkeit. Und hinsichtlich der BASE Kritik kann ich ganz und gar nicht zustimmen zumal ich bisher immer alles verstanden hab. Auch ich finde es serh Kundenunfreundlich daß es tatsächlich keinen Service gibt der kostenlos ist. Während ich bei e plus immer mal wieder anrufen musste blieben Anrufe zur Hotline bei BASE einfach aus. ICh habe dennoch über lange Zeit telefoniert - 2 Jahre - und habe ganz im Gegensatz zu ihnen, Geld gespart. Wir haben uns allerdings strikt daran gahalten: Nur Gespräche ins Festnetz oder zu E plus / BASE. Damit kostet das 25 euro (neuerdings nur 20)und jetzt sagen Sie mir, wie das günstiger gehen soll. Auch bei mehreren Telefonen ! Wir haben jetzt auf BASE Gold umgestellt. Ich bin sicher wir sparen jetzt noch mehr. In erster Linie wegen der 15 freien Stunden Auslandsgespräche / Europa.
    Normalerweise benfalls belastend: Die Gespräche in alle anderen deutschen Netze. Die sind ziemlich teuer. Bei BASE Gold sind diese Gespräche ebenfalls inklusive.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 8,99€
  2. 33,95€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Ãœberblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30